Hardscaping-Ideen – Starten von Hardscape-Gartenarbeit in Ihrem Garten

Hardscaping-Ideen - Starten von Hardscape-Gartenarbeit in Ihrem Garten

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hardscaping ist ein Begriff, der sich auf die harten Elemente oder nicht lebendigen Merkmale bezieht der Landschaft. Dies kann alles von Decks und Laufstegen bis hin zu Kanten- und Zierelementen umfassen.

Hardscape Garden Design

Hardscapes können formell oder informell sein, abhängig vom Stil Ihres Hauses und der umgebenden Landschaft. Beim Hardscaping ist die strukturelle Vielfalt wichtig und sollte sorgfältig geprüft werden. Einerseits kann die Verwendung von nur einer Textur oder einem Material den Bereich matt und leblos erscheinen lassen. Wenn Sie jedoch zu viele Texturen verwenden, kann die Umgebung unattraktiv und unübersichtlich erscheinen.

Was tun Sie dann? Finde Gleichgewicht. Im Allgemeinen ist es besser, nicht mehr als zwei oder drei Texturen oder Hardscape-Materialien auszuwählen. Diese sollten sowohl optisch ansprechend sein als auch das Äußere Ihres Hauses ergänzen. Dazu gehört auch Farbe. Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung mit hardscape-Elementen auch Ihre Entwässerungsmuster.

Bei sorgfältiger Planung können und sollten hardscape-Gartenelemente das Gesamtbild der heimischen Landschaft verbessern und nicht davon ablenken.

Allgemeine Hardscape-Funktionen

Neben Terrassen, Decks, Einfahrten, Außenstrukturen und Ähnlichem stehen viele Arten von Hardscaping-Funktionen zur Auswahl.

Gehwege und Pfade sind übliche Elemente in der Landschaft , die häufig aus hartgestalteten Materialien wie Ziegeln, Pflastersteinen, Holzspänen, Steinplatten usw. bestehen.

Stützmauern aus Steinen, Betonblöcken, Eisenbahnschwellen und ähnlichen Gegenständen sind ebenfalls übliche Hardscape-Merkmale.

Sie finden auch Hardscaping-Features wie Holz- oder Steinstufen und verschiedene Arten von Kantenmaterialien im Hardscape-Gartendesign.

Weitere Ideen für Hardscaping

Bei der Auswahl von Hardscape-Features für Ihr Zuhause , betrachte ihren Gesamtzweck Zusätzlich zu Ihrem aktuellen Stil oder Thema. Verschiedene Bereiche der Landschaft erfordern je nach ihrem Zweck unterschiedliche Elemente der harten Landschaft.

Zum Beispiel könnten Spielbereiche von der Verwendung von geschredderten Reifen profitieren, die weich genug sind, damit Kinder darauf spielen können und in verschiedenen Farben erhältlich sind. Für Speise- oder Unterhaltungsbereiche ist möglicherweise ein Deck oder eine Terrasse erforderlich, die für die Unterbringung von Tisch und Stühlen ausreichend hoch ist.

Zu den anderen zu berücksichtigenden Hardscaping-Funktionen zählen Zubehör und Kulissen. Dies können auch wichtige Gestaltungselemente sein. Ein sitzender Garten kann beispielsweise mit einer gemütlichen Bank oder anderen bequemen Sitzmöbeln aufgewertet werden.

Wasserspiele, Statuen und andere dekorative Accessoires können auch als harte Landschaftselemente hinzugefügt werden.

Die Verwendung von Hintergründen wie Zäunen könnte auch in Ihre Ideen für das Ausarbeiten mit einfließen. Diese können verwendet werden, um attraktive Kletterpflanzen zu beherbergen oder unschöne Bereiche zu verbergen.

Viele Mulcharten wie Rinde und Kieselsteine ​​gelten auch als Teil der harten Landschaft.

Hardscape gardening isn ‚ t schwierig. Es bedarf nur einer Planung. Sie möchten, dass alles in der harten Landschaft die Umgebung ergänzt. Stellen Sie sicher, dass alle diese Extras zum Stil Ihres Hauses und Gartens passen.

Hardscaping-Ideen - Starten von Hardscape-Gartenarbeit in Ihrem Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: