Greenbrier Plant Control – Tipps zur Beseitigung von Greenbrier-Unkräutern

Die Bekämpfung von Greenbrier ist eine fortlaufende Aufgabe, sobald sie etabliert ist. Daher ist es am besten, Greenbrier-Reben loszuwerden, sobald Sie sie identifizieren . Weitere Informationen zum Unkraut und seiner Bekämpfung finden Sie in diesem Artikel.

Inhalt posten

Greenbrier Plant Control - Tipps zur Beseitigung von Greenbrier-Unkräutern

Greenbrier (Smilax spp.) Ist eine hübsche kleine Rebe mit glänzend grünen, herzförmigen Blättern. Wenn Sie es nicht besser wissen, denken Sie vielleicht sogar, es ist eine wilde Form von Efeu oder Winde. Lassen Sie es in Ruhe, und es wird bald Ihren Garten erobern, sich um Bäume schlängeln und Ecken mit riesigen Stapel von Brombeeren füllen.

Die Kontrolle von Greenbrier ist eine ständige Aufgabe, sobald es einmal etabliert ist Am besten entfernen Sie die Rebsorte Greenbrier, sobald Sie sie identifiziert haben. Achten Sie auf die Unkräuter, die Sie aus Ihren Blumen- und Gemüsebeeten ziehen, damit Sie Unkräuter mit grüner Vegetation identifizieren können, sobald sie auftauchen.

Greenbrier Plant Control

Also, was ist grüner und wie funktioniert es? erscheinen? Greenbrier Reben produzieren Beeren, die Vögel gerne essen. Die Samen wandern durch die Vögel und landen in Ihrem Garten, wodurch die grüneren Pflanzen in der Nachbarschaft verteilt werden.

Wenn Sie diese Sämlinge nicht sofort finden und ausrotten, bilden unterirdische Stämme Rhizome, aus denen mehrere Pflanzen sprießen überall im Garten Betten. Sobald diese Pflanzen erscheinen, werden die Reben schnell alle vertikalen Objekte, einschließlich ihrer eigenen Stängel, wachsen lassen. Sobald Ihr Garten von diesen Reben besiedelt wurde, ist es sehr schwierig, sie zu beseitigen.

Greenbrier Plant Control - Tipps zur Beseitigung von Greenbrier-Unkräutern

Tipps zur Beseitigung von Unkräutern in Greenbrier

Es gibt zwei grundlegende Methoden für Die Pflanzenkontrolle und die Methode, die Sie anwenden, hängen davon ab, wie die Reben wachsen.

Wenn Sie die Reben von Ihren guten Pflanzen lösen können, tun Sie dies vorsichtig und legen Sie sie auf ein langes Blatt Landschaftsstoff oder Plastik Plane. Achten Sie darauf, keinen der Stiele zu brechen, da diese sehr leicht wieder verwurzeln können. Besprühen Sie die Rebe mit einer 10% igen Glyphosatlösung. Lassen Sie es zwei Tage lang in Ruhe und schneiden Sie es dann wieder auf Bodenniveau.

Verbrennen Sie den Weinstock, um ihn loszuwerden. Legen Sie es nicht in Ihren Komposthaufen. Wenn kleine Pflanzen wieder sprießen, wo Sie die größere Rebe getötet haben, sprühen Sie sie mit der Lösung ein, wenn sie 15 cm hoch sind.

Wenn die Reben vollständig in Ihren Pflanzen verwickelt sind, schneiden Sie sie bei ab ebenerdig. Malen Sie die Stummel mit einer Lösung, die mindestens 41% Glyphosat enthält. Wenn die kleine Pflanze wieder auftaucht, sprühen Sie mit der schwächeren Lösung wie oben beschrieben.

Hinweis : Die chemische Kontrolle sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden, da organische Ansätze sicherer und viel sicherer sind umweltfreundlich.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: