Hinterhofteichwasserfälle – So bauen Sie einen Teichwasserfall im Garten

Wasserfälle stehen im Mittelpunkt eines Wasserspiels. Tipps, wie Sie einen Teichwasserfall bauen können, finden Sie im Internet in Hülle und Fülle und können so einfach oder komplex sein, wie Sie möchten. Das Erstellen von Teichwasserfällen wird in diesem Artikel erläutert. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Hinterhofteichwasserfälle - So bauen Sie einen Teichwasserfall im Garten

Wasserfälle bilden den Mittelpunkt eines Wasserspiels. Sie verwöhnen die Sinne mit angenehmen Klängen, haben aber auch praktische Anwendungsmöglichkeiten. Fließendes Wasser beugt Mücken vor und fügt den Teichen Sauerstoff hinzu. Hinterhofteichwasserfälle verleihen dem Anwesen einen Mehrwert und bereichern die Landschaftsarchitektur. Tipps, wie man einen Teichwasserfall baut, gibt es im Internet zuhauf. Das Projekt kann so einfach oder komplex sein, wie Sie möchten. Am einfachsten ist es, Teichwasserfälle mithilfe von Wasserfallgartenelementen zu erstellen. Sie können auch Ihr eigenes System mit einer Pumpe und einigen innovativen Verkleidungstechniken konstruieren.

Überlegungen zu Hinterhofteich-Wasserfällen

Die Wasserfall-Landschaftsgestaltung ist eine einzigartige Möglichkeit, dem Garten Dimension und Sinnesfreude zu verleihen . Sie können professionelle Installateure für Ihr Projekt beauftragen oder es selbst in die Hand nehmen. In jedem Fall müssen Sie den Standort sorgfältig prüfen und sicherstellen, dass sich eine Stromquelle in der Nähe befindet. Im Wasserfallgarten laufen Pumpen aus, die das Wasser zirkulieren lassen. Für den Betrieb wird Strom benötigt.

Ein Teich ist das perfekte natürliche Reservoir für einen Wasserfall. Wenn Sie bereits einen haben, ist das Hinzufügen eines Wasserfalls ein ziemlich einfaches Bauprojekt. Wenn Sie noch keinen Teich haben, können Sie einen in das Design für den Wasserfall integrieren. Es sind nur einige ernsthafte Ausgrabungen und eine Teichfolie oder -form erforderlich.

Die Position Ihres Teichs und Wasserfalls sollte Faktoren wie Größe, Wartung und Neigung berücksichtigen. Vielleicht möchten Sie auch überlegen, wie schwierig es sein wird, die erforderlichen größeren Materialien einzubringen und einen Plan für das Bewegen großer Steine ​​oder Betonstufen zu erstellen. Stellen Sie bei gebauten Teichen sicher, dass Sie eine Wasserquelle in der Nähe haben, mit der Sie den Teich füllen und auffüllen können.

So ​​bauen Sie einen Teichwasserfall

Wenn Sie Ihren Standort ermittelt haben, bauen Sie Ihren Teich, wenn du hast noch keinen. Verwenden Sie eine Teichfolie und verdecken Sie die Ränder mit Flusssteinen unterschiedlicher Größe, um ein natürliches Erscheinungsbild zu erzielen. Die Wasserfallgestaltung beginnt mit dem Einrichten von Stufen.

Stufen sind der Schlüssel zum Erstellen von Teichwasserfällen, die wirklich wie Wasserfälle klingen. Sie können wählen, Zement oder Betonblöcke oder großen Stein zu verwenden. Legen Sie den Liner in dem Bereich aus, in den der Wasserfall führt. Habe genug davon, dass der Liner einige Zentimeter an den Stufenrändern vorbeikommt. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Teichfolie beim letzten Schritt über die Wasserfallfolie kommt.

Setzen Sie die Pumpe in den Teich und führen Sie den Rücklaufschlauch die Stufen hinauf zu einem oberen Reservoir. Füllen Sie die Kanten des Liners mit kleineren Steinen und verwenden Sie große Steinplatten entlang der Stufen, um ein natürliches Aussehen zu erzielen. Binden Sie alle Steine ​​mit Mörtel aneinander.

Verstecken Sie den Liner mit Steinen und platzieren Sie ein paar kleinere Steine ​​im Pfad des Hauptwasserflusses, um das Geräusch geringfügig zu schwanken. Lassen Sie den Mörser aushärten und füllen Sie den Teich. Schalten Sie die Pumpe ein, um Ihre Arbeit zu überprüfen.

Hinterhofteichwasserfälle - So bauen Sie einen Teichwasserfall im Garten

Eine andere Methode zum Erstellen von Teichwasserfällen

Wenn Sie den Teich und den Wasserfall gleichzeitig bauen, können Sie den Schmutz von verwenden die Teichgrabung, um einen Hügel über dem Teich zu machen. Auf diese Weise sind keine Schritte erforderlich.

Graben Sie einen U-förmigen Graben vom Teichrand den Hügel hinauf aus. Die Tiefe liegt bei Ihnen und bestimmt, wie viel Wasser den Hügel hinunter fließen kann. Sie benötigen einen kleinen Pool oben am Wasserfall oder einen gekauften Stausee.

Füllen Sie Ihren Graben mit Unterlage, Teichfolie und kleinen Flusssteinen und legen Sie dann größere Pflastersteine ​​an den Seiten ab. Legen Sie weitere Steine ​​vom Teich aufwärts. Der Grundstein muss flach und groß sein. Es stützt den Überlaufstein, der sich zum Teich hin neigen sollte.

Verwenden Sie Poly-Schaum mit Sand, um die 2 Teile zu verkleben. Wiederholen Sie diesen Vorgang über den Kanal und kippen Sie die verschütteten Steine ​​in jeder Ebene, damit sie das Wasser nach unten leiten. Füllen Sie das Sammelbecken oder den Sammelbehälter mit Wasser. Stellen Sie die Pumpe in den gefüllten unteren Teich und führen Sie den Schlauch den Wasserfall hinauf zum oberen Reservoir. Schalten Sie die Funktion ein und prüfen Sie, ob Lecks vorhanden sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: