Gründe für den Verlust von Passionsblumenblättern: Warum verliert meine Passionsblume Blätter?

Der Verlust von Passionsblumenblättern kann die Reaktion der Pflanze auf eine Vielzahl von Faktoren sein, von Insekten bis hin zu kultureller Unverträglichkeit. Es kann auch einfach eine Zonenangabe sein oder sich auf die Jahreszeit beziehen. Einige Hinweise zum Blattabfall bei Passionsreben, die hier zu finden sind, helfen dabei, die Ursachen und Lösungen zu finden.

Gründe für den Verlust von Passionsblumenblättern: Warum verliert meine Passionsblume Blätter?

Passionsreben sind eine der attraktiveren Blütenpflanzen. Ihre komplexen Blüten sind brillant gefärbt und führen oft zu essbaren Früchten. Der Verlust von Passionsblumenblättern kann die Reaktion der Pflanze auf eine Vielzahl von Dingen sein, von Insekten bis hin zu kulturellen Unverträglichkeiten. Es kann auch einfach eine Zonenangabe sein oder sich auf die Jahreszeit beziehen. Einige Hinweise zum Blattabfall bei Passionsreben helfen uns, die Ursachen und Lösungen zu finden.

Warum verliert meine Passionsblume Blätter?

Passionsblume ist eine komplizierte blühende Pflanze, deren Blüten zum Lehren verwendet wurden die Stationen des Kreuzes. Einige Sorten sind in Nordamerika beheimatet und viele sind winterhart für die USDA-Zonen 7 bis 10. Einige Sorten sind tropisch und nicht frosthart, wodurch sie bei Kälteeinbrüchen Blätter verlieren und häufig absterben. Wenn Sie feststellen, dass eine robuste Passionsrebe Blätter fallen lässt, kann dies auf Pilzbefall, Insektenbefall oder kulturelle Ursachen zurückzuführen sein.

Wenn eine Pflanze ungewöhnlichen Bedingungen wie Blattfallen ausgesetzt ist, müssen Sie zunächst ihre Anforderungen überprüfen und sicherstellen getroffen werden. Diese Pflanzen brauchen beständiges Wasser, aber einen gut drainierten Boden, besonders während der Blüte und der Fruchtbildung.

Eine moderate Fütterung ist auch eine gute Idee, um starke Wurzelsysteme und Blüten zu fördern. Eine frühe Frühjahrsfütterung von 10-5-10 Düngemitteln sollte unmittelbar vor dem Auftreten eines neuen Wachstums angewendet werden, gefolgt von aufeinanderfolgenden Fütterungen alle zwei Monate während der Vegetationsperiode. Dies verhindert zwar möglicherweise nicht, dass Passionsblume Blätter fallen lässt, fördert jedoch die Bildung neuer Blätter.

Krankheit und Blattabfall bei Passionsblume

Mehrere Pilzkrankheiten können den Verlust von Passionsblumenblättern verursachen. Unter diesen ist Alternaria Blattfleck einer der häufigsten. Diese Krankheit befällt viele Arten von Pflanzen, insbesondere Obstsorten. Es verursacht nicht nur Tropfen von Passionsblumenblättern, sondern auch nekrotische Früchte.

Anthraknose ist eine weitere häufige Krankheit. Es stammt von einem Pilz, der die Ränder der Blätter angreift und schließlich stammt. Es gibt mehrere Fungizide, die zur Vorbeugung der Krankheit eingesetzt werden können. Sobald sich der Pilz festgesetzt hat, sollten die Pflanzen vernichtet und eine Sorte, die auf gelbem Passionsrankenwurzelstock gepfropft ist, angepflanzt werden.

Fusarium-Stammkrebs und Phytophthora Wurzelfäule beginnt an der Bodenlinie und führt schließlich zu einem Blattabfall an der Passionsrebe. Es gibt keine von der EPA registrierten Produkte zur Bekämpfung dieser Krankheiten.

Gründe für den Verlust von Passionsblumenblättern: Warum verliert meine Passionsblume Blätter?

Passionsblumenblätter aufgrund von Insekten

Der häufigste Grund für das Fallenlassen von Passionsblumenblättern liegt in der Aktivität von Insekten. Spinnmilben sind in heißen, trockenen Perioden sehr aktiv. Sie sind sehr klein und schwer zu erkennen, aber die von ihnen zurückgelassenen Netze sind ein klassisches Erkennungsmerkmal. Diese Insekten saugen den Saft der Pflanze sowohl an den Blättern als auch an den Stängeln. Durch die Reduzierung des Safts verwelken und fallen die Blätter. Pflanzen gut wässern und ein Gartenbauöl verwenden.

Wenn sich braune klebrige Stellen auf den Blättern befinden, könnte das Problem Blattläuse sein. Sie scheiden Honigtau aus, eine Substanz, die auch Ameisen anzieht. Dies sind auch saugende Insekten, die sich nachteilig auf die Pflanzengesundheit auswirken können. Insektizide Seifen und Gartenbauöl wie Neem sind wirksam. Sie können sie auch einfach mit Wasser absprengen. Achten Sie besonders auf die Pflanze, da diese sich von jeder Insekteninvasion erholt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: