Füttern von Passionsblumenreben – So düngen Sie eine Passionsblumenrebe

Passionsblumenreben eignen sich hervorragend als attraktive Sichtschutzwände, als florale Vertuschung oder einfach über einer Laube als dekorative Schattierung. Die Pflege dieser komplizierten Blumen umfasst die richtige Fütterung von Passionsblumenreben. Dieser Artikel hilft.

Füttern von Passionsblumenreben - So düngen Sie eine Passionsblumenrebe

Passionsblumen haben eine interessante Geschichte und eine aufmerksamkeitsstarke Blüte. Viele der Pflanzen dieser Art sind in Nordamerika beheimatet und Passiflora incarta ist eine in den südöstlichen Bundesstaaten Amerikas verbreitete Blume. Diese bemerkenswerten Reben eignen sich hervorragend als attraktive Bildschirme, florale Vertuschungen oder einfach über einer Laube als dekorative Schattierung. Zur Pflege dieser komplizierten Blumen gehört auch das richtige Füttern von Passionsblumenreben.

Füttern von Passionsblumenreben

Bei einem Spaziergang in subtropischen Staaten kann es vorkommen, dass Sie eine wilde, verworrene Rebe in einem Graben oder entlang entdecken ein Straßenrand mit komplizierten, duftenden Blüten mit markanten Strahlenblättern. Die Pflanze kann auch runde bis ovale, wachsartige Früchte von gesprenkeltem Purpur, Orangegold oder hellgelb tragen oder nicht. Dies sind Passionsblumen, die sich in einigen Regionen eingebürgert haben und eine häufig angebaute Zierrebe sind.

Die glücklichen Gärtner, die diese Pflanzen zum Leben in ihrer Landschaft bewegen können, wissen, dass die Befruchtung von Passionsblumen der Schlüssel zu erstickten Reben ist mit Blüten. Erfahren Sie, wie Sie eine Passionsblume düngen und Ihre Nachbarn vor Neid erblühen lassen, wenn sie zusehen, wie Ihre Pflanze gedeiht.

Wann Passionsblume-Dünger angewendet wird

Wenn Sie Passionsblumen zum richtigen Zeitpunkt düngen, können Sie dies sicherstellen Viele Blüten in dieser Jahreszeit und eine gesunde Pflanze sowie eine reichliche Ernte bei den Sorten, die essbare Früchte produzieren.

Die meisten Pflanzen profitieren von zusätzlichen Nährstoffen. Der optimale Zeitpunkt, um Pflanzen Nahrung zu geben, ist genau dann, wenn sie die Ruhephase verlassen. Im Allgemeinen ist dies der Frühling, in dem sich die Boden- und Umgebungstemperaturen erwärmen und neues Wachstum einsetzt.

Passionsblumen gelten als schwere Futterpflanzen. Die erste Anwendung sollte im sehr frühen Frühjahr erfolgen. Pflanzen, die für Obst gezüchtet werden, werden viermal im Jahr gedüngt. Pflanzen in durchschnittlicher Kultur sollten jedoch alle vier bis sechs Wochen bis zum Herbst gedüngt werden.

Füttern von Passionsblumenreben - So düngen Sie eine Passionsblumenrebe

So ​​düngen Sie eine Passionsblumenrebe

In kommerziellen Umgebungen ist der richtige Dünger für Passionsblumenreben einer mit einem NPK-Verhältnis von 10-5-20. Dies liefert die benötigten Nährstoffe für ein optimales Rebwachstum und viel Obst.

Allerdings wurden Studien durchgeführt, um den korrekten Gehalt an Passionsreben-Dünger zu bestimmen. Eine allgemeine Regel für Zierpflanzen ist ein Verhältnis von 1: 1 von Stickstoff und Kalium. Dies würde bedeuten, dass die erste und die letzte Zahl einer Düngemittelformel gleich sind. Bei Passionsfruchtreben fördert ein Lebensmittel mit einer geringeren Anzahl das Pflanzenwachstum, lässt jedoch wenig Sorge über verbrannte Wurzeln und fallen gelassene Früchte. Einige Beispiele für ein niedrigeres Verhältnis wären 5-7-5 oder 6-6-6. 112 111 Ein Bodentest vor der ersten Anwendung kann anzeigen, welche Nährstoffe der Bereich fehlt und welcher pH-Wert vorliegt des Bodens, der die Fähigkeit einer Pflanze beeinflusst, Nährstoffe aufzunehmen. Die Formeln mit der niedrigeren Anzahl sind für Landschaftspflanzen geeignet und können ohne nachteilige Auswirkungen auf die Rebe sicher verwendet werden.

Die richtige Menge an Passionsreben-Dünger hängt von der Größe der Pflanze ab. Kommerzielle Pflanzen bekommen 4 mal pro Jahr 3 Pfund pro Pflanze. Die einheimische Rebe, die nicht in Produktion ist, kann für kräftige Pflanzen mit einer niedrigeren Formel alle 6 Wochen gefüttert werden.

In kommerziellen Umgebungen, in denen Pflanzen Früchte produzieren, benötigt jede Pflanze 32 bis 36 Unzen Stickstoff, um zu produzieren maximale Frucht. Übermäßiger Stickstoff kann jedoch dazu führen, dass die Früchte abfallen.

Die meisten Passionsdünger für Weinreben sind körnig und sollten um die Wurzelzone herum in den Boden geschabt und eingewässert werden helfen, Chlorose in alkalischen Böden zu verhindern.

Jeder Dünger für Passionsblumenreben sollte tief eingewässert und der Boden regelmäßig durchnässt werden, um die Bildung von Salz in der Erde zu verhindern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: