Gladiolenentfernung – Sollte ich Gladiolenblüten töten

Gladiolen mit toten Köpfen sorgen für anhaltend schöne Perfektion. Es gibt jedoch mehrere Denkansätze, ob es nützlich ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie Idioten? Informieren Sie sich hier.

Gladiolenentfernung - Sollte ich Gladiolenblüten töten

Totköpfige Gladiolen sorgen für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine nützliche Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie Idioten? Das hängt davon ab, was Sie unter „Bedürfnis“ verstehen. Erfahren Sie, wie man eine Gladiole tötet und warum Sie dies möglicherweise tun möchten.

Müssen Sie Glads töten?

Landschaft, wenn sie blühen. Die majestätischen Türme tragen zahlreiche Blumen, die in phantasievollen Farben auf dem Stiel angeordnet sind. Gladiolenblüten halten ungefähr eine Woche, bleiben aber manchmal bis zu zwei Wochen am Stiel. Sie blühen nacheinander, wobei sich die unteren Knospen zuerst öffnen und die oberen erst einige Tage später.

Einige Gärtner haben das Gefühl, dass Sie Gladiolenblüten absterben müssen, um mehr Blüten zu pressen. In der Regel bringt eine Zwiebel einen, manchmal aber auch bis zu drei Stängel mit Blüten hervor. In der Glühbirne ist nur so viel Energie gespeichert, aber wenn es sich um eine große gesunde Glühbirne handelt, kann sie mehr Blüten produzieren. In der Blumenzwiebel erhält die Pflanze jedoch die Energie, die schwertähnlichen Blätter und Blütentürme herzustellen.

Die Wurzeln der Pflanze nehmen Nährstoffe und Wasser für ein gesundes Wachstum auf, aber die Embryonen befinden sich in der Blumenzwiebel und diktieren die Bildung von Blumen. Das Abknipsen einer toten Blume wird diese Fähigkeit in keiner Weise beeinträchtigen. Das Entfernen von Gladiolen ist eher ein Allheilmittel für den Gärtner, der das Gefühl hat, etwas für seine Pflanze tun zu müssen, um die Sommerlandschaft aufzuhellen.

Wenn das Entfernen von Gladiolen von Vorteil ist

Gladiolen Die Blüten öffnen sich nacheinander und beginnen am unteren Ende des Blütenstiels. Wenn die oberen Blüten geöffnet sind, sind die unteren Blüten normalerweise grau oder braun, abgestorben und vollständig verbraucht. Dies beeinträchtigt die allgemeine Schönheit des Stängels, so dass der Impuls darin besteht, die toten Blüten aus ästhetischen Gründen zu entfernen. Das ist in Ordnung, aber es gibt auch einen Grund, die oberen Knospen zu entfernen, bevor sie sich überhaupt öffnen. Wenn Sie die obersten ein oder zwei Knospen am Stiel abklemmen, blüht der gesamte Stiel im Gleichklang. Die Aktion zwingt die Energie zurück in den Stamm, der eine einheitlichere Blüte vereint. Gladiolenentfernung - Sollte ich Gladiolenblüten töten

So ​​töten Sie Gladiolen ab

Das Abtöten von Gladiolenblüten ist nicht unbedingt erforderlich, schadet der Pflanze jedoch nicht und sorgt für eine schönere Darstellung. Die Vorstellung, dass Sie, wenn Sie Gladiole sind, mehr Blüten bekommen, ist nicht richtig. Das Entfernen alter Blumen, während der Stiel blüht, ist eine einfache Haushaltsübung.

Sie können die alte Blume einfach herausdrücken oder die geschwollene Basis vorsichtig mit einer Gartenschere vom Stiel abschneiden. Sobald alle Blüten verblasst sind, entfernen Sie den gesamten Stiel mit einer Schere oder Schere. Lassen Sie das Laub immer stehen, bis es zu sterben beginnt, damit es Sonnenenergie sammelt, die die Glühbirne in der nächsten Saison speichern und verwenden kann. Die Pflanze verwandelt die Sonne in Kohlenhydrate, mit denen sie die Blüte des nächsten Sommers befeuert.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: