Hainbuchenbaum-Info – Informationen zu den Wachstumsbedingungen und zur Pflege von Hainbuchen

Amerikanische Hainbuchen sind kompakte Bäume, die dem Maßstab einer durchschnittlichen heimischen Landschaft perfekt entsprechen. Anhand der Informationen zu Hainbuchenbäumen in diesem Artikel können Sie entscheiden, ob der Baum für Sie geeignet ist, und wie Sie ihn pflegen.

Hainbuchenbaum-Info - Informationen zu den Wachstumsbedingungen und zur Pflege von Hainbuchen

Ein schöner Schattenbaum, der für die meisten Umgebungen geeignet ist, Amerikaner Hainbuchen sind kompakte Bäume, die dem Maßstab einer durchschnittlichen heimischen Landschaft perfekt entsprechen. Anhand der Informationen zu Hainbuchenbäumen in diesem Artikel können Sie entscheiden, ob der Baum für Sie geeignet ist, und wie Sie ihn pflegen.

Hainbuchenbäume

Hainbuchen, auch bekannt als Eisenholz und Muskelholz, erhalten ihre gebräuchlichen Namen von ihrem starken Holz, das selten Risse oder Sprünge aufweist. In der Tat fanden frühe Pioniere diese Bäume ideal für die Herstellung von Schlägeln und anderen Werkzeugen sowie Schüsseln und Geschirr. Es sind kleine Bäume, die in der heimischen Landschaft vielen Zwecken dienen. Im Schatten anderer Bäume haben sie eine attraktive, offene Form, aber im Sonnenlicht haben sie ein dichtes, dichtes Wachstumsmuster. Sie werden die hängenden, hopfenartigen Früchte genießen, die bis zum Herbst an den Zweigen baumeln. Zu Beginn des Herbstes erweckt der Baum farbenfrohes Laub in den Farben Orange, Rot und Gelb zum Leben.

Sie bieten Menschen und Tieren Schatten in höchster Qualität. Vögel und kleine Säugetiere finden zwischen den Zweigen Unterschlupf und Nistplätze und fressen die Früchte und Nüsschen, die später im Jahr erscheinen. Der Baum ist eine ausgezeichnete Wahl, um wild lebende Tiere anzulocken, darunter einige äußerst begehrenswerte Singvögel und Schwalbenschwanzschmetterlinge. Kaninchen, Biber und Weißwedelhirsche ernähren sich von Blättern und Zweigen. Biber nutzen den Baum häufig, wahrscheinlich, weil er in Lebensräumen, in denen Biber vorkommen, reichlich wächst.

Außerdem lieben Kinder Hainbuchen mit starken, niedrig wachsenden Zweigen, die sich perfekt zum Klettern eignen.

Hainbuchensorten

Amerikanische Hainbuchen (Carpinus caroliniana) sind bei weitem die beliebtesten in den USA angebauten Hainbuchen. Ein weiterer gebräuchlicher Name für diesen Baum ist die blaue Buche, die von der blaugrauen Farbe seiner Rinde herrührt. Es ist ein heimischer Baum in Wäldern in der östlichen Hälfte der USA und im südlichsten Kanada. Die meisten Landschaften können mit diesem mittelgroßen Baum umgehen. Sie kann im Freien bis zu 9 m hoch werden, an einem schattigen oder geschützten Ort jedoch höchstens 6 m. Die Verbreitung seiner kräftigen Äste entspricht nahezu seiner Höhe.

Die kleinste Hainbuchenart ist die japanische Hainbuche (Carpinus japonica). Aufgrund seiner geringen Größe passt es in kleine Höfe und unter Stromleitungen. Die Blätter sind leicht und leicht zu reinigen. Sie können japanische Hainbuchen als Bonsai-Exemplare beschneiden.

Der europäische Hainbuchenbaum (Carpinus betulus) wird in den USA selten angebaut. Er ist mehr als doppelt so hoch wie die amerikanische Hainbuche, hat eine überschaubare Größe, wächst aber unglaublich langsam . Landschaftsgestalter bevorzugen im Allgemeinen Bäume mit schnelleren Ergebnissen.

Hainbuchenbaum-Info - Informationen zu den Wachstumsbedingungen und zur Pflege von Hainbuchen

Hainbuchenpflege

Hainbuchenwachstumsbedingungen finden sich mit Ausnahme der südlichsten Zipfel der USA in den Zonen 3 des US-Landwirtschaftsministeriums bis 9. Sie wachsen in der Sonne oder im Schatten und bevorzugen biologisch reichhaltige Böden.

Junge Hainbuchen müssen ohne Regen regelmäßig bewässert werden, vertragen jedoch längere Zeiträume zwischen den Bewässerungen, wenn sie älter werden. Organischer Boden, der die Feuchtigkeit gut hält, kann dazu beitragen, die Menge an zusätzlichem Gießen zu reduzieren. Es ist nicht erforderlich, Hainbuchen zu düngen, die auf gutem Boden wachsen, es sei denn, das Laub ist blass oder der Baum wächst schlecht.

Das Beschneiden von Hainbuchen hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Der Baum benötigt sehr wenig Schnitt für eine gute Gesundheit. Die Äste sind sehr stark und müssen selten repariert werden. Sie können die Zweige im Kofferraum zuschneiden, um Platz für die Landschaftspflege zu schaffen, wenn Sie möchten. Die unteren Äste bleiben am besten intakt, wenn Sie Kinder haben, die gerne auf den Baum klettern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: