Hexen behandeln ‚ Besenkrankheit: Was tun bei Brombeeren mit Hexen? ‚ Besen

Mit ebenso vielen Beerensträuchern habe ich meinen Anteil an Hexen ' Besen in Brombeeren. Was sind die Symptome von Hexen ' Besenpilz, und gibt es eine Methode zur Behandlung von Hexen ' Besenkrankheit? Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

Inhalt posten

Hexen behandeln ' Besenkrankheit: Was tun bei Brombeeren mit Hexen? ' Besen

In meinem Nacken des Waldes sind Brombeersträucher überall zu finden, von den Wäldern bis zu den Vororten, um städtische Grundstücke zu leeren. Das Pflücken von Brombeeren ist zu einer unserer liebsten und beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Spätsommer geworden. Mit ebenso vielen Beerensträuchern habe ich meinen Anteil an Hexenbesen in Brombeeren gesehen. Was sind die Symptome des Hexenbesenpilzes und gibt es eine Methode zur Behandlung der Hexenbesenerkrankung? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind die Symptome von Hexenbesenpilzen?

Hexenbesen stammt aus dem Mittelalter und bezieht sich treffend auf verhedderte Zweigematten, die aus vielen Holzpflanzen herausragen.

Da jeder Besen ein Unikat ist, wie erkennt man Hexenbesenpilz?

Im Allgemeinen wird Hexenbesen in Brombeeren als eine dichte Ansammlung von Zweigen und / oder Ästen angesehen, die aus der Mitte der Pflanze herausragen . Wie Sie vielleicht erraten haben, ähnelt der Vorsprung einem stereotypen „Hexenbesen“. Der Besen kann klein bis mehrere Fuß breit sein. Warum sind Brombeeren manchmal mit Hexenbesen befallen?

Hexenbesen kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, aber die Hauptursache ist einfach Stress. Stress kann durch einen Befall von Milben oder Blattläusen, eine genetische Mutation, eine Pilzinfektion, Umweltbedingungen oder Phytoplasmen (einzelliger Organismus mit einem unorganisierten Zellkern) verursacht werden. Parasitäre Pflanzen wie Mistel erzeugen auch Hexenbesen.

Bei anderen holzigen Pflanzen wie der gewöhnlichen Hackberry wird angenommen, dass die Ursache ein Mehltaupilz in Verbindung mit einer eriophyiden Milbe ist. Das Ergebnis sind in allen Fällen mehrere Triebe, die von einem zentralen Punkt eines Stiels ausgehen und in einer Masse enden, die einem Besen ähnelt. Grundsätzlich entwickeln sich alle Triebe gleich.

Bei Brombeeren (und Kirschbäumen) mit Hexenbesen wird die Anomalie durch einen Pilz oder möglicherweise eine bakterielle Infektion durch Insekten von Ulmen oder Eschen verursacht.

Hexen behandeln ' Besenkrankheit: Was tun bei Brombeeren mit Hexen? ' Besen

Behandlung der Hexenbesen-Krankheit

Es ist keine Behandlung für Hexenbesen an Brombeeren oder einer anderen Pflanze bekannt. Während die Deformität unansehnlich ist, verursacht sie im Allgemeinen keine langfristigen Schäden an Beerenpflanzen. Viele der Zweige in einem Besen sterben im Winter ab und die Pflanze wird im Frühjahr mit neuer Kraft erscheinen. Das Vorhandensein eines Hexenbesen beeinträchtigt weder die Produktivität noch die Gesundheit der Pflanze. Wenn sie Sie jedoch stören, beschneiden Sie sie einfach aus der Pflanze.

Tatsächlich kann das Auftreten von Hexenbesen in einigen Pflanzen zu wünschenswerten Merkmalen wie Zwergwuchs und verstärkter Verzweigung führen. Beispielsweise sind viele der beliebtesten und am meisten empfohlenen immergrünen Zwergsträucher das Ergebnis von Hexenbesen. Sowohl „Montgomery Dwarf Blue Spruce“ als auch „Globosum“, eine abgerundete japanische Schwarzkiefer, verdanken ihre Begehrlichkeit der Anwesenheit von Hexenbesen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: