Hängende Kannenpflanzenpflege: Arten von Kannenpflanzen für hängende Körbe

Hängende Kannenpflanzenpflege: Arten von Kannenpflanzen für hängende Körbe

Kannenpflanzen sind eine fantastische Ergänzung für Ihr Zuhause. Sie sind ein bisschen temperamentvoll, aber wenn Sie bereit sind, zusätzliche Arbeit zu leisten, haben Sie ein auffallendes Gespräch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute Kannenpflanzen für hängende Körbe zu erfahren.

Hängende Kannenpflanzenpflege

Hängende Kannenpflanzen in Körben sind der effektivste Weg, um sie anzubauen. In der freien Natur siedeln die Pflanzen Bäume an, und wenn ihnen viel Platz zur Verfügung steht, erhalten sie die Luftzirkulation, nach der sie sich sehnen, und lassen die Krüge zu ihrer vollen und beeindruckendsten Ausdehnung wachsen.

Hängende Kannenpflanzen gedeihen in einem gut durchlässigen Boden, der wenig Nährstoffe enthält, aber reich an organischen Stoffen ist. Dies kann Sphagnum-Moos, Kokosfaser oder eine im Handel gekaufte Orchideenmischung sein.

Kannenpflanzen brauchen hohe Luftfeuchtigkeit – häufig Wasser von oben und täglich Nebel. Hängen Sie Ihren Korb an einem Ort auf, an dem er volle Sonne erhalten kann. Die Temperatur ist sehr wichtig. Die meisten Arten benötigen Tagestemperaturen von 26 ° C und mehr mit einem sehr starken Temperaturabfall in der Nacht.

Kannenpflanzen für hängende Körbe

Kannenpflanzen sind in Südostasien heimisch und Nordaustralien und sehnen sich vor allem nach hohen Temperaturen und feuchter Luft. Viele Sorten wachsen jedoch in großen Höhen und werden für viel kühlere Temperaturen verwendet. Kannenpflanzen lassen sich sehr leicht bestäuben, und daher gibt es eine Vielzahl von Sorten und einige, die niedrige Temperaturen vertragen.

  • Nepenthes khasiana ist eine Art, die für Anfänger eine gute Wahl ist. Es ist extrem robust für Kannenpflanzen mit einem Toleranzbereich von 38 bis 105 F. (3-40 C).
  • Nepenthes stenophylla kann einen engeren, aber immer noch breiten Bereich tolerieren Temperaturen von 50-98 F. (10-36 ° C).

Wenn Sie in einer heißen Gegend oder in einem Gewächshaus wohnen, sind Ihre Optionen viel größer.

  • Nepenthes alata ist pflegeleicht und bildet hellrote Krüge, die bis zu 8 cm lang werden können.
  • Nepenthes eymae produziert weite, rot gesprenkelte Krüge mit niedrigen Pflanzen und kleine grüne Krüge, die für ein schönes, abwechslungsreiches Aussehen sorgen.

Die Anzahl der Arten ist enorm, jedoch sollten Sie sich zunächst mit der Umgebung vertraut machen Temperaturbereich, und prüfen Sie, was verfügbar ist.

Hängende Kannenpflanzenpflege: Arten von Kannenpflanzen für hängende Körbe

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: