Fusarium von Zwiebelgrundplatten – Erkennen von Fusariumgrundplattenfäule in Zwiebeln

Alle Arten von Zwiebeln, Schnittlauch und Schalotten können von der Krankheit, die als Zwiebelgrundplattenfäule bekannt ist, betroffen sein. Der beste Weg, um mit Fusariumfäule umzugehen, besteht darin, Schritte zu unternehmen, um dies zu verhindern. Dieser Artikel kann dabei helfen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Fusarium von Zwiebelgrundplatten - Erkennen von Fusariumgrundplattenfäule in Zwiebeln

Alle Arten von Zwiebeln, Schnittlauch und Schalotten können von der Krankheit Zwiebelfusarium-Grundfäule befallen sein. Verursacht durch einen Pilz, der im Boden lebt, kann die Krankheit schwierig zu fangen sein, bis sich die Zwiebeln entwickelt und durch Fäulnis zerstört haben. Der beste Weg, um Fusariumfäule in den Griff zu bekommen, besteht darin, Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu verhindern.

Was ist Zwiebelgrundplattenfäule?

Fusariumgrundplattenfäule in Zwiebeln wird von mehreren Arten von Fusariumpilzen verursacht. Diese Pilze leben im Boden und überleben dort lange. Die Infektion tritt bei Zwiebeln auf, wenn der Pilz durch Wunden, Insektenschäden oder Wurzelnarben auf der Unterseite der Zwiebel eindringen kann. Warme Bodentemperaturen begünstigen die Infektion. Temperaturen im Boden zwischen 77 und 90 Grad Fahrenheit (25 bis 32 Grad Celsius) sind optimal.

Zu den Symptomen der Fäulnis des Zwiebelfusariums im Untergrund zählen Fäulnis der Wurzeln, weißer Schimmel und weicher, wässriger Zerfall im Untergrund Glühbirne, die in der Grundplatte beginnt und sich bis zur Oberseite der Glühbirne ausbreitet. Oberirdisch fangen die reifen Blätter an, sich zu vergilben und sterben zurück. Da die Blattsymptome erst mit der Reife beginnen, sind die Zwiebeln bereits verfault, wenn Sie die Infektion bemerken.

Fusarium von Zwiebelgrundplatten - Erkennen von Fusariumgrundplattenfäule in Zwiebeln

Verhindern und Behandeln von Zwiebelfusariumfäule

Behandeln von Zwiebelfusariumfäule ‚ Dies ist zwar möglich, aber eine gute Managementpraxis kann Ihnen helfen, die Krankheit zu verhindern oder deren Auswirkungen auf Ihren Zwiebelertrag zu minimieren. Die Pilze, die Fusarien von Zwiebelgrundplatten verursachen, leben lange im Boden und sammeln sich an. Daher ist eine Fruchtfolge der Zwiebeln wichtig.

Der Boden ist ebenfalls wichtig und sollte gut abfließen. Ein sandiger Boden in einem Hochbeet ist gut für die Entwässerung.

Sie können das Risiko einer Fusariumfäule in Ihren Zwiebeln minimieren, indem Sie sich für zertifizierte krankheitsfreie Transplantate und Sorten mit einer gewissen Resistenz gegen Pilze wie Cortland entscheiden. Unter anderem Ausdauer, Unendlichkeit, Grenze, Quantum und Fusario24.

Achten Sie bei der Arbeit im Garten darauf, die Zwiebeln oder Wurzeln im Untergrund nicht zu verletzen oder zu beschädigen, da Wunden eine Infektion fördern. Halten Sie Insekten unter Kontrolle und versorgen Sie Ihre Pflanzen mit ausreichenden Nährstoffen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: