Hausmittel, um japanische Käfer zu töten

Hausmittel, um japanische Käfer zu töten

Von Nikki Tilley
(Autor von Bulb-o-licious Garden)

Als eines der verheerendsten Insekten Schädlinge, besonders in den östlichen Teilen der Vereinigten Staaten, ernähren sich amerikanische japanische Käfer gerne von Gartenpflanzen. Schauen wir uns an, wie man japanische Käfer loswird.

Wann ist die japanische Käfersaison?

Gewöhnlich füttern japanische Käfer in Gruppen, während sie an warmen, sonnigen Tagen am aktivsten sind. Sobald die Erwachsenen im Frühjahr (Juni) aus dem Boden auftauchen, beginnen sie sofort, sich an den verfügbaren Pflanzen zu erfreuen. Diese Aktivität kann im Sommer fast einen oder zwei Monate lang stattfinden.

Schäden können als spitzen- oder skelettierte Erscheinung der Blätter erkannt werden. Darüber hinaus können ihre Jungen genauso verheerend sein. Gewürzwürmer fressen sich häufig an den Wurzeln von Gräsern und Sämlingen.

Wie kann man japanische Käfer loswerden?

Es kann sehr schwierig sein, den Garten von amerikanischen japanischen Käfern zu befreien, insbesondere wenn ihre Anzahl erreicht ist gewachsen. Die beste Verteidigung bei der Bekämpfung dieser Schädlinge ist die Vorbeugung und Früherkennung. Sie können Ihre Chancen, japanische Käfer zu vermeiden, verbessern, indem Sie mehr über ihre bevorzugten Unkrautpflanzen erfahren und sie dann aus Ihrem Besitz entfernen. Beispiele sind:

  • Bracken
  • Holunder
  • Malve
  • Morning Glory
  • Weinreben
  • Smartweed

Die Gesunderhaltung von Pflanzen ist ein weiterer Weg, um Angriffe durch japanische Käfer zu verhindern, da sie vom Duft reifer oder kranker Früchte angezogen werden. Wenn Sie einen Ausbruch haben, pflücken Sie sie einfach von den Pflanzen oder schütteln Sie sie am frühen Morgen vorsichtig ab. Legen Sie sie in einen Eimer mit Seifenwasser.

Natürliche Hausmittel, um japanische Käfer zu töten

Es gibt zwar wirklich keine todsicheren japanischen Käfer-Hausmittel, aber es gibt einige Taktiken, die Sie zusätzlich zur Vorbeugung ausprobieren können Maße. Zum Beispiel kann ein natürliches japanisches Käfer-Abwehrmittel die Zugabe von Pflanzen enthalten. Japanische Käfer mögen nicht wie:

  • Schnittlauch
  • Knoblauch <36
  • Rainfarn
  • Katzenminze

Das Abdecken Ihrer wertvollen Pflanzen in der Hochsaison hilft ebenfalls. Die Verwendung von hausgemachter Insektizidseife oder Rizinusölseife ist ein weiteres probates Mittel des japanischen Käfers.

Wenn alles andere fehlschlägt, suchen Sie nach einer Ausrottung ihrer jungen Larven oder Maden, die schließlich zu amerikanischen japanischen Käfern werden. Behandeln Sie die Erde in Ihrem Rasen und arbeiten Sie im Garten mit Bt (Bacillus thuringiensis) oder milchiger Spore. Beide sind ein natürliches Bakterium, das sich gegen Maden richtet und zukünftige Probleme mit Schädlingen des japanischen Käfers beseitigt.

Hausmittel, um japanische Käfer zu töten

Video: Verteile Backpulver auf deinem Bett und das wird passieren!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: