Gelbe Rasselpflanzen: Tipps zum Verwalten von gelben Rasseln in der Landschaft

Gelbe Rasselpflanzen: Tipps zum Verwalten von gelben Rasseln in der Landschaft

Die gelbe Rasselpflanze ( Rhinanthus minor ) ist eine attraktive Wildblume, die einer naturalistischen Umgebung oder einem Wildblumengarten Schönheit verleiht. Die Pflanze, auch bekannt als gelbes Rasselkraut, breitet sich jedoch schnell aus und kann hochinvasiv werden.

Was sind gelbe Rasselpflanzen?

Gelbe Rasselpflanzen sind semi-parasitäre Unkräuter, die durch Ziehen überleben Stickstoff und andere Nährstoffe aus nahe gelegenen Pflanzen. Die Pflanze gedeiht an sonnigen, offenen Standorten. Obwohl die Pflanze versucht, die Wurzeln jeder Art von nahegelegenen Pflanzen zu erschließen, neigt sie dazu, Gräser stärker zu schädigen als jede andere Pflanze. Gelbe Rasseln sind besonders problematisch auf Heu- und Grasfeldern.

Wie sieht gelbe Rassel aus?

Gelbe Rasselpflanzen erkennen Sie an den gezackten, dunkelgeäderten Blättern und ihren markierten Stielen mit schwarzen Flecken. Helle gelbe, röhrenförmige Blüten erscheinen vom späten Frühling bis zum Herbst.

Yellow Rattle Control

Die gelbe Rassel ist eine einjährige Pflanze, die im Sommer blüht und im Herbst zur Aussaat geht. Die Samen, die den ganzen Winter über inaktiv waren, keimen im Frühling.

Um gelbe Rasseln zu bewältigen, mähen oder ziehen Sie die Pflanze, bevor sie blüht. Wenn die Pflanze blüht, mähen Sie sie gut, bevor die Blumen zum Samen gehen. Sobald die Pflanze ihre Samen auf den Boden fallen lässt, ist es sehr schwierig, sie zu kontrollieren.

Obwohl Herbizide im heimischen Garten nicht empfohlen werden, können Sie gelbe Rasseln töten, indem Sie die Pflanze vorsichtig mit einem Produkt besprühen Glyphosat enthält, das bei richtiger Anwendung relativ sicher ist. Um die Anlage loszuwerden, müssen jedoch möglicherweise mehrere Anwendungen wiederholt werden.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch, bevor Sie beginnen. Besprühen Sie die Pflanze an einem ruhigen Tag, um ein Abdriften der Spritze zu verhindern. Wenn Sie versehentlich eine nahegelegene Gartenpflanze besprühen, spülen Sie sie sofort aus der Pflanze.

Sprühen Sie niemals in der Nähe von Teichen, Entwässerungsgräben oder anderen Gewässern, da das Produkt für Frösche und andere Amphibien giftig ist. Bewahren Sie Chemikalien stets sicher außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Gelbe Rasselpflanzen: Tipps zum Verwalten von gelben Rasseln in der Landschaft

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: