Hinterhof-Landschaftsgestaltung: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Hinterhof-Landschaftsgestaltung: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wir alle arbeiten hart daran, dass unsere Vorgärten gut erhalten bleiben. Immerhin ist dies das erste, was die Menschen sehen, wenn sie vorbeifahren oder zu Besuch kommen. Es ist ein Spiegelbild dessen, wer wir sind. Daher möchten wir, dass es einladend ist. Aber was ist mit dem Hinterhof? Während dieser Bereich der Landschaft nicht immer für die Öffentlichkeit gut sichtbar ist, kann er genauso wichtig sein. Der Hinterhof ist ein Ort zum Entspannen, Spielen oder für Unterhaltung mit Familie und Freunden.

Planung, wie Sie Ihren Hinterhof nutzen

Da der Hinterhof sowohl Ihren individuellen Bedürfnissen als auch denen gerecht wird Die Planung Ihrer Landschaftsplanung ist für Ihre Familie von entscheidender Bedeutung. Sie möchten, dass ein Hinterhof funktional ist; Daher sollten Sie zuerst bestimmen, wie es verwendet wird.

Stellen Sie sich selbst Fragen. Niemand kennt Ihre Familie und braucht besser als Sie.

  • Werden Sie viel Spaß haben?
  • Haben Sie Kinder?
  • Was ist mit Haustieren?
  • Möchten Sie einen Garten? Wenn ja, wie viel Zeit und Unterhalt möchten Sie dazu aufwenden?
  • Gibt es bestehende Strukturen oder Bereiche, die Sie verstecken möchten?

Wenn Sie Ihre Bedürfnisse ermittelt haben, blättern Sie durch die Zeitschrift für Haus und Garten, um nach möglichen Bildern zu suchen. Sie können auch in Ihrem Garten spazieren gehen. Sieh dir die Bäume an. studiere die Pflanzen. Betrachten Sie Ihren verfügbaren Platz. Machen Sie sich Notizen und zeichnen Sie Ihr Design aus. Personalisieren Sie das Design, indem Sie bestimmte Bereiche des Hinterhofs in „Räume“ umwandeln, die Ihren ersten Fragen entsprechen. Wenn Sie beispielsweise Gäste unterhalten, planen Sie dies entsprechend. Im Allgemeinen erfüllt ein Deck oder eine Terrasse die Anforderungen für diesen Zweck. Freiräume im Hinterhof sollten jedoch ausreichen. Stellen Sie zum Beispiel einen Tisch und Stühle unter einen großen Baum. Sie können sogar Ihrer vorhandenen Terrasse ein Dach hinzufügen, um sich bei schlechten Wetterbedingungen zu unterhalten.

Gartenlandschaftsgestaltung der Familie

Wenn Sie wie ich sind und viele Kinder herumlaufen, Dann müssen Sie einen Spielbereich für sie planen. Eine, die Privatsphäre bietet, wird am häufigsten von Kindern bevorzugt, da sie sich gerne verstecken. Achten Sie jedoch darauf, dass es von Erwachsenen sichtbar bleibt. Sie können auch einen anderen Bereich für die Erholung einschließen, wenn der Platz dies zulässt. Je nach Ihren Vorlieben können Kinder hier einen Fußball werfen oder sogar schwimmen und sich sonnen. Wenn Sie Haustiere haben, müssen Sie möglicherweise auch Platz für sie haben, insbesondere wenn sich Ihr Haustier im Freien befindet.

Die meisten Familienmitglieder haben ein Hobby, beispielsweise im Garten. Achten Sie darauf, die Arten von Pflanzen zu berücksichtigen, die in Ihrem Gebiet gedeihen, und berücksichtigen Sie die Boden- und Lichtbedingungen. Sie möchten den Garten, sei es ein Gemüsegarten oder ein Wildblumenfeld, in einem Bereich mit viel Sonne legen.

Vergessen Sie nicht den Rasen, sondern achten Sie auf die Zeit, die Sie dafür brauchen Ich möchte es mähen. Berücksichtigen Sie dies auch für den Garten. Obwohl Sie Gartenarbeit lieben, haben Sie möglicherweise nicht viel Zeit, um sich dem Garten zu widmen. Die Einrichtung von Hochbeeten oder die Verwendung von Behältern kann diese Anforderungen vereinfachen.

Gibt es jemanden im Haushalt, der gerne faulenzen möchte? Vielleicht können Sie Platz für einen ruhigen Hinterhof-Rückzug schaffen. Dies könnte ein Bereich sein, in dem Sie den Garten sehen oder einfach ein Buch lesen können. Platzieren Sie eine Bank unter einem Baum oder entlang eines bewaldeten Pfades, noch besser, warum setzen Sie sich nicht in eine Hängematte oder eine Schaukel.

Erstellen eines Freiraums um das, was Sie haben

Bei der Planung Hinterhof Design, beachten Sie alle „hässlichen“ Bereiche, die Sie ausblenden oder öffnen möchten, mit denen Sie einschließen möchten. Sie können unansehnliche Stellen wie Komposthaufen oder Mülltonnen leicht mit Fechten oder verschiedenen Anpflanzungen tarnen. Nehmen Sie zum Beispiel ein Gitter auf und lassen Sie blühende Reben herumklettern. Vielleicht könnten Sie Sonnenblumen oder hohe Sträucher pflanzen. Verkleiden Sie alte Schuppen oder andere Nebengebäude mit Blumen und Sträuchern. Wenn Sie nach Privatsphäre suchen, versuchen Sie es mit einem Bambuszaun oder einer Hecke.

Vergessen Sie nicht, Zubehör zu erwerben. Fügen Sie beruhigende Wasserspiele wie einen kleinen Teich oder einen Brunnen hinzu. Ihr Hinterhof ist ein persönlicher Ausdruck, der besonders zu Ihrem Lebensstil passt. Manche möchten vielleicht etwas Formales, während andere eine entspanntere Atmosphäre mögen. Einige können Lebensräume von Wildtieren enthalten; Andere bevorzugen nur Freiräume.

Unabhängig davon, wie Sie den Hinterhof nutzen, gibt es Landschaftsoptionen für jeden Lebensstil oder Ihre Vorlieben. Lassen Sie sich von Ihrer Vorstellungskraft leiten. Die Möglichkeiten sind endlos.

Hinterhof-Landschaftsgestaltung: Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: