Flieder vs. Fliederbusch – Unterschied zwischen Fliederbäumen und Fliederbuschsorten

Ist eine Flieder ein Baum oder ein Strauch? Auf die Vielfalt kommt es an. Strauchflieder und Buschflieder sind kurz und kompakt. Baumflieder sind kniffliger. Weitere Informationen zu diesen Unterschieden finden Sie im folgenden Artikel. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Flieder vs. Fliederbusch - Unterschied zwischen Fliederbäumen und Fliederbuschsorten

Ist Flieder ein Baum oder ein Strauch? Auf die Vielfalt kommt es an. Strauchflieder und Buschflieder sind kurz und kompakt. Baumflieder sind kniffliger. Die klassische Definition eines Baumes ist, dass er über 13 Fuß hoch ist und einen einzelnen Stamm hat. Baumflieder können bis zu 25 Fuß hoch werden und ein baumartiges Aussehen haben, aber ihre vielen Stämme neigen dazu, sie als Büsche einzustufen. Sie sind technisch gesehen keine Bäume, aber sie sind groß genug, dass Sie sie so behandeln können, als wären sie.

Fliederbuschsorten

Fliederbuschsorten können in zwei Kategorien unterteilt werden: große Strauchsorten und dicht verzweigt.

In der ersten Kategorie befindet sich der gemeine Flieder, eine äußerst vielfältige Pflanze, die in einer Vielzahl von Farben und Düften erhältlich ist. Dieser große aufrecht wachsende Strauchflieder wird normalerweise 8 Fuß hoch, aber einige Sorten können bis zu 4 Fuß kurz sein.

Dicht verzweigte Strauch- und Buschflieder sind spezielle Arten, die für viele Blumen auf kleinem Raum gezüchtet werden. Der mandschurische Flieder wird etwa 2 bis 3 Meter groß und breit und wächst in einem sehr dichten Muster, das kein jährliches Zurückschneiden erfordert und für auffällige Blumendisplays sorgt. Der Meyer-Flieder ist eine weitere gute, dicht verzweigte Sorte.

Flieder vs. Fliederbusch - Unterschied zwischen Fliederbäumen und Fliederbuschsorten

Arten von Fliederbäumen

Es gibt einige Arten von Fliederbäumen, die den Duft und die Schönheit der Fliederbuschsorten mit sich bringen die Zugabe von Höhe und Schatten.

  • Der japanische Baumflieder wird 25 Fuß hoch und trägt duftende weiße Blüten. Eine sehr beliebte Sorte dieser Sorte ist die „Elfenbeinseide“.
  • Der Pekin-Baum-Flieder (auch Peking-Baum-Flieder genannt) kann 15 bis 24 Fuß erreichen und ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, von Gelb über Peking Bei der China Snow-Sorte Gold zu Weiß.

Es ist auch möglich, die vielen Stämme des gemeinen Strauchflieders auf einen einzigen Stamm zu beschneiden, um das Aussehen eines Baumes zu emulieren.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: