Fortpflanzung von Farnen: Wachsende Farne aus Sporen und Spaltung

Fortpflanzung von Farnen: Wachsende Farne aus Sporen und Spaltung

Farne sind eine über 300 Millionen Jahre alte Pflanzenfamilie. Es gibt über 12.000 Arten in fast allen Teilen der Welt. Sie bieten luftige Blätter und Strukturen für den Hausgärtner, sowohl als Innen- als auch Außenpflanzen. Die Vermehrung von Farnen ist am einfachsten durch Trennung, sie können jedoch auch aus ihren Sporen gezogen werden. Der Anbau von Farnen aus Sporen, der viele Monate bis zu einem Jahr in Anspruch nimmt, ist ein interessanter Prozess, der eine pädagogische Erfahrung für die ganze Familie bietet.

Was sind Farnsporen?

In der Natur sind diese reizend Pflanzen vermehren sich durch ihre Sporen. Farnsporen sind die winzigen genetischen Grundlagen für neue Pflanzen. Sie befinden sich in einer Hülle, genannt Sporangia, und sind auf der Unterseite der Blätter in Bündel, Sori genannt, gruppiert. Sporen wirken wie kleine Punkte und können vom unerschrockenen Gärtner für die Fortpflanzung von Farnsporen geerntet werden. Timing und etwas Geschick sind erforderlich, wenn Sie Farne mit diesen winzigen Flecken vermehren.

Pflege und Fortpflanzung von Farnen

Farne sind einfach zu züchten und gedeihen bei indirektem Licht und hoher Luftfeuchtigkeit. Der Boden muss nicht sehr feucht sein, aber die Luftfeuchtigkeit ist eine entscheidende Voraussetzung für die Pflanzen.

Farne müssen nicht im Garten gedüngt werden, aber Topfpflanzen profitieren von einer einmal monatlichen Fütterung mit einem um die Hälfte verdünnten Flüssigdünger.

Beschneiden Sie die Wedel, während sie zurücksterben, um Platz zu schaffen neues Wachstum und zur Verbesserung des Aussehens.

Gärtner können sich fortpflanzenden Farnen durch Teilung oder durch Wachsen der Sporen nähern:

Wachsende Farne aus Sporen

Sporen ernten, wenn sie rundlich und leicht sind pelzig im Aussehen. Entfernen Sie einen gesunden Wedel und legen Sie ihn zum Trocknen in eine Plastiktüte. Wenn das Blatt trocken ist, schütteln Sie den Beutel, damit die trockenen Sporen bis zum Boden schwimmen können.

Legen Sie die Sporen in eine Torfmischung in einen unglasierten Topf. Stellen Sie den Topf in eine Untertasse mit Wasser, damit die Feuchtigkeit durch die gesamte Mischung gelangen kann. Als nächstes den befeuchteten Topf in einen Plastikbeutel an einem sonnigen, warmen Ort von mindestens 65 F. (18 ° C) legen.

Die Ausbreitung der Farnspore wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Achten Sie auf eine schleimartige grüne Beschichtung auf der Oberfläche des Torfs. Dies ist der Beginn des Prozesses, und über viele Monate werden Sie kleine Wedel sehen, die aus dem Schleim auftauchen.

So propagieren Sie einen Farn mit Division

Eine kräftige, gesunde Pflanze ist mehr schnell aus der Abteilung reproduziert. Jeder Gärtner, der weiß, wie man eine mehrjährige Pflanze teilt, wird erkennen, wie man einen Farn vermehrt.

Im sehr frühen Frühling graben oder entfernen Sie die Pflanze aus ihrem Topf. Schneiden Sie es in Abschnitte zwischen den Rhizomen und lassen Sie mehrere gesunde Blätter in jedem Abschnitt. Umtopfen in Torf und stellen Sie sicher, dass es mäßig feucht ist, während sich die neue Pflanze etabliert.

Die Pflege und Vermehrung von Farnen könnte nicht einfacher sein. Diese langlebige Pflanzengruppe bietet Ihnen ein Leben lang Schönheit und ein unendliches Angebot an Pflanzen.

Fortpflanzung von Farnen: Wachsende Farne aus Sporen und Spaltung

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: