Gründe für das Algen auf Aloe-Pflanzen – Was ist falsch an meiner Aloe-Pflanze?

Gründe für das Algen auf Aloe-Pflanzen - Was ist falsch an meiner Aloe-Pflanze?

Ihre Aloe-Pflanze sieht also aus, als ob Außerirdische in das Gewebe eingedrungen sind und es besiedelt haben? Die Ursache ist keine Krankheit, sondern ein winziges Insekt. Aloe-Pflanzen werden von Aloe-Milben verursacht, Insekten sind so klein, dass man sie nicht ohne Vergrößerungsglas sehen kann. Ihre Aktivität führt zu einer Verzerrung der Aloe Vera-Pflanze in den Blättern. Die Warzenerhebungen können an wenigen Stellen oder in einem ganzen Blatt auftreten und sie zu einer Karikatur ihres früheren, reizenden Ichs verzerren. Die verzerrten Aloeblätter allein töten nicht die Pflanze, sondern zerstören definitiv die natürliche Schönheit. Erfahren Sie, wie Sie die Milben ausfindig machen und wie Sie mit dem Problem umgehen können.

Was ist falsch an meiner Aloe-Pflanze?

Eine Störung der Aloe Vera-Pflanze auf den Blättern und Stielen wird durch einen kleinen Schlingel verursacht eine eriophyidische Milbe. Diese fast mikroskopisch kleinen Insekten vermehren sich rasch und wandern durch Wind, Wasser, Insekten, Vögel und sogar Menschen. Sobald die Pflanze die Insekten hat, ist es möglich, dass Aloe-Milben andere ähnliche Pflanzen befallen. Interessanterweise ist es nicht ihre Tunneltätigkeit, die die verzerrten Aloeblätter verursacht, sondern die Injektion eines wirksamen Toxins, das die Blatt- und Pflanzenzellstrukturen verändert.

Die gute Nachricht ist, dass die eher beunruhigenden und gruseligen Gallen einer Aloe dies tun töte die Pflanze nicht Die schlechte Nachricht ist in der Schwierigkeit, die Aloe-Milbe zu entfernen. Erstens ist es hilfreich, mehr über diese Kreaturen zu erfahren, wenn Sie eine Angriffsstrategie planen.

Erkennen von Algenverkrautung

Aloe-Milben haben eine Größe von weniger als 1/100 Zoll. Das holprige Wachstum, das sie produzieren, ist das Ergebnis des Speichels, den sie während der Fütterung in pflanzliches Gewebe injizieren. Es wurde als Pflanzenwachstumsregulator mit der Kraft des Unkrautvernichters 2,4D beschrieben. Der Speichel bewirkt, dass Pflanzenzellen abnormal wachsen, was blasenartige fleischige Anhängsel und ein verzerrtes Wachstum auf Aloe erzeugt. In der Blase befindet sich eine kleine Milbe, die sich friedlich in ihrem Haus ernährt. Aloe Milben überwintern in der Pflanze und fangen im Frühling an zu füttern.

Die verzerrten Blätter der Aloe haben ein sehr typisches Aussehen. Das Fleisch des Blattes schwillt an, ist verzerrt und hat seltsame, blasenartige Schwellungen. Viele der Gallen werden grün mit einem rosafarbenen Fleisch getönt. In großen Populationen scheint die Anzahl der Gallen sich zu überlappen. Zusätzlich zu dem Effekt wachsen Spindeln oder Nippel aus dem betroffenen Bereich. Blätter werden verdreht, das Blattwachstum verlangsamt sich und die gesamte Wirkung ist unansehnlich.

Glücklicherweise beeinflussen selbst große Milbenpopulationen die Gesundheit der Aloe wahrscheinlich nicht ernsthaft. Der schlimmste Schaden ist kosmetischer Natur und kann auf verschiedene Weise angegangen werden.

Bekämpfung der Aloe Vera-Pflanzenverformung

Die einfachste Methode, wenn Sie nur ein oder zwei verzerrte Aloeblätter haben, ist, sie einfach abzuschneiden und verwerfen Sie das infizierte Material. Verwenden Sie dazu saubere, scharfe Schneidewerkzeuge und lassen Sie den Schnitt auf natürliche Weise überrühren.

Wenn die Pflanze überrannt zu sein scheint und die Anzahl der Gallen groß ist, gibt es eine Reihe weiterer Optionen. Insektizid im Frühjahr als Wurzeltränken auftragen, damit es systematisch aufgenommen werden kann. Carbaryl, Orthene und Dimethoat können die Milbenpopulation kontrollieren. Topische Anwendungen können die Milben innerhalb ihrer Gallen nicht erreichen, daher ist eine systemische Anwendung erforderlich.

Wenn im schlimmsten Fall alle Blätter betroffen sind und das Pflanzenmaterial nicht entfernt werden kann, ohne die Pflanze zu verletzen, entscheiden sich beide um mit Milbenschäden zu leben oder die Pflanze zu bepflanzen und wegzuwerfen.

Verzerrte Blätter auf Aloe sind kein Todesurteil, aber eine so hohe Population könnte auf Ihre anderen Pflanzen übertragen werden und noch mehr Schaden anrichten.

Gründe für das Algen auf Aloe-Pflanzen - Was ist falsch an meiner Aloe-Pflanze?

Video: GRÜNER SAFT, wie du ihn noch nie erlebt hast | Rezept | Super lecker & Gesund

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: