Hemlock Pruning: Tipps zum Trimmen von Hemlock-Bäumen

In den meisten Fällen ist es nicht erforderlich, Hemlocks zu beschneiden, gelegentlich müssen jedoch Hemlocks beschnitten werden. Informationen zum Beschneiden einer Hemlocktanne finden Sie in diesem Artikel.

Hemlock Pruning: Tipps zum Trimmen von Hemlock-Bäumen

Hemlocktannen sind beliebte Nadelbäume, die häufig als Sichtschutzsträucher oder als sichtbare Ankerbäume in der Landschaft verwendet werden. Die meiste Zeit ist es nicht erforderlich, Hemlocks zu beschneiden. Gelegentlich können jedoch Wetterschäden, Krankheiten oder konkurrierende Hauptstämme bei aufrecht stehenden Hemlocks die Notwendigkeit zum Beschneiden von Hemlocks hervorrufen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie und wann Hemlocks zu beschneiden sind.

Wann Hemlocks zu beschneiden sind

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Hemlock-Baum beschneiden müssen, ist die beste Zeit zum Schneiden von Hemlocks entweder im Frühjahr oder im Frühjahr Frühsommer. Zu diesem Zeitpunkt bereitet sich der Baum auf ein aktives Wachstum vor oder befindet sich bereits in einem aktiven Wachstum und erholt sich schnell von allen erforderlichen Schnittarbeiten.

Im Herbst und Winter bereiten sich Hemlocks darauf vor, ruhend zu werden und stehen Sich verhärten, um der Kälte des Winters standzuhalten. Das Beschneiden von Hemlock-Bäumen im Herbst oder Winter kann den Baum verwirren und dazu führen, dass er wieder zu aktivem Wachstum zurückkehrt und nicht zu Ruhephasen. Bestenfalls wird das neue Wachstum, das es produziert, in der Kälte abgetötet, und im schlimmsten Fall wird der gesamte Baum der Winterkälte nicht standhalten können und der gesamte Baum wird sterben.

Hemlock Pruning: Tipps zum Trimmen von Hemlock-Bäumen

So ​​wird es gemacht Beschneiden von Hemlock-Bäumen

Beschneiden von Hemlock-Bäumen, um Schäden durch Wetter oder Krankheit zu korrigieren

Starke Winde oder starker Schnee können manchmal die Zweige einer Hemlocktanne beschädigen. Möglicherweise müssen Sie den Baum beschneiden, um einige zu entfernen des Schadens oder zur Umformung der Hemlocktanne zu helfen. Eine Krankheit kann auch einige der Äste des Baumes abtöten und Sie müssen die erkrankten Äste entfernen.

Der erste Schritt beim Beschneiden von Hemlocks ist die Verwendung einer sauberen, scharfen Astschere oder Astsäge, abhängig von der Größe der zu beschneidenden Äste. Saubere und scharfe Schnittwerkzeuge tragen zur Vorbeugung von Krankheiten bei.

Der nächste Schritt beim Trimmen von Hemlock-Ästen besteht darin, auszuwählen, welche Äste entfernt werden müssen. Wählen Sie die Zweige aus, bevor Sie mit dem Beschneiden beginnen, damit Sie den Baum nicht versehentlich überschneiden.

Führen Sie die Schnittschnitte dann direkt über den Nadelquirlen durch. Hemlock-Bäume wachsen neue Zweige aus den Nadelstichen, und das Beschneiden direkt über ihnen stellt sicher, dass die neuen Zweige ordnungsgemäß eingehen.

Wenn der Hemlock-Baum stark beschädigt ist, kann ein schwerer Schnitt erforderlich sein. Hemlock-Bäume halten einem starken Schnitt stand und erholen sich, wenn sie bis zu 50% ihrer Äste verlieren.

Hemlocks beschneiden, um konkurrierende Hauptstämme zu entfernen

Aufrechte Hemlock-Sorten sehen am besten aus, wenn sie nur eine Hauptstamm haben Baumstämme, daher möchten Hausbesitzer häufig sekundäre, aufrecht stehende Baumstämme entfernen, die möglicherweise zu wachsen beginnen. Diese sekundären Stämme können bis zu ihrem Startpunkt auf dem Hauptstamm zurückgeschnitten oder an einer beliebigen Stelle entlang des Stamms abgeschnitten werden, um das Wachstum nach oben zu stoppen und stattdessen das Seitenwachstum zu fördern.

Video: Super Laurels

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: