Häufige Gartenfehler: Tipps zur Vermeidung von Zwischenfällen in Gärten

Häufige Gartenfehler: Tipps zur Vermeidung von Zwischenfällen in Gärten

Ihr Garten sollte eine Oase der Außenwelt sein – ein Ort, an dem Sie Ruhe und Trost finden können, wenn der Rest der Welt verrückt geworden ist. Leider schaffen viele wohlmeinende Gärtner versehentlich Landschaften mit hohem Pflegeaufwand, die ihren Garten zu einer endlosen Pflicht machen. Häufige Gartenfehler führen viele Gärtner diesen Weg entlang, fürchten sich aber nicht; Mit einer sorgfältigen Planung können Sie zukünftige Gartenunfälle und -probleme vermeiden.

So vermeiden Sie Gartenfehler

Das hört sich vielleicht zu simpel an, aber das Vermeiden von Pannen in Gärten erfordert in der Tat eine langfristige Planung. Einige der häufigsten Gartenfehler sind auf begeisterte Gärtner zurückzuführen, die bei der Gestaltung einer Landschaft oder eines Gemüsegartens nicht die reife Größe ihrer Lieblingspflanzen berücksichtigen Raum zum Wachsen – einjährige oder mehrjährige Pflanzenpflanzen bleiben nicht lange klein. Es kann den Anschein haben, dass Ihre neu installierte Landschaft dünn ist, aber dicht gepackte Pflanzen konkurrieren bald um Platz, Wasser und Nährstoffe. Wenn Sie Ihre Pflanzen dicht beieinander packen, begünstigen Sie die Entwicklung vieler Pilzkrankheiten, die die hohe Luftfeuchtigkeit erfordern, die sich bei einer schlechten Luftzirkulation bildet.

Wahrscheinlich ist der zweitschwerste der Landschaftsfehler, die Sie vermeiden sollten, Ihre Pflanzen nicht zu nehmen ‚muss in Betracht gezogen werden. Nicht alle Pflanzen wachsen auf allen Böden und es gibt keine einheitlichen Düngerprogramme für alle Größen. Bevor Sie jemals einen Fuß in die Baumschule setzen, bereiten Sie Ihren Boden gut vor und testen Sie ihn gründlich.

Ein Test reicht nicht aus, wenn Sie Ihren Boden mit einem Bodenverbesserer oder -verstärker nachbessern und bis Sie wissen, was Dieses Produkt wird sich auf Ihren Boden auswirken. Denken Sie nicht einmal daran, Pflanzen einzubauen. Die meisten Gärtner testen einige Wochen nach der Änderung erneut, um die Ergebnisse ihrer Maßnahmen zu sehen.

Sobald Sie eine Grundlinie für Ihren Garten festgelegt haben, können Sie diese Informationen in die Baumschule bringen und Pflanzen auswählen, die unter örtlichen Bedingungen gedeihen. Sie können Ihren Boden sicherlich drastisch verändern, aber um den pH-Wert ungewöhnlich hoch oder niedrig zu halten, ist eine Menge Arbeit von Ihrer Seite erforderlich – besser Pflanzen auszuwählen, die für Ihre Wachstumsbedingungen geeignet sind.

Vereinfachen Sie die Hausarbeit, um Gartenunfälle zu vermeiden und Probleme

Jäten und Tränken sind für jeden Gärtner ein wichtiges Anliegen, aber die Verwendung von Gras und Mulch zusammen kann dazu beitragen, diese Aufgaben etwas zu verteilen. In einem ordnungsgemäß vorbereiteten Garten wird das Unkrautgewebe die Unkrautsamen reduzieren, die in Ihren Betten keimen, und die Zugabe von 2 bis 4 Zoll Mulch verleiht dem Boden Feuchtigkeit.

Kein Garten ist völlig unkrautfrei Selbstbewässerung. Überprüfen Sie Ihre Pflanzen jedoch häufig auf Unkraut, das versucht, sich in Ihrem Mulch aufzuhalten. Wenn Sie schon dabei sind, trennen Sie den Mulch und prüfen Sie den Boden auf Trockenheit. Wenn die oberen zwei Zoll trocken sind, gießen Sie am Boden jeder Pflanze ein tiefes Wasser. Vermeiden Sie die Verwendung von Sprinklern oder anderen Überkopfbewässerungsgeräten, da diese die Verbreitung von Pilzen und Bakterien fördern.

Häufige Gartenfehler: Tipps zur Vermeidung von Zwischenfällen in Gärten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: