Füttern von Sukkulenten und Kakteen: Erfahren Sie, wann Kakteen und Sukkulenten gefüttert werden müssen

Heutzutage experimentieren Gärtner in Innenräumen häufiger mit wachsenden Sukkulenten. Sie stellen fest, dass es einen großen Unterschied zwischen wachsenden Sukkulenten und den traditionellen Zimmerpflanzen gibt. Einer dieser Unterschiede ist das Füttern von Sukkulenten und Kakteen. Erfahren Sie hier mehr.

Füttern von Sukkulenten und Kakteen: Erfahren Sie, wann Kakteen und Sukkulenten gefüttert werden müssen

Heutzutage experimentieren Innengärtner häufiger mit Pflanzen, die als Sukkulenten eingestuft werden. Sie stellen fest, dass es einen großen Unterschied zwischen wachsenden Sukkulenten und den traditionellen Zimmerpflanzen gibt. Einer dieser Unterschiede ist die Fütterung von Sukkulenten und Kakteen.

Bedarf an Sukkulenten-Düngemitteln

Neben Bewässerung, Boden und Licht unterscheidet sich der Bedarf an Sukkulenten-Düngemitteln von anderen Pflanzen. Im Bereich der natürlichen Bedingungen, aus denen diese Pflanzen stammen, ist die Fütterung äußerst begrenzt. Sukkulenten brauchen nicht viel Befruchtung. Daher sollten befruchtende Kakteen und Sukkulenten, die domestiziert sind, auf die Replikation ihrer natürlichen Verhältnisse beschränkt werden.

Zeitpunkt der Fütterung von Kakteen und Sukkulenten

In den meisten Fällen sollte die Fütterung von Sukkulenten und Kakteen auf ein einziges Mal beschränkt werden Jahr nach Ansicht einiger Experten. Ich gebe zu, dass dies eine Regel ist, gegen die ich verstoßen habe.

Zu viel Dünger schwächt Sukkulenten und jedes zusätzliche Wachstum ist wahrscheinlich schwach und möglicherweise spärlich, was die gefürchtete Ätiologie fördert, die wir alle vermeiden wollen. Andere Experten erinnern uns daran, dass sich Kindergärten während der Wachstumsphase mit jeder Bewässerung ernähren, eine Methode, die als Fertigation bezeichnet wird und bei der eine geringe Menge an Nahrung im Bewässerungssystem enthalten ist. Einige empfehlen einen monatlichen Fütterungsplan.

Berücksichtigen Sie diese Informationen, wenn Sie lernen, wann Sie Kakteen und Sukkulenten füttern müssen. Die Idee ist, Ihre Sukkulente kurz vor und während der Vegetationsperiode zu füttern. Experten sagen, dies ist Frühling bis Spätsommer. Wenn Sie eine Pflanze haben, die im Winter wächst, geben Sie ihr während dieser Zeit Dünger. Die meisten von uns haben keine Informationen über all unsere Pflanzen. Aus diesem Grund gehen wir generell auf den Bedarf an Sukkulenten und Kaktusdüngern ein, z. B. eine Frühjahrsfütterung für alle.

Dieser Zeitplan ist für die meisten Pflanzen geeignet. Wenn die Pflanzen nicht wachsen oder schlecht aussehen, können sie durch erneutes Düngen der Kakteen und Sukkulenten im Frühsommer aufgefrischt werden. Wenn Sie sich für eine monatliche Fütterung entscheiden, suchen Sie nach den Pflanzen, die Sie identifiziert haben, und prüfen Sie, ob verlässliche Informationen darüber vorliegen, welcher Fütterungsplan für sie am besten geeignet ist, oder informieren Sie sich zumindest über ihre Vegetationsperiode.

Füttern von Sukkulenten und Kakteen: Erfahren Sie, wann Kakteen und Sukkulenten gefüttert werden müssen

Füttern von Sukkulenten und Kakteen

Genauso wichtig wie das Timing ist das, was wir verwenden, insbesondere wenn wir uns auf einmal im Jahr beschränken. Wir möchten, dass das Füttern zählt. Es gibt mehrere Produkte, die für den Bedarf an Sukkulenten-Düngemitteln entwickelt wurden.

Einige empfehlen die Verwendung eines Düngemittels mit hohem Phosphorgehalt, z. Andere schwören auf einen Komposttee (online angeboten). Die meisten raten von der Verwendung stickstoffreicher Produkte und stickstoffreichen Komposts ab, obwohl einige die monatliche Verwendung eines ausgewogenen Düngers empfehlen.

Fügen Sie dem Boden schließlich Spurenelemente in Pflanzen hinzu, die sich a Jahr oder länger. Befolgen Sie diese Tipps, und schon bald erstellen Sie ein für Ihre Sammlung geeignetes Fütterungsprogramm.

Video: Kakteen-Pflege: Antworten vom Experten | MDR Garten

https://youtu.be/1Bd9c2m6-Ug

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: