Friendship Plant Care: Tipps zum Wachsen von Freundschaftspflanzen

Friendship Plant Care: Tipps zum Wachsen von Freundschaftspflanzen

Für den Innengärtner stehen viele wunderbare Zimmerpflanzen zur Verfügung. Freundliche Zimmerpflanzen sind beliebt für ihr unscharfes, gestepptes Laub und die einfache Pflege. Pilea involucrata ist eine tropische Pflanze, die warme Temperaturen und konstante Luftfeuchtigkeit benötigt, um zu gedeihen, aber ansonsten sind die Bedürfnisse dieser Pflanze grundlegend. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Freundschaftspflanze für ein ansprechendes, strukturiertes Blattwerk pflegen, das Ihr Zuhause sicher aufhellen wird.

Pilea Friendship Plants

Die Freundschaftspflanze trägt ihren Namen aufgrund der schnellen Entwicklung Bewurzelung von Stecklingen, die für neue Pflanzen aufgestellt werden können, um sie an Freunde und Familie zu geben. Dieses niedliche kleine Pilea wird etwa 6 Zoll hoch und selten bis zu 12 Zoll. Es ist nützlich bei schlechten Lichtverhältnissen, obwohl es täglich mehrere Stunden Sonnenlicht benötigt. Bei richtiger Pflege kann dieser kleine Edelstein Sie sogar mit seinen hellrosa Blüten begünstigen. In den meisten Gärtnereien und One-Stop-Shopping-Centern sind die Zimmerpflanzen der Freundschaft weit verbreitet und geben Jahr für Jahr weiter.

Pilea-Freundschaftspflanzen haben samtige Blätter, die tief gekräuselt und geädert sind. Die Blätter sind oval, gepaart und haben auffallende Bronzeakzente. Die meisten Sorten eignen sich gut als nachlaufende Pflanzen, können aber für einen buschigen Wuchs zurückgedrängt werden. Bewahren Sie diese Stecklinge auf, die sich leicht verwurzeln lassen, um mehr von dieser reizvollen Blattpflanze zu erzeugen.

Im Sommer können kleine Blütentrauben aus winzigen rosa Blüten erscheinen. Diese Pflanze ist in Mittel- und Südamerika beheimatet, wo sie im Überfluss an offenen tropischen Waldrändern wächst.

Pflege einer Freundschaftspflanze

Die Pflege von Freundschaftspflanzen ist als wartungsarm eingestuft. Vorausgesetzt, Sie geben der Pflanze mindestens 6 bis 8 Stunden pro Tag Licht (aber nicht direktem Sonnenlicht), ausreichend Feuchtigkeit und gleichmäßig feuchten Boden, so gedeiht diese kleine Zimmerpflanze.

Die Temperaturen müssen zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit liegen (18-23 ° C) und vermeiden, die Pflanze in der Nähe von Heizungen oder zugigen Fenstern aufzustellen.

Halten Sie die Pflanze im Winter etwas trockener und setzen Sie die Düngung bis zum Frühjahr aus. Verwenden Sie eine flüssige Pflanzennahrung, die von Frühjahr bis Sommer halbjährlich verdünnt wird.

Die Pilea-Freundschaftspflanze sollte alle paar Jahre umgetopft werden. Eventuell unerwünschtes Wachstum zurückhalten. Diese sind einfach zu züchten und haben keine nennenswerten Krankheitsprobleme und nur wenige Insektenschädlinge.

Wachsende Freundschaftspflanzen aus Stecklingen

Wenn Sie den Anbau von Freundschaftspflanzen aus eingeklemmten Stängelspitzen versuchen möchten, Ernte sie im Frühjahr.

Stiele in angefeuchtete Blumenerde mischen und den Boden um den Stiel herum fest machen. Legen Sie den gesamten Topf in eine Plastiktüte, um die Feuchtigkeit und die gesamte Vorrichtung in einer mittelschwachen Situation zu halten.

Überprüfen Sie gelegentlich den Boden und befeuchten Sie ihn, befeuchten Sie ihn jedoch, vermeiden Sie jedoch sumpfigen Boden, der das Stammfragment verfaulen könnte Wurzeln senden. Nehmen Sie den Beutel einmal pro Tag heraus, damit Luft in die Pflanze eindringen und zirkulieren kann.

Die Stecklinge wurzeln leicht und sollten sich innerhalb weniger Wochen bilden. Sie haben dann viele dieser Pflanzen zum Teilen, Verschenken oder Halten für Ihren eigenen Genuss.

Friendship Plant Care: Tipps zum Wachsen von Freundschaftspflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: