Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen – Informationen zu gelb gefärbten Hartriegelbaumblättern

Wenn sich die Blätter Ihres Hartriegelbaums während der Vegetationsperiode gelb färben, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Klicken Sie auf diesen Artikel, um herauszufinden, warum Ihr Hartriegel gelbe Blätter hat und was dagegen getan werden kann.

Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen - Informationen zu gelb gefärbten Hartriegelbaumblättern

Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität . Der blühende Hartriegelbaum (Cornus florida) ist keine Ausnahme. Wenn sich die Blätter Ihres Hartriegelbaums während der Vegetationsperiode gelb färben, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Ihr Hartriegel gelbe Blätter hat.

Vermeiden kranker Hartriegelbäume

Wenn sich zarte Blüten auf Ihren Hartriegelbaumästen öffnen, wissen Sie, dass der Frühling naht. Dieser einheimische Baum wächst wild in den östlichen Bundesstaaten und ist auch ein beliebter Zierbaum. Die geringe Größe eignet sich gut für Hausgärten und Hinterhöfe, aber eine unsachgemäße Kultur kann zu kranken Hartriegelbäumen führen.

Die beste Abwehr gegen Schädlinge oder Krankheiten, die Ihren Hartriegel befallen, besteht in der angemessenen Pflege Ihres Baumes. Dies ist einfacher, wenn Sie verstehen, dass Hartriegel Unterholzbäume in freier Wildbahn sind, die im Schatten auf organisch reichem Boden wachsen. Sie müssen eine ähnliche Umgebung bereitstellen.

Hartriegelbaum mit gelben Blättern – Borer-Angriffe

Wenn Ihre Baumkronen absterben oder die Blätter vorzeitig verfärben, deutet dies möglicherweise auf einen Hartriegelbohrerangriff hin. Dieses Insekt ist der häufigste Schädling des kultivierten Hartriegels.

Adult Borer sind tagfliegende Motten, die ihre Eierwunden oder Risse in die Baumrinde legen. Als die Insektenlarven auftauchen, bohren sie sich in den Baum ein und hinterlassen Löcher und sägemehlartige Fäden als Beweis für ihre Anwesenheit. Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen können ein frühes Anzeichen für eine Infektion sein.

Um einen Bohrerangriff zu verhindern, pflanzen Sie Ihren Hartriegel im Schatten, nicht in der direkten Sonne, und bewässern Sie ihn ausreichend, um Wasserstress zu vermeiden. Unkraut nicht in der Nähe der Baumbasis schlagen oder auf andere Weise die Rinde verwunden, da Wunden einen Zugang für die Bohrer bieten.

Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen – Chlorose

Eine weitere mögliche Ursache für Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen sind Chlorose. Hartriegelbäume sind anfällig für Eisenchlorose. Dies bedeutet, dass die Bäume nicht genügend Eisen aufnehmen, um Chlorophyll, das grüne Pigment in den Blättern, herzustellen.

Sie sollten eine Chlorose vermuten, wenn das Gelb zuerst im Bereich zwischen den Blättern auftaucht Venen, die Venen bleiben grün. In schwereren Fällen färben sich die gesamten Blätter hellgelb.

Um Chlorose in Ihrem Hartriegelbaum zu vermeiden, prüfen Sie vor dem Pflanzen den Säuregehalt des Bodens. Hartriegel können das Eisen im Boden nicht aufnehmen, wenn es zu alkalisch ist, dh wenn der pH-Wert über 7,5 liegt. Achten Sie bei der Bodenuntersuchung auch auf Magnesium-, Mangan- und Borwerte, da ein Mangel an diesen Mineralien auch zu Chlorose führen kann.

Wenn Sie feststellen, dass sich die Blätter Ihres Hartriegelbaums aufgrund von Chlorose gelb verfärben, achten Sie darauf angemessen gießen. Eine Überwässerung des Baumes (oder eine schlechte Entwässerung) kann ebenfalls zu Chlorose führen. Ebenso erschweren Wurzelschäden, Gürtelwurzeln und Stammwunden den Nährstofftransport für den Baum.

Gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen - Informationen zu gelb gefärbten Hartriegelbaumblättern

Hartriegel hat gelbe Blätter – andere Probleme

Wenn Ihr Hartriegel gelbe Blätter hat kann der Baum auch an einer anderen Krankheit leiden. Zum Beispiel können Blätter mit Mehltau gelb werden. Identifizieren Sie die Krankheit anhand des weißen Pulvers auf den Blättern.

In ähnlicher Weise kann eine Schuppeninfektion auch gelbe Blätter auf Hartriegelbäumen verursachen. Schuppen sind beinlose Insekten, die wie kleine braune Beulen an Blättern oder Stielen aussehen. Töten Sie Erwachsene und Eier, indem Sie im Frühjahr Gartenbauöl sprühen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: