Gründe und Korrekturen für gelbe Kürbisblätter

Ihre Kürbispflanzen waren gesund und grün und üppig, und eines Tages bemerkten Sie, dass die Blätter gelb wurden. Warum färben sich die Blätter gelb? Lesen Sie hier die Gründe und Fehlerbehebungen für gelbe Kürbisblätter.

Gründe und Korrekturen für gelbe Kürbisblätter

Ihre Kürbispflanzen sahen wunderbar aus. Sie waren gesund und grün und üppig, und eines Tages bemerkten Sie, dass die Blätter gelb wurden. Jetzt machen Sie sich Sorgen um Ihre Kürbispflanze. Warum färben sich die Blätter gelb? Ist das normal oder stimmt etwas nicht?

Gründe und Korrekturen für gelbe Kürbisblätter

Gründe und Korrekturen für gelbe Kürbisblätter

Nun, ich hasse es, die Überbringer von schlechten Nachrichten zu sein, aber die Chancen stehen gut, wenn Ihre Kürbispflanzen Blätter färben sich gelb, etwas stimmt nicht. Der schwierige Teil ist genau herauszufinden, was. Die Blätter einer Kürbispflanze färben sich jedes Mal gelb, wenn die Pflanze gestresst ist. Nachfolgend habe ich einige Gründe aufgeführt, warum eine Kürbispflanze gestresst sein kann.

Wassermangel

Während Kürbispflanzen ziemlich winterharte Pflanzen sind, was Gemüsepflanzen betrifft Gehen Sie, sie brauchen etwa 2 Zoll Wasser pro Woche. Manchmal brauchen sie aufgrund der hohen Temperaturen mehr. Überprüfen Sie, ob Ihre Kürbispflanzen mindestens so viel Wasser pro Woche bekommen. Wenn nicht, ergänzen Sie die natürliche Bewässerung (dh den Regen) mit einem Sprinkler oder einem Tropfschlauch.

Vine Borers

Vine Borers greifen eine Kürbispflanze an und dringen durch die Rebe der Pflanze. Zu den typischen Anzeichen eines Weinbohrers gehören das Gelbfärben der Blätter allmählich vom unteren Ende der Rebe bis zur Spitze und ein kleiner Haufen von “ Sägemehl ” an der Basis der Rebe, in der Nähe, wo es aus dem Boden kommt. Wenn Sie einen Weinbohrer vermuten, beachten Sie, dass Pestizide nicht funktionieren. Die einzige wirksame, wenn auch nicht immer erfolgreiche Behandlung ist der Versuch, den Bohrwurm vom Stamm zu entfernen. Gehen Sie zu der Stelle, an der Sie den Verdacht haben, dass der Weinbohrer eingelagert ist, und schneiden Sie die Rebe vorsichtig in Längsrichtung (in Richtung der Kapillaren). Dies wird die Kürbispflanze nicht zu sehr verletzen, und falls Sie den Weinbohrer nicht finden, ist die Pflanze trotzdem zum Scheitern verurteilt. Wenn Sie den Weinbohrer finden können, verwenden Sie einen Zahnstocher, um ihn zu durchbohren und zu töten.

Eisenmangel

Ohne Eisen haben Pflanzen Schwierigkeiten Chlorophyll, die Substanz, die Blätter grün macht. Das Hinzufügen von Eisenchelaten (eine Art Dünger) zum Boden kann helfen. In den meisten Fällen ist ein Eisenmangel darauf zurückzuführen, dass die Nährstoffe aufgrund einer Überwässerung aus dem Boden entweichen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen nicht überbewässert werden.

Bakterien welken

Wenn Ihre Kürbispflanzen leider mit Bakterien welken infiziert sind, gibt es diese nichts, was Sie tun können, um sie zu retten. Auf das Vergilben der Blätter folgt schnell ein Welken und Bräunen der Blätter und schließlich der Tod. Die Diagnose einer bakteriellen Welke kann gestellt werden, indem ein Stück des Stiels abgeschnitten und ein Teil des Safts herausgedrückt wird. Kommt der Saft schleimig oder sickert er heraus, ist die Pflanze infiziert. Zerstören Sie die Pflanzen und kompostieren Sie sie nicht. Pflanzen Sie im nächsten Jahr keinen Kürbis oder andere Kürbisreben an dieser Stelle, da die Bakterien immer noch im Boden verwelken und diese ebenfalls infizieren.

Die oben aufgeführten Bedingungen sind zwar die häufigsten Häufige Gründe für die Entwicklung gelber Blätter bei Kürbispflanzen sind nicht die einzigen. Wie oben erwähnt, färben sich die Blätter von Kürbispflanzen jedes Mal gelb, wenn die Pflanze gestresst ist. Wenn Sie herausfinden können, was die Pflanze belastet, können Sie Abhilfe schaffen und Ihrer Kürbispflanze helfen, ihre grüne Färbung wiederherzustellen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: