Flechten und Moos auf Obstbäumen: Ist Obstbaummoos gefährlich

Es ist nicht ungewöhnlich, Flechten und Moos auf Obstbäumen zu finden. Sie können beide als Beweismittel dienen oder nur das eine oder andere, aber ist es ein Problem? Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um herauszufinden, was Sie gegen Obstbaummoos oder Flechten an Ihren Pflanzen tun können.

Flechten und Moos auf Obstbäumen: Ist Obstbaummoos gefährlich

Es ist nicht ungewöhnlich, Flechten und Moos an Obstbäumen zu finden. Sie können beide als Beweismittel dienen oder nur das eine oder andere, aber ist es ein Problem? Flechten sind ein Indikator für geringe Luftverschmutzung, daher sind sie auf diese Weise gut. Moos wächst an der Nordseite von Bäumen in feuchten Regionen. Flechten bevorzugen auch Feuchtigkeit, aber sie sind alle zusammen ein anderer Organismus. Im Laufe der Zeit werden sie zu einer verringerten Baumvitalität beitragen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie gegen Obstbaummoos oder Flechten an Ihren Pflanzen tun können.

Über Moos und Flechten an Obstbäumen

Flechten und Moose an Bäumen zaubern romantische Bilder von Eichen in Louisiana bedeckt mit Spitzen-Netzen. Verleihen sie den Bäumen einen gewissen Charakter, doch schaden sie ihnen tatsächlich? Obstbaumflechten kommen am häufigsten in ländlichen Gebieten mit klarer Luft vor. Moos auf einem Obstbaum kann überall vorkommen, vorausgesetzt die Temperaturen sind mild und es gibt reichlich Feuchtigkeit. Beide Zustände sind in weiten Teilen Nordamerikas anzutreffen.

Moos

Es gibt viele Arten von Moosen. Es sind kleine Pflanzen, die in Büscheln an feuchten, schattigen Standorten wachsen. Aus diesem Grund kommen sie häufig an der Nordseite eines Baumes vor, können aber auch an jeder anderen Seite im Schatten wachsen. Obwohl winzig, handelt es sich um Gefäßpflanzen, die Feuchtigkeit und Nährstoffe hauptsächlich aus der Luft aufnehmen können. Obstbaummoos kann grün, gelb oder eine beliebige Farbe dazwischen sein. Es kann auch eine dichte oder lockere Textur haben und weich oder grob sein. Moos auf einem Obstbaum hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Pflanze. Es nutzt einfach die schattigen Zweige des Baumes als schönen Lebensraum.

Flechten

Flechten unterscheiden sich von Moosen, obwohl sie möglicherweise ein ähnliches Aussehen haben. Flechten findet man an Ästen und Stängeln von Obstbäumen. Sie können wie krustige Flecken, hängende Wucherungen, aufrechte Formen oder sogar Blattmatten aussehen. Die Kolonien vergrößern sich mit der Zeit, so dass ältere Pflanzen größere Flechtenflecken aufweisen. Fruchtbaumflechten treten auch bei Pflanzen auf, die wenig kräftig sind und ein Indikator dafür sein können, dass ein älterer Baum kurz vor dem Lebensende steht. Flechten sind eine Kombination aus Pilzen und Blaualgen, die zusammenleben und zusammenarbeiten, um die Bedürfnisse des Organismus zu befriedigen. Sie nehmen dem Baum nichts ab, sind aber ein guter Indikator für verschiedene Faktoren.

Flechten und Moos auf Obstbäumen: Ist Obstbaummoos gefährlich

Bekämpfung von Flechten und Moos auf Obstbäumen

Auch wenn sich keine der beiden nachteilig auf Bäume auswirkt, wenn Sie &#8217 nicht verwenden Sie mögen das Aussehen von Flechten oder Moos auf Ihren Bäumen nicht, Sie können sie bis zu einem gewissen Grad kontrollieren. In Obstgärten mit regelmäßigen Kupfer-Fungizid-Anwendungen kommt keiner der Organismen sehr häufig vor.

Flechten und Moos können minimiert werden, indem das innere Vordach beschnitten wird, um Licht und Luft einzulassen. Das Entfernen von dichter Vegetation um die Bäume kann ebenso hilfreich sein wie die gute Pflege eines gesünderen Baumes.

Sie können die größeren Moospflanzen an Stielen und Gliedmaßen auch manuell entfernen. Flechten sind etwas widerstandsfähiger gegen Entfernen, aber einige können abgerieben werden, ohne den Baum zu beschädigen.

In den meisten Fällen verursachen weder Flechten auf Obstbäumen noch Moos Schäden an einem gut gepflegten Obstbaum und sollte nur genossen werden.

Video: Flechten und Moose an Bäumen und Sträuchern

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: