Gestreiftes und geflecktes Wintergrün – Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Pipsissewa-Pflanzen in Gärten

Pipsissewa, auch als gestreiftes und geflecktes Wintergrün bekannt, ist eine niedrig wachsende Waldpflanze, die nicht schwer zu züchten ist. Tatsächlich ist die Pflege von Pipssisewa-Pflanzen einfach. Weitere Informationen zu Pipsissewa-Pflanzen finden Sie in diesem Artikel.

Gestreiftes und geflecktes Wintergrün - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Pipsissewa-Pflanzen in Gärten

Pipsissewa (Chimaphila maculata), auch als gestreiftes und geflecktes Wintergrün bekannt, ist eine niedrig wachsende Pflanze, die sich durch nickende, hellrosa oder wachsweiße Blüten auszeichnet und waldgrünes Laub, das mit kontrastierenden cremeweißen Streifen verziert ist. Diese charmante Waldpflanze ist nicht schwer zu züchten und die Pflege der Pipssisewa-Pflanzen ist einfach. Weitere Informationen zu Pipsissewa-Pflanzen finden Sie weiter.

Wachsende Pipsissewa-Pflanzen

Pipsissewa-Pflanzen werden häufig in freier Wildbahn gesammelt. Recherchiere zuerst; Die Pflanzen sind in einigen Bereichen gefährdet und können gesetzlich geschützt sein. Wenn die Ernte von Pipsissewa in freier Wildbahn akzeptabel ist, graben Sie die Rhizome sorgfältig aus einer großen, gesunden Population. Achten Sie darauf, die Anlage nicht zu stören oder mit Füßen zu treten. Wenn Sie das Glück haben, einen Freund mit zusätzlichen Pflanzen zu haben, können Sie problemlos eigene Pflanzen gründen, ohne die einheimische Bevölkerung zu gefährden.

Sie können Pipsissewa-Pflanzen auch durch Stecklinge im Juni oder durch Pflanzen reifer Pflanzen vermehren Saat. Letzteres ist jedoch möglicherweise nicht die beste Option, da die Samen häufig nicht keimen. Wenn Sie sich für eine Vermehrung durch Samen entscheiden, pflanzen Sie die Samen in feuchtes Torfmoos, das mit einer kleinen Menge Erde aus der Umgebung der Pflanze gemischt ist. Bei Stecklingen empfiehlt es sich, dasselbe Pflanzmedium zu verwenden, von dem es stammt, da die Pflanze eine Mykorrhiza-Beziehung für die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen hat. Dies erhöht Ihre Erfolgschancen.

Pipsissewa Verwendung im Garten

Pipsissewa ist eine willkommene Ergänzung zu einem Wildblumen- oder Waldgarten oder als Bodendecker in halbschattigen Gebieten. Diese Pflanzen haben auch humusreiche Böden, die denen in bewaldeten Gebieten ähneln.

Darüber hinaus sind Pipsissewa-Blätter essbar und werden oft wegen ihrer knusprigen, erfrischenden Konsistenz oder als Tee gebraut, was sie zu einer großartigen Ergänzung für Tee macht Gärten auch – Aus Vorsicht sollten Pipsissewa-Wintergrünpflanzen nicht mit der Wintergrünpflanze Gaultheria procumbens verwechselt werden.

Gestreiftes und geflecktes Wintergrün - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Pipsissewa-Pflanzen in Gärten

Pflege von Pipsissewa-Pflanzen

Bei der Pflege von Pipsissewa-Pflanzen muss der Boden relativ feucht gehalten werden , da die Pflanze keinen trockenen Boden verträgt. Andernfalls wird diese unkomplizierte kleine Pflanze viele Jahre lang wachsen, ohne dass Sie besondere Anstrengungen unternehmen müssen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: