Halten Sie Ihr Haustier sicher: Identifizieren Sie Giftpflanzen in Ihrem Haus

Halten Sie Ihr Haustier sicher: Identifizieren Sie Giftpflanzen in Ihrem Haus

Giftpflanzen für Haustiere können Herzschmerz verursachen. Wir alle lieben unsere Haustiere und wenn Sie auch Pflanzenliebhaber sind, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Zimmerpflanzen und Ihre Haustiere glücklich zusammen leben können. Zu wissen, welche giftigen Zimmerpflanzen Sie in Ihrem Zuhause haben oder in der Lage sind, Giftpflanzen zu identifizieren, ist wichtig, damit Ihr Haustier glücklich und gesund bleibt.

Giftpflanzen identifizieren

Bei so vielen heute verfügbaren Zimmerpflanzen ist es schwierig zu wissen, welche giftige Zimmerpflanzen sind. Obwohl es kein verräterisches Anzeichen dafür gibt, dass eine Pflanze giftig ist, gibt es ein paar Standardzeichen, die Ihnen helfen können, potentiell giftige Pflanzen zu identifizieren. Diese Anzeichen für mögliche Giftpflanzen sind:

  • Milchsaft
  • Natürlich glänzende Blätter
  • Pflanzen mit gelben oder weißen Beeren
  • Regenschirmförmige Pflanzen

Durch das Befolgen dieser Liste werden zwar nicht alle giftigen Zimmerpflanzen beseitigt, doch es wird Ihnen helfen, eine große Anzahl von ihnen zu meiden.

Gewöhnliche Hauspflanze

Nachfolgend finden Sie die folgenden Hinweise Einige der häufigsten Zimmerpflanzen, die toxisch sind:

  • Amaryllis
  • Balsamtanne
  • 35 Calla-Lilie

  • Caladium
  • Jahrhundert Pflanze
  • Chinaberry
  • Kaffeebaum ( Polyscias guilfoylei )
  • Dracaena
  • Dumb Cane
  • Elefantenohr
  • Ficus oder weinende Feige
  • Plumeria
  • Efeu (alle Arten)
  • 35

  • Lily
  • Philodendron
  • Kautschukanlage
  • Schlangenpflanze
  • Perlenkette
  • Regenschirmanlage

Gemeinsame nicht toxische Zimmerpflanzen

Es gibt auch viele nicht -toxische Pflanzen für Haustiere. Dazu gehören:

  • African Violet
  • Boston-Farn
  • Gusseisenfabrik
  • China Doll
  • Weihnachtskaktus
  • Coleus
  • Orchideen
  • Rosa gepunktete Pflanze
  • Gebetsanlage
  • Spinnenpflanze
  • Ti-Pflanze
  • Yucca

Wenn Sie ein Haustierbesitzer sind, wissen Sie, dass es wichtig ist, Ihr Haus von giftigen Zimmerpflanzen freizuhalten. Wenn Sie lernen, Giftpflanzen zu erkennen und nur ungiftige Zimmerpflanzen zu kaufen, wird Ihr Haustier glücklich und gesund bleiben.

Halten Sie Ihr Haustier sicher: Identifizieren Sie Giftpflanzen in Ihrem Haus

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: