Flecken auf Okra-Blättern – Ursachen von Okra mit Blattflecken

Trotz jahrhundertelanger Kultivierung ist Okra immer noch anfällig für Schädlinge und Krankheiten. Eine solche Krankheit ist Blattfleck der Okra. Was ist Okra-Blattfleck und wie kann Okra mit Blattflecken behandelt werden? Dieser Artikel hilft bei diesen Fragen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Inhalt posten

Flecken auf Okra-Blättern - Ursachen von Okra mit Blattflecken

Wärmeliebende Okra wird seit Jahrhunderten angebaut, und zwar bereits im 13. Jahrhundert, als sie von den alten Ägyptern im Nilbecken angebaut wurde. Heute wird das meiste kommerziell angebaute Okra im Südosten der Vereinigten Staaten produziert. Auch nach Jahrhunderten des Anbaus ist Okra anfällig für Schädlinge und Krankheiten. Eine solche Krankheit ist Blattfleck der Okra. Was ist Okra-Blattfleck und wie kann Okra mit Blattflecken behandelt werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Okra-Blattfleck?

Flecken auf Okra-Blättern können das Ergebnis mehrerer Blattfleck-Organismen sein, darunter Alternaria, Ascochyta und Phyllosticta hibiscina. In den meisten Fällen wurde kein ernsthafter wirtschaftlicher Verlust festgestellt. 112 111 Für diese Krankheiten sind keine Fungizide verfügbar oder erforderlich. Die beste Möglichkeit, Okra mit Blattflecken zu bekämpfen, die durch diese Organismen verursacht werden, besteht darin, die Fruchtfolge zu üben und ein konsistentes Befruchtungsprogramm anzuwenden. Dies sind jedoch nicht die einzigen Erreger, die möglicherweise für Okra mit Blattflecken verantwortlich sind.

Flecken auf Okra-Blättern - Ursachen von Okra mit Blattflecken

Cercospora-Blattfleck von Okra

Flecken auf Okra-Blättern können auch das Ergebnis des Erregers sein Cercospora abelmoschi. Cercospora ist eine Pilzinfektion, bei der Sporen vom Wind von infizierten Pflanzen zu anderen Pflanzen übertragen werden. Diese Sporen haften an der Blattoberfläche und wachsen und werden zum Myzelwachstum. Dieses Wachstum ist auf der Unterseite der Blätter in Form von Gelbfärbung und braunen Flecken vorhanden. Mit fortschreitender Krankheit werden die Blätter trocken und braun.

Cercospora überlebt in Pflanzenresten von Wirten wie Rüben, Spinat, Auberginen und natürlich Okra. Es wird von warmem, nassem Wetter bevorzugt. Die schwersten Ausbrüche treten nach einer Regenperiode auf. Die Ausbreitung erfolgt durch Wind, Regen, Bewässerung sowie mit mechanischen Werkzeugen.

Um die Ausbreitung von Cercospora-Blattflecken zu kontrollieren, entfernen und entsorgen Sie infizierte Blätter. Nachdem die infizierten Blätter entfernt wurden, sprühen Sie am Nachmittag ein Fungizid auf die Unterseite der Okra-Blätter. Üben Sie immer die Fruchtfolge, insbesondere bei nachfolgenden Wirtsfrüchten. Unkräuter bekämpfen, die die Krankheit beherbergen. Pflanzen Sie nur hochwertiges zertifiziertes Saatgut.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: