Gelbe Pflanzenblätter: Finden Sie heraus, warum Pflanzenblätter gelb werden

Gelbe Pflanzenblätter: Finden Sie heraus, warum Pflanzenblätter gelb werden

Genau wie Menschen fühlen sich Pflanzen gelegentlich unter dem Wetter. Eines der häufigsten Anzeichen einer Erkrankung ist die Vergilbung der Blätter. Wenn Sie sehen, wie Blätter gelb werden, ist es an der Zeit, Ihre Sherlock-Mütze anzuziehen und ein bisschen herumzurutschen, um die mögliche Ursache und Lösung zu finden. Zu den Gründen, warum Pflanzenblätter gelb sind, gehören Umweltbedingungen, kulturelle Gründe, Schädlinge oder Krankheiten und sogar das Medium, in dem die Pflanze wächst.

Häufige Gründe dafür, dass Blätter gelb werden

Es gibt viele Bedingungen, die das Pflanzenwachstum beeinflussen. Pflanzen sind anfällig für Temperaturschwankungen, empfindlich gegenüber Chemikalien und Nährstoffüberschüssen, erfordern spezifische Bodenzusammensetzungen und pH-Werte, haben unterschiedliche Beleuchtungsbedürfnisse, sind bestimmten Schädlingen und Krankheiten ausgesetzt und viele andere Faktoren beeinflussen ihre Gesundheit.

Vergilbung von Blättern an Pflanzen kann ein Zeichen für Ungleichgewicht oder bestimmte ernährungsbedingte oder chemische Einflüsse sein. Pflanzen haben keine Gesichtsausdrücke, so dass sie Unannehmlichkeiten oder Unannehmlichkeiten nicht ausdrücken können. Was sie tun können, ist Unzufriedenheit mit einer Bedingung zu zeigen, indem sie mit ihren Blättern signalisiert. Wenn Sie also herausfinden, warum Pflanzenblätter sich gelb verfärben, können Sie Ihre kranke Pflanze auslüften und sie gesund pflegen.

Vergilbung von Blättern an Pflanzen kann oft ein Zeichen für zu wenig oder zu viel Wasser oder Nährstoffe sein, was die Pflanzenleistung beeinträchtigen kann.

Ihre Pflanze befindet sich möglicherweise in zu viel Licht, wo sie verbrennt, oder in zu wenig Licht, wo sie aufgrund der Unfähigkeit der richtigen Photosynthese ausbleicht.

Gelbfärbung tritt auch aufgrund eklatanten physischen Schadens auf.

Das Alter ist eine andere Ursache, wenn Pflanzenblätter gelb sind. Es ist üblich, dass viele Arten von Pflanzen die älteren Blätter verlieren, wenn die neuen ankommen. Älteres Laub wird gelb und oft verdorren, bevor es abfällt.

Winterruhe ist eine andere Bedingung, mit der die meisten vertraut sind, die gelbe Pflanzenblätter produziert. Natürlich können gelbe Pflanzenblätter nicht der einzige Farbton sein, da herbstliche Rot-, Orangen-, Bronze- und Rostanzeigen auftreten.

Warum Pflanzenblätter in Behältern gelb werden

Aufgrund der geschlossenen Umgebung in Behälteranlagen müssen die Bedingungen sorgfältig kontrolliert werden. Es gibt nur eine begrenzte Menge an Raum, Speicherplatz für Feuchtigkeit, Nährstoffe im Medium und Beleuchtung und Temperatur müssen für jede Topfpflanzensorte berücksichtigt werden.

Unsere Zimmerpflanzen haben oft gelbe Blätter, die durch Nährstoffmangel oder zu viel Salz im Boden durch zu viel Dünger verursacht werden. Möglicherweise muss der Boden gewechselt oder mit großen Wassermengen ausgelaugt werden, um das Gleichgewicht zu korrigieren. Natürlich kann das Ändern des Bodens einen Zustand auslösen, der als Transplantationsschock bezeichnet wird. Dies führt auch zu Gelbfärbung und zum Abfallen der Blätter.

Zimmerpflanzen sind oft tropischer Natur und etwas so einfaches wie das Ändern des Standortes der Pflanze kann auf den Pflanzen vergilbte Blätter hervorbringen, die das Exemplar abfallen lassen. Dies ist häufig auf Stress zurückzuführen, kann jedoch auch auf schwaches Licht oder Zugluft hindeuten.

Der pH-Wert kann auch zu hoch sein, was als Chlorose bezeichnet wird. Es ist eine gute Idee, ein pH-Meter in Topfpflanzen zu verwenden, um korrekte Wachstumsbedingungen zu gewährleisten.

Die Bewässerung von oben ist ein weiterer Grund für gelbe „Wasserflecken“ auf Pflanzen wie Gloxinia, afrikanischem Veilchen und einigen anderen Pflanzenarten mit leicht pelzigem Laub.

Wenn Pflanzenblätter aufgrund von Schädlingen oder Krankheiten gelb sind

Die Ermittlung der Ursachen für vergilbte Blätter kann aus allen möglichen Gründen ziemlich schwierig sein. Eine Sache, die wir nicht überstanden haben, sind Schädlinge und Krankheiten.

Das Saugen von Insekten befällt Pflanzen innerhalb und außerhalb. Diese umfassen: 12 15 15 35 35 Milben 36 Blattläuse 36 35 Mealybugs 36 35 Thrips 36 35 Maßstab 36 36 Fliegenflügel 36>

Viele dieser Insekten sind zu klein, um sie mit bloßem Auge zu sehen, und werden durch die Reaktion der Pflanze auf ihre Fütterungsaktivität identifiziert. Die Insekten rauben der Pflanze ihren Saft, das ist das Lebensblut der Pflanze. Die Pflanze reagiert darauf mit einer Verringerung des allgemeinen Gesundheitszustands, einschließlich gesteckter und gelber Blätter. Blätter können an den Rändern knittern und abfallen.

In den meisten Fällen kann das wiederholte Waschen der Pflanze zur Entfernung der Insekten oder die Verwendung einer Gartenseife oder Neemöl diese kleinen Piraten bekämpfen.

Wurzelkrankheiten werden oft in wurzelgebundenen Pflanzen oder in Böden mit schlechter Drainage gefunden. Jeder Angriff auf Wurzeln kann die Fähigkeit der Pflanze einschränken, Feuchtigkeit und Nährstoffe aufzunehmen, was die Gesundheit stark beeinträchtigen kann. Wurzeln verrotten einfach und die Pflanze hat nur minimale Möglichkeiten, sich selbst zu erhalten. Verwelkende, verblassende Blätter sind ein häufiger Anblick, wenn Wurzeln von Wurzelfäule oder sogar Wurzelnematoden befallen werden.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Gründe, um Laub zu färben. Machen Sie sich am besten mit den spezifischen Bedürfnissen Ihrer Anlage vertraut, damit Sie jede kulturelle Situation sorgfältig prüfen und mögliche Ursachen aufdecken können. Es braucht Geduld, aber Ihre Pflanzen werden Sie dafür lieben.

. Gelbe Pflanzenblätter: Finden Sie heraus, warum Pflanzenblätter gelb werden

Video: Kurkuma richtig verwenden ⚕ Rezepte & Wirkung ⚕ Ayurveda Heilpflanze ⚕ „Das Gewürz des Lebens“

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: