Froschfreundliche Gärten: Tipps zum Anziehen von Fröschen im Garten

Froschfreundliche Gärten: Tipps zum Anziehen von Fröschen im Garten

Frösche für den Garten zu gewinnen ist ein lohnenswertes Ziel, von dem Sie und die Frösche profitieren. Die Frösche profitieren davon, dass ein Lebensraum nur für sie geschaffen wird, und Sie werden es genießen, die Frösche zu beobachten und ihre Lieder zu hören. Frösche sind auch großartige Insektenvernichter. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Frösche in Gärten einladen.

Ein verantwortungsbewusster Froschteich im Garten

In vielen Gegenden ist es verboten, fremde Frösche freizulassen. Dafür gibt es gute Gründe . Nicht einheimische Arten können ein Gebiet übernehmen, einheimische Arten töten und verdrängen. In einigen Fällen führt die Freilassung von Nicht-Ureinwohnern zu Enttäuschungen, da sie in Ihrer Region möglicherweise nicht überleben.

Ebenso wie das Fressen von Fröschen aus einem anderen Gebiet in Ihren Garten ist es verboten, Frösche aus dem Inland zu entfernen Parks und Schutzgebiete. In den meisten Fällen können Sie durch die Schaffung froschfreundlicher Gärten viele Gartenfrösche anziehen, so dass Sie keine Frösche von anderen Standorten importieren müssen.

In froschfreundlichen Gärten befindet sich häufig ein kleiner Teich . Frösche brauchen viel Feuchtigkeit in ihrer Umgebung und ein kleiner Froschgartenteich bietet ihnen auch einen Platz zum Legen von Eiern für die nächste Generation. Kaulquappen (Babyfrösche) sind interessant zu beobachten, da sie sich allmählich von einer Kreatur, die wie ein Fisch aussieht, zu einem Frosch entwickeln.

Gartenteiche sind ideale Orte für Kaulquappen. Sie brauchen Schatten, damit das Wasser nicht zu heiß wird, Pflanzen zum Abdecken und Algen als Nahrung. Frösche bevorzugen stilles Wasser, so dass Sie keine Pumpen, Belüftung, Wasserfälle oder Brunnen benötigen . Ein Froschkeller muss nicht schick sein. Wie bei Krötenhäusern bildet ein Blumentopf, der auf die Seite gedreht und teilweise im Boden vergraben ist, einen schönen Froschschutz. Legen Sie ihn unter die Decke von Sträuchern oder anderen Pflanzen, um noch mehr Schutz zu bieten.

Frösche reagieren empfindlich auf Chemikalien in ihrer Umgebung. Vermeiden Sie die Verwendung von Chemikalien wie Insektiziden, chemischen Düngemitteln und Herbiziden, wenn Sie Frösche in Ihren Garten einladen möchten. Mit der integrierten Schädlingsbekämpfung (IPM) können Sie Insekten bekämpfen und den Garten mit Kompost oder anderen natürlichen Nährstoffquellen düngen.

Halten Sie Kinder und Haustiere von dem für Frösche vorgesehenen Teil des Gartens fern. Hunde und Katzen jagen Frösche und schaffen eine feindliche Umgebung für sie. Kleine Kinder könnten versucht sein, die Frösche zu fangen. Frösche atmen und nehmen Feuchtigkeit durch ihre Haut auf, daher ist es wichtig, sie nicht zu berühren.

Frösche im Garten anzuziehen, ist eine großartige Möglichkeit, diese interessanten kleinen Kreaturen in einer natürlichen Umgebung zu genießen.

Froschfreundliche Gärten: Tipps zum Anziehen von Fröschen im Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: