Gelbe Gummibaum-Blätter – Gründe für vergilbte Blätter auf einer Gummianlage

Gelbe Gummibaum-Blätter - Gründe für vergilbte Blätter auf einer Gummianlage

Das Ziel jedes Gärtners ist es, eine visuelle Atmosphäre mit jeder Pflanze aufrechtzuerhalten, indem sie gesund, üppig und lebendig bleibt. Nichts stört die Ästhetik einer Pflanze mehr als das Vorhandensein von unansehnlichen gelben Blättern. Im Moment habe ich scheinbar mein Garten-Mojo verloren, weil meine Gummiblätter gelb werden. Ich möchte die Kautschukpflanze mit gelben Blättern nicht sehen, was mich schuldig fühlt, weil es nicht die Schuld der Pflanze ist, dass sie gelb ist, oder?

Ich denke, ich sollte sie nicht wie eine verschollen. Und nein, egal wie sehr ich versuche zu rationalisieren, Gelb ist nicht das neue Grün! Es ist Zeit, die Schuld und diese dummen Gedanken beiseite zu legen und eine Lösung für gelbe Gummibaumblätter zu finden!

Gelbfärbende Blätter auf einer Gummifabrik

Einer der häufigsten Gründe für Gelb Kautschukbaumblätter sind über oder unterbewässert, daher wird dringend empfohlen, dass Sie wissen, wie eine Gummibaumpflanze richtig bewässert wird. Die beste Faustregel lautet, wenn die ersten paar Zentimeter Boden trocken sind. Sie können diese Feststellung treffen, indem Sie einfach Ihren Finger in den Boden einführen oder einen Feuchtigkeitsmesser verwenden. Sie sollten auch sicherstellen, dass sich Ihre Kautschukpflanze in einem Topf mit ausreichender Drainage befindet, um zu verhindern, dass der Boden zu nass wird.

Andere Veränderungen der Umgebungsbedingungen, wie plötzliche Änderungen der Beleuchtung oder der Temperatur, können ebenfalls zu einer Störung führen Kautschukpflanze mit gelben Blättern, die sich bemüht, sich an die Veränderung anzupassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Gummibetriebe konsequent pflegen. Gummifabriken bevorzugen helles indirektes Licht und sind am besten geeignet, wenn sie bei Temperaturen im Bereich von 18 bis 27 ° C gehalten werden.

Gelbfärbende Blätter an einer Gummifabrik könnten auch ein Zeichen dafür sein ist topfgebunden, so dass Sie Ihre Gummifabrik umtopfen möchten. Wählen Sie einen neuen Topf mit ausreichender Drainage, der 1-2 Größen größer ist, und füllen Sie den Topfboden mit frischem Blumenerde. Extrahieren Sie Ihre Kautschukpflanze aus ihrem ursprünglichen Topf und reiben Sie die Wurzeln sanft an, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Untersuchen Sie die Wurzeln und beschneiden Sie die abgestorbenen oder erkrankten Wurzeln mit einer sterilen Gartenschere. Positionieren Sie die Gummifabrik in ihrem neuen Behälter so, dass sich die Oberseite des Wurzelballens einige Zoll unter dem Rand des Topfes befindet. Füllen Sie den Behälter mit Erde und lassen Sie oben einen Zentimeter Platz zum Bewässern.

Gelbe Gummibaum-Blätter - Gründe für vergilbte Blätter auf einer Gummianlage

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: