Himbeerblatt-Teeernte: Tipps zur Ernte von roten Himbeerblättern

Himbeerpflanzen haben viele Verwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel werden die Blätter oft verwendet, um einen Kräuter-Himbeer-Blatt-Tee zu machen. Sowohl die Früchte als auch die Blätter der roten Himbeere haben mehrere Kräuterverwendungen, die Jahrhunderte zurückreichen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Himbeerblätter für Tee erntet.

Inhalt posten

Himbeerblatt-Teeernte: Tipps zur Ernte von roten Himbeerblättern

Viele von uns bauen Himbeeren für die köstlichen Früchte an. Aber wussten Sie, dass Himbeerpflanzen viele andere Verwendungsmöglichkeiten haben? Zum Beispiel werden die Blätter oft verwendet, um einen Kräuter-Himbeer-Blatt-Tee zu machen. Sowohl die Früchte als auch die Blätter der roten Himbeere haben mehrere Kräuterverwendungen, die Jahrhunderte zurückreichen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Himbeerblätter für Tee und für andere Kräuter mit roten Himbeeren geerntet werden.

Kräuter mit roten Himbeeren

Himbeeren eignen sich für die USDA-Zonen 2-7. Sie sind Stauden, die im ersten Jahr ihre volle Höhe erreichen und im zweiten Jahr Früchte tragen. Während die meisten von uns Himbeeren für ihre Verwendung in Konserven, Backen und Essen frisch kennen, verwendeten die Ureinwohner die Blätter, um einen Tee gegen Durchfall zuzubereiten.

Himbeertee wird seit langem zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden und zur Linderung von Beschwerden verwendet Geburt. Die australischen Ureinwohner verwendeten ein Himbeer-Dekokt, um morgendliche Übelkeit, Menstruationsbeschwerden und die Grippe zu behandeln. Die Blätter sind reich an Kalium, Eisen, Magnesium und B-Vitaminen, allesamt gut für die Fortpflanzungsgesundheit von Frauen.

Himbeertee ist zwar gut für Menstruationsbeschwerden, aber auch einfach gut. Es schmeckt wie ein milder grüner Tee und kann allein oder in Kombination mit anderen Kräutern verwendet werden. Himbeerblätter und -wurzeln wurden auch zur Heilung von Lippenherpes, zur Behandlung von Halsschmerzen und sogar von Verbrennungen verwendet.

Wenn Sie Himbeerpflanzen im Garten haben, sind Sie sicher bereit, mit der Ernte von Himbeerblättern zu beginnen. Die Frage ist, wann man Himbeerblätter für Tee pflückt?

Himbeerblatt-Teeernte: Tipps zur Ernte von roten Himbeerblättern

Wann und wie man Himbeerblätter erntet

Es gibt keinen Trick, rote Himbeerblätter für Tee zu ernten, es dauert nur ein wenig die Geduld. Die Ernte von roten Himbeerblättern für den Kräutergebrauch sollte erfolgen, bevor die Pflanze am Vormittag blüht, wenn der Tau verdunstet ist und die ätherischen Öle und das Aroma der Blätter ihren Höhepunkt erreicht haben. Achten Sie darauf, dass Sie einen gewissen Schutz vor den Dornen tragen, z. B. lange Ärmel und Handschuhe.

Die Blätter können zu jeder Jahreszeit oder gegen Ende der Saison geerntet werden. Wähle junge, leuchtend grüne Blätter und schneide sie aus dem Zuckerrohr. Die Blätter waschen und trocken tupfen. Legen Sie sie auf einen Bildschirm und lassen Sie sie an der Luft trocknen oder stellen Sie sie in einen Luftentfeuchter. Wenn Ihr Dörrgerät mit einem Thermostat ausgestattet ist, trocknen Sie die Blätter bei 46-57 ° C. Wenn nicht, stellen Sie den Dehydrator auf niedrig oder mittel ein. Die Blätter sind fertig, wenn sie knackig, aber noch grün sind.

Lagern Sie die getrockneten Himbeerblätter in Gläsern an einem kühlen, trockenen Ort außerhalb der Sonne. Wenn Sie Tee kochen möchten, zerdrücken Sie die Blätter von Hand. Verwenden Sie 1 Teelöffel oder so zerkleinerte Blätter pro 8 Unzen kochendem Wasser. Lassen Sie den Tee 5 Minuten ziehen und trinken Sie ihn dann auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: