Hagerer Lauch – Ursachen und Korrekturen für dünnen Lauch

Lauch ist eine kühle Ernte, die sich relativ leicht in reichhaltigen Böden anbauen lässt. Sie können aus Samen gepflanzt oder wie Zwiebeln aus Lauchsätzen umgepflanzt werden. Mit wenigen Schädlingen oder Krankheitsproblemen kann das Hauptproblem beim Anbau von Lauch dürr aussehender Lauch sein. Erfahren Sie hier mehr.

Inhalt posten

Hagerer Lauch - Ursachen und Korrekturen für dünnen Lauch

Lauch ist eine kühle Ernte und lässt sich relativ leicht auf reichem Boden anbauen. Sie können aus Samen gepflanzt oder wie Zwiebeln aus Lauchsätzen umgepflanzt werden. Mit wenigen Schädlingen oder Krankheitsproblemen kann das Hauptproblem beim Anbau von Lauch dürr aussehender Lauch sein.

Warum habe ich dünne Lauchpflanzen?

Ein Mitglied der Allium-Familie und damit verwandt Für Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten und Schalotten ist Lauch eine winterharte Biennale, die einjährig angebaut wird. Wilder Lauch wurde bereits 4.000 v. Chr., In der Bronzezeit, als Nahrungsquelle verwendet. Porree ist in der europäischen Küche seit langem beliebt und wird in den USA auch als Gourmetzwiebel oder Spargel des armen Mannes bezeichnet. Während die Blätter von Lauch essbar sind, wird die Pflanze hauptsächlich wegen ihres Stängels angebaut.

Wenn Ihr Lauch zu dünn ist, ist die offensichtlichste Ursache ein Gedränge. Dies tritt auf, wenn Samen ausgestrahlt werden oder wenn Sie Sets zu nahe beieinander pflanzen. Da die Pflanze für den unterirdischen Stamm angebaut wird, benötigt sie offensichtlich etwas Platz. Sie müssen Porree im Abstand von 6 Zoll dünner machen, um genügend Platz zwischen den Wuchsen zu lassen.

Dünner Porree in zwei Schritten, zuerst im Alter von ungefähr vier Wochen und dann wieder, wenn sie ungefähr die Größe eines Bleistifts haben. Diese bleistiftgroßen „Verdünnungen“ eignen sich sehr gut zum Umpflanzen. Pflanzen Sie die vier bis sechs Wochen alten Sämlinge in Betten, die 6 Zoll voneinander entfernt sind, in einem Zick-Zack-Muster. oder in einem Graben, 6-8 cm voneinander entfernt und in Reihen 16 cm voneinander entfernt. Einige Gärtner schneiden die Wurzeln auf einen Zentimeter zurück und schneiden die Blattspitzen vor dem Umpflanzen etwas ab. Jedem sein eigenes; Ich habe gerade einen weiteren Graben ausgehoben und meinen hineingelegt, und es geht ihnen gut.

Hagerer Lauch - Ursachen und Korrekturen für dünnen Lauch

Andere Gründe für zu dünnen Lauch

Lauch wächst am besten auf feuchten Böden im Halbschatten bei Temperaturen 15 ° C. Die Reifezeit beträgt je nach Sorte ca. 80-120 Tage. In milden Klimazonen überwintern die Pflanzen (mulchen um den Lauch), und in der Tat ist der Boden ein großartiger Ort, um sie zu lagern.

Um die dicksten, weißen Lauchstiele zu produzieren, blanchieren die meisten Gärtner das Gemüse . Um Lauch zu blanchieren, bauen Sie einfach einen Hügel um die Stiele, während sie sich entwickeln. Beginnen Sie diesen Vorgang am besten, indem Sie in einen Graben säen und ihn dann allmählich auffüllen und mit dem Wachsen des Lauchs weiter mit Erde bedecken.

Wenn Sie Setzlinge einsetzen, pflanzen Sie sie ein Löcher 6 cm tief und 2 cm breit, bis zur ersten Blattkerbe; Nur 1 Zoll des Sämlings oder der Transplantation muss aus dem Loch herausragen. Füllen Sie das Loch nicht mit Erde, sondern gießen Sie die Pflanzen und es füllt sich nach und nach mit Erde.

Um dünne Lauchpflanzen zu vermeiden, sollten Sie bedenken, dass Lauch schwere Futtermittel sind. Pflanzen Sie Ihre Lauchernte in eine leichte, gut durchlässige Erde und ergänzen Sie sie mit Kompost bis zu einer Tiefe von 30 cm. Halten Sie die Pflanzen feucht und tragen Sie Mulch auf die umliegenden Beete auf, um die Feuchtigkeitsspeicherung zu unterstützen. Eine Dosis Komposttee, flüssiger Seetang oder Fischemulsion kommt auch den Lauchbeeten zugute.

Drehen Sie auch die Lauchfrüchte und pflanzen Sie sie nicht unmittelbar nach einer Kartoffelernte an, wie es der Boden tut Seien Sie zu locker.

Sobald Ihr Lauch für die Ernte bereit ist, stellen Sie den größten zuerst auf und lassen Sie den kleineren im Boden. Noch ein paar Wochen im Boden lassen den kleineren Stängel etwas größer werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: