Garden Folly History: So erstellen Sie eine Garden Folly

Garden Folly History: So erstellen Sie eine Garden Folly

Was ist eine Garten-Dummheit? In architektonischer Hinsicht ist eine Torheit eine dekorative Struktur, die außer ihrem visuellen Effekt keinem wirklichen Zweck dient. Im Garten wird eine Torheit geschaffen, um einfach nur zu verblüffen und zu erfreuen.

Garden Folly History

Obwohl Tollheiten überall auf der Welt gefunden werden, sind sie in Großbritannien am häufigsten. Die ersten Tollwut waren kostspielige Gebäude, die im späten 16. und frühen 17. Jahrhundert auf Gutsbesitz englischer Landbesitzer errichtet wurden. Die durchdachten Tollheiten wurden oft nach dem Eigentümer, Baumeister oder Designer benannt.

Im 18. und 19. Jahrhundert erreichten die Follies einen Höhepunkt ihrer Popularität, als sie zu einem wichtigen Bestandteil eleganter französischer und englischer Gärten wurden. Die Entwürfe basierten auf den malerischen, melancholischen Ruinen und gotischen Tempeln Ägyptens, der Türkei, Griechenlands und Italiens.

Zahlreiche Torheiten wurden als „Armenhilfe“ -Projekte konstruiert, die die Menschen während der Iren nicht verhungern ließen Kartoffel-Hungersnot des 19. Jahrhunderts.

Zu den berühmten Torheiten in den Vereinigten Staaten zählen Bishop Castle in der Nähe von Pueblo, Colorado; Bancroft Tower in der Nähe von Worcestershire, Massachusetts; Margate City, New Jerseys „Lucy“, der Elefant; und der Kingfisher Tower, ein 60 Meter hoher Bau am Otsego Lake, New York.

Garden Folly Ideas

Wenn Sie wissen möchten, wie man eine Garten-Torheit kreiert, ist das ziemlich einfach . Das Wichtigste, das Sie bei der Planung einer Garten-Torheit beachten sollten, ist, dass Torheiten auffällig, skurril und lustig sind – aber sie haben keine echte Funktion. Eine wahre Garten-Torheit kann Sie dazu bringen, dass es sich um ein echtes Gebäude handelt, aber das ist es niemals.

Zum Beispiel kann eine Torheit eine Pyramide, ein Bogen, eine Pagode, ein Tempel, eine Turmspitze, ein Turm oder eine einzelne Mauer sein . Obwohl sie in einem gut sichtbaren Bereich der Landschaft als Brennpunkt dienen können, werden sie in einem „geheimen Garten“ oft als Überraschung versteckt.

In praktischer Hinsicht können Garten-Torheiten in der Landschaft ein Teil davon sein eines Gesamtentwurfs, oder die Strukturen können platziert werden, um unschöne Schuppen oder Komposthaufen zu verbergen. Manchmal verbirgt eine gotische Steinmauer einen Grill oder einen Pizzaofen im Freien.

Sie können Ihren eigenen Garten mit Materialien wie Beton, Stein oder Holz nach Ihrem eigenen Plan oder einem online erstellten Entwurf bauen. Einige moderne Torheiten bestehen aus Sperrholz mit Steinfurnier.

Garden Folly History: So erstellen Sie eine Garden Folly

Video: 2015 Personality Lecture 12: Existentialism: Dostoevsky, Nietzsche, Kierkegaard

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: