Gesunde Karotten anbauen – der beste Boden für Karotten im Garten

Vielleicht haben Sie sie schon gesehen. Die krummen, gegabelten Wurzeln von Karotten, die mutiert und missgebildet sind. Sie sind zwar essbar, haben aber nicht die Anziehungskraft von richtig gewachsenen Möhren und sehen ein bisschen fremd aus. Erfahren Sie hier, wie Sie gesunde Karotten anbauen.

Gesunde Karotten anbauen - der beste Boden für Karotten im Garten

Möglicherweise haben Sie sie gesehen — die krummen, gegabelten Wurzeln von Karotten, die mutiert und missgebildet sind. Sie sind zwar essbar, haben aber nicht die Anziehungskraft von richtig gewachsenen Möhren und sehen ein bisschen fremd aus. Dies ist das Ergebnis eines unsachgemäßen Bodens für Karotten.

Bevor Sie überhaupt an die Aussaat der winzigen Samen denken, müssen Sie wissen, wie Sie Ihren Boden reparieren und verkümmerte und verzerrte Wurzeln vermeiden können. Für den Anbau gesunder Karotten sind lockerer Boden und viele organische Zusätze erforderlich.

Ein kurzes Karottenbodenprofil gibt Ihnen das Wissen, eine Stoßfrucht aus perfektem, geradlinigem Gemüse zu produzieren, die sich perfekt für einen frischen Snack und eine Menge Gemüse eignet andere Rezepturanwendungen.

Bester Boden für Karotten

Wurzelfrüchte werden wie Karotten am besten direkt in ein vorbereitetes Saatbett im Freien gesät. Die Temperaturen, die die Keimung fördern, liegen zwischen 16 und 18 ° C. Der optimale Boden für Karotten ist locker, frei von Ablagerungen und Schollen und entweder lehmig oder sandig.

Pflanzen Sie Samen früh im Frühjahr, um die Sommerhitze zu vermeiden, die die Wurzeln hart und bitter werden lässt. Bereiten Sie Ihr Saatbett vor, sobald die Erde weich genug ist, um zu arbeiten, indem Sie es bearbeiten und organische Zusätze hinzufügen.

Außerdem müssen Sie die Drainage überprüfen. Karotten, die auf zu feuchtem Boden wachsen, lösen haarige kleine Wurzeln aus, die die gesamte pflanzliche Textur zerstören.

Ein mäßiger Boden, der weder zu sauer noch zu alkalisch ist und einen pH-Wert zwischen 5,8 und 6,5 aufweist, bietet die besten Voraussetzungen

So ​​reparieren Sie Ihren Boden

Überprüfen Sie den pH-Wert Ihres Bodens, um ein gutes Karottenbodenprofil zu erhalten. Karotten produzieren nicht gut, wenn der Boden sauer ist. Wenn Sie den Boden süßen müssen, tun Sie dies vor dem Pflanzen im Herbst. Gartenkalk ist die übliche Methode, um den pH-Wert auf einen alkalischeren Wert zu bringen. Befolgen Sie die Gebrauchsmengen auf der Tasche sorgfältig.

Verwenden Sie eine Pinne oder eine Gartengabel und lockern Sie den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 20 cm. Entfernen Sie alle Ablagerungen, Steine ​​und zerkleinern Sie Schollen, damit der Boden gleichmäßig und weich ist. Harken Sie das Bett glatt aus, nachdem alle größeren Stücke entfernt wurden.

Während Sie den Boden bearbeiten, geben Sie 2 bis 4 Zoll Laub oder Kompost hinzu, um den Boden zu lockern und Nährstoffe hinzuzufügen. Fügen Sie 2 bis 4 Tassen Allzweckdünger pro 100 Fuß hinzu und arbeiten Sie diesen in den Boden des Bettes.

Gesunde Karotten anbauen - der beste Boden für Karotten im Garten

Gesunde Karotten anbauen

Sobald das Saatbett verbessert wurde, wird es Es ist Zeit zu pflanzen. Raum Samen 2 bis 4 Zoll voneinander entfernt und unter ¼ bis ½ Zoll Boden pflanzen. Karottensamen sind winzig, daher kann der Abstand mit einem Sameninjektor oder nur nach dem Keimen der Samen verringert werden.

Halten Sie die Bodenoberfläche leicht feucht, damit sie nicht verkrustet. Möhrensämlinge können nur schwer entstehen, wenn der Boden knusprig ist.

Versehen Sie die Reihen mit Ammoniumnitrat in einer Menge von 1 Pfund pro 100 Fuß der Reihe, sobald die Pflanzen 4 Zoll groß sind.

Ihre schöner, lockerer Boden für Karotten ist auch für viele Unkräuter günstig. Ziehen Sie so viele wie möglich heraus und vermeiden Sie eine tiefe Kultivierung in der Nähe Ihrer Pflanzen, da die Wurzeln beschädigt werden können.

Ernten Sie Karotten 65 bis 75 Tage nach dem Pflanzen oder wenn sie die gewünschte Größe erreichen.

Video: 🥕 Möhren anbauen Karotten anbauen aussähen ernten anpflanzen pflanzen säen 🥕

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: