Fußfäule bei Süßkartoffeln – Wie behandelt man Süßkartoffeln mit Fußfäule?

Die Fußfäule bei Süßkartoffeln ist eine relativ geringfügige Krankheit, kann jedoch auf kommerziellem Gebiet zu erheblichen wirtschaftlichen Verlusten führen. Obwohl das Katastrophenpotential relativ unbedeutend ist, ist es dennoch ratsam zu lernen, wie man Fußfäule in Süßkartoffeln bekämpft. Dieser Artikel hilft.

Inhalt posten

Fußfäule bei Süßkartoffeln - Wie behandelt man Süßkartoffeln mit Fußfäule?

Wie bei jeder Knolle sind Süßkartoffeln anfällig für eine Reihe von Krankheiten, vor allem für Pilze. Eine solche Krankheit nennt man Süßkartoffelfäule. Die Fußfäule von Süßkartoffeln ist eine relativ geringfügige Krankheit, kann jedoch auf kommerziellem Gebiet zu erheblichen wirtschaftlichen Verlusten führen. Obwohl das Katastrophenpotential für Süßkartoffeln mit Fußfäule relativ gering ist, ist es dennoch ratsam, zu lernen, wie man Fußfäule bei Süßkartoffeln bekämpft.

Symptome von Süßkartoffelfußfäule

Fußfäule bei Süßkartoffeln Kartoffeln werden durch Plenodomus destruens verursacht. Es wird zuerst von der Zwischensaison bis zur Ernte beobachtet, wobei die Stängelbasis an der Bodenlinie schwarz wird und die Blätter, die der Krone am nächsten sind, gelb werden und abfallen. Es werden weniger Süßkartoffeln erzeugt und solche, die am Stielende eine Braunfäule entwickeln.

P. Destruens können auch Sämlinge infizieren. Befallene Setzlinge färben sich ab ihren unteren Blättern gelb und sterben mit Fortschreiten der Krankheit ab.

Wenn mit Fußfäule infizierte Süßkartoffeln gelagert werden, entwickeln die befallenen Wurzeln einen dunklen, festen Zerfall, der einen großen Teil der Wurzeln bedeckt Kartoffel. In seltenen Fällen ist die gesamte Süßkartoffel betroffen.

Fußfäule bei Süßkartoffeln - Wie behandelt man Süßkartoffeln mit Fußfäule?

Verwalten der Fußfäule der Süßkartoffel

Ernten mindestens 2 Jahre lang wechseln, um eine Übertragung von Krankheiten zu vermeiden. Verwenden Sie Saatgut, das gegen andere Krankheiten oder Pflanzenstecklinge von gesunden Pflanzen resistent ist. Es wurde festgestellt, dass die Sorte „Princesa“ dem Auftreten von Fußfäule stärker widersteht als andere Sorten.

Untersuchen Sie die Samenwurzeln und Pflanzen vor dem Pflanzen oder Umpflanzen auf Krankheiten und Insekten. Führen Sie eine gute Gartenhygiene durch, indem Sie die Werkzeuge reinigen und desinfizieren, Pflanzenreste entfernen und den Bereich jäten.

Im Hausgarten sollte keine chemische Bekämpfung erforderlich sein, da die Auswirkungen der Krankheit gering sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: