Gemeinsame Dasylirion-Sorten – Lernen Sie, wie Sie Sotol-Pflanzen im Garten anbauen

Wüstensotol ist ein architektonisches Wunder einer Pflanze. Es sind aufrechte, schwertförmige Blätter, die einer Yucca ähneln, aber an der Basis nach innen gebogen sind. Die Pflanze setzt einen hervorragenden Akzent in südwestlichen Gärten und Wüstenlandschaften. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Sotol anbauen.

Gemeinsame Dasylirion-Sorten - Lernen Sie, wie Sie Sotol-Pflanzen im Garten anbauen

Was ist Dasylirion? Wüstensotol ist ein architektonisches Wunder einer Pflanze. Es handelt sich um aufrechte, schwertförmige Blätter, die einer Yucca ähneln, aber an der Basis nach innen gebogen sind und den Namen Wüstenlöffel tragen. Die Pflanze gehört zur Gattung Dasylirion und stammt aus Texas, New Mexico und Arizona. Die Pflanze setzt einen hervorragenden Akzent in südwestlichen Gärten und Wüstenlandschaften. Erfahren Sie, wie Sie Sotol anbauen und diese Wüstenschönheit in Ihrem Garten genießen.

Informationen zu Sotol-Pflanzen

Sotol ist eine fast wild aussehende Pflanze, die trockenheitstolerant ist und einen wilden Wüstenschatz darstellt. Es wird traditionell als fermentiertes Getränk, Baumaterial, Stoff und Viehfutter verwendet. Die Pflanze kann auch gezähmt und elegant im Garten als Teil einer Landschaft mit Xeriscape- oder Wüstenthema verwendet werden.

Dasylirion kann 2 m hoch werden, mit einem blühenden Dorn und erstaunlichen 2 m ( 4,5 m) hoch. Die dunkelgrünen Blätter sind schlank und an den Rändern mit scharfen Zähnen verziert. Das Laub wölbt sich aus einem zentralen, stämmigen Stamm und verleiht der Pflanze ein leicht gerundetes Aussehen.

Die Blüten sind zweihäusig, cremeweiß und sehr attraktiv für Bienen. Sotol-Pflanzen blühen erst im Alter von 7 bis 10 Jahren und auch wenn sie dies tun, ist dies nicht immer ein jährliches Ereignis. Die Blütezeit erstreckt sich von Frühling bis Sommer, und die daraus resultierende Frucht besteht aus einer dreiflügeligen Schale.

Zu den interessanten Informationen über Sotolpflanzen gehört die Verwendung als menschliche Nahrung. Die löffelartige Basis des Blattes wurde geröstet und dann zu Kuchen gepresst, die frisch oder getrocknet verzehrt wurden.

So ​​wächst Sotol

Volle Sonne ist auch für den Anbau von Dasylirion erforderlich Boden entwässern. Die Pflanze eignet sich für die Zonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums und ist an eine Vielzahl von Böden, Hitze und Trockenheit angepasst, sobald sie eingerichtet ist.

Sie können versuchen, Dasylirion aus Samen zu züchten, aber die Keimung ist fleckig und unregelmäßig. Verwenden Sie eine Samenwärmmatte und pflanzen Sie eingeweichte Samen für beste Ergebnisse. Im Garten ist Sotol ziemlich autark, aber in heißen, trockenen Sommern wird zusätzliches Wasser benötigt.

Wenn Blätter absterben und ersetzt werden, fallen sie um die Basis der Pflanze und bilden einen Rock. Für ein aufgeräumteres Aussehen tote Blätter abschneiden. Die Pflanze weist nur wenige Schädlings- oder Krankheitsprobleme auf, obwohl Blattpilzkrankheiten unter übermäßig feuchten Bedingungen auftreten.

Gemeinsame Dasylirion-Sorten - Lernen Sie, wie Sie Sotol-Pflanzen im Garten anbauen

Dasylirion-Sorten

Dasylirion leiophyllum – Eine der kleineren Sotol-Pflanzen mit nur 3 Fuß (0,91 m) Höhe. Grünlich gelbes Laub und rotbraune Zähne. Die Blätter sind nicht spitz, sondern eher ausgefranst.

Dasylirion texanum – Ein Eingeborener aus Texas. Extrem hitzebeständig. Kann cremig grüne Blüten produzieren.

Dasylirion wheeleri – Der klassische Wüstenlöffel mit langem bläulich-grünen Laub.

Dasylirion acrotriche – Grüne Blätter, etwas zarter als D. texanum.

Dasylirion quadrangulatum – Alias ​​mexikanischer Grasbaum. Steifere, weniger gewölbte grüne Blätter. Glatte Blätterränder.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: