Hawthorn Tree Care – Tipps für den Anbau von Weißdornpflanzen

Weißdornbäume sind aufgrund ihrer attraktiven Form, ihres Schattenpotenzials und ihrer rosa oder weißen Blütenbüschel, die im Frühling blühen, eine Freude in der Landschaft. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.

Hawthorn Tree Care - Tipps für den Anbau von Weißdornpflanzen

Weißdornbäume sind aufgrund ihrer attraktiven Form, ihres Schattenpotenzials und der Ansammlung von rosa oder weißen Blüten, die in der Landschaft blühen, eine Freude Frühling. Singvögel lieben auch Weißdorn, und sie werden im Herbst und Winter häufig zu Besuch sein, um die bunten Beeren zu genießen. Die meisten Weißdornbäume werden 15 bis 30 Fuß hoch – die perfekte Größe für städtische Gärten.

Das Wachsen von Weißdornpflanzen ist mit einer Reihe von Problemen verbunden, da sie anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, darunter Apfelschorf, Feuerbrand und Blatt Flecken, Blattfäule und verschiedene Arten von Rost. Einige der Krankheiten sind möglicherweise tödlich und lassen das Laub und die Zweige bis zum Ende der Saison zerfetzt aussehen. Wenn Sie sich für den Anbau eines Weißdornbaums entscheiden, suchen Sie nach einer krankheitsresistenten Sorte wie „Winter King ’ oder ‘ Washington ’ Weißdorn.

Arten von Weißdorn

Es gibt so viele verschiedene Arten von Weißdornbäumen, dass es schwierig ist, nur einen auszuwählen. Hier sind einige zu beachten:

  • Crataegus crus-galli var. Inermis wird gemeinhin als dornenloser Weißdorn bezeichnet. Es hat eine schöne orange-rote Herbstfarbe und drei-Zoll-Gruppen von weißen Blüten, die im Frühjahr blühen.
  • C. laevigata ‚Crimson Cloud ’ ist ein englischer Weißdorn mit leuchtend roten Blüten und fein strukturierten Blättern.
  • C. Phaenopyrum, Washington Hawthorn genannt, ist resistenter gegen Krankheiten als die meisten anderen. Die Blätter durchlaufen eine Abfolge von Farbwechseln und die Blüten sind hellweiß.

Wie man Weißdorn wächst

Weißdornbäume benötigen volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Sie tolerieren nahezu jeden Bodentyp und pH-Schwankungen.

Stellen Sie die Bäume im Frühling auf, damit sie sich vor dem Winter in einer vollen Saison etablieren können. In großen Umgebungen sehen sie in Gruppen großartig aus und sind hübsch genug, um als Exemplare in kleinen Gärten allein zu stehen. Obwohl sie großartige Rasen- und Straßenbäume sind, sollten Sie es vermeiden, dornige Sorten anzupflanzen, auf denen Kinder spielen oder auf denen Fußgänger vorbeikommen. Die Dornen sind heftig und können bis zu zehn Zentimeter lang sein.

Bewässern Sie die Bäume während der Trockenperioden im ersten Jahr. Danach sind sie dürreresistent.

Füttern Sie Weißdorn in den ersten drei Jahren jährlich mit einem ausgewogenen Dünger und danach alle zwei Jahre.

Hawthorn Tree Care - Tipps für den Anbau von Weißdornpflanzen

Zusätzliche Weißdornpflege

Weißdorn bäume brauchen wenig beschneiden. Entfernen Sie die Saugnäpfe, die an der Basis des Kofferraums entstehen. Sie können den Baldachin bei Bedarf zuschneiden, damit er ordentlich aussieht. Machen Sie Schnitte direkt hinter einem seitlichen Zweig oder einer Knospe, die in die Richtung zeigt, in die der Zweig wachsen soll.

Möglicherweise möchten Sie das routinemäßige Sprühen zu einem Teil Ihres Weißdornbaum-Pflegeplans machen. Weißdorne werden von Wanzen, Blattläusen, Milben und Schuppen befallen, und diese Insekten können außer Kontrolle geraten, wenn Sie sie nicht frühzeitig behandeln. Verwenden Sie zu Beginn der Saison ein leichtes Gartenbauöl. Sie können den Baum beschädigen, indem Sie ihn zum falschen Zeitpunkt mit Gartenbauöl einsprühen. Lesen Sie daher die Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Sprühen beginnen. Verwenden Sie später in der Saison ein Allzweckspray für Weißdornbäume.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: