Fig Beetle Facts – Kontrolle der Feigenkäfer im Garten

Fig Beetle Facts - Kontrolle der Feigenkäfer im Garten

Die Feigenkäfer, auch Feigenkäfer oder grüne Junikäfer genannt, sind große, metallische Grünkäfer, die sich auf Mais, Blütenblättern, Nektar und weichhäutigen Früchten befinden, wie:

15

  • Reife Feigen
  • Tomaten
  • Trauben
  • Beeren
  • Pfirsiche
  • Pflaumen
  • Figeater-Käfer können in häuslichen Wiesen und Gärten zu erheblichen Verletzungen führen.

    Fig. Käfer-Fakten

    Figeater-Käfer sind im Allgemeinen harmlos und eigentlich recht attraktiv. Viele Leute machen sich nichts aus ihrer Anwesenheit im Garten, aber aufgrund ihrer unbeholfenen Fluggewohnheiten und des lauten Summens können sie sich in aller Eile aus dem Konzept verlieren. In großer Zahl können sie ernsthaften Schaden anrichten.

    Erwachsene Käferkäfer legen ihre Eier im Spätsommer 6 bis 8 Zoll unter die Bodenoberfläche. Die Eier schlüpfen in etwa zwei Wochen und überleben, indem sie organische Substanzen im Boden bis zum Winter verzehren. An warmen Tagen im späten Winter und Frühling graben sich die daumengroßen Maden an die Oberfläche, wo sie sich von Graswurzeln und Stroh ernähren.

    Ihre Höhlen und Hügel aus pulverisiertem Boden können ein unansehnliches Aussehen im Rasen verursachen. Die Maden verpuppen sich vom Spätfrühling bis zum Hochsommer, und Erwachsene treten in zwei bis drei Wochen auf. Erwachsene Feigenkäfer werden von reifen (vor allem überreifen) Früchten angezogen.

    Fig Käferkontrolle

    Wenn Feigenkäfer Probleme auf Ihrem Rasen verursachen, ist die Aufrechterhaltung eines gesunden, dichten Rasens der beste Weg verhindern sie beschädigungen durch figeater käfer. Die Bewässerung mit Hochwasser ist häufig effektiv, da die Maden nicht länger als ein paar Tage in nassem Boden überleben können. Digger-Wespen und bestimmte Arten von Nematoden können auch die Maden in Schach halten.

    Wenn Sie Mulch-, Kompost- oder Miststapel aufrechterhalten, drehen Sie die Stapel häufig. Möglicherweise möchten Sie Kompost durchmustern, um die Larven zu entfernen. Im Garten und im Herbst und im Frühjahr kann das Mästen die Maden an die Oberfläche bringen, wo sie wahrscheinlich an den Folgen sterben oder von Vögeln gefressen werden.

    Wenn erwachsene Feigenkäfer Ihre Früchte essen, entmutigen Sie sie die Früchte pflücken, sobald sie reifen. Einige Gärtner lassen ein paar überreife, verrottende Früchte stehen, um Feigenkäfer zu fangen. Wenn die Frucht einige Käfer angezogen hat, schlagen Sie die Schädlinge in einen Behälter und entsorgen Sie sie. (Wenn Sie Hühner haben, kümmern sie sich gerne um die Schädlinge!)

    Chemische Kontrolle wird normalerweise nicht zur Bekämpfung von Käferkäfern empfohlen. Im Falle eines großen Befalls können die Maden jedoch durch den Einsatz von Pestiziden im Herbst unter Kontrolle gebracht werden. Obstgärtner tränken manchmal überreife Früchte mit Pestiziden. Die Früchte werden dann um den äußeren Umfang des Obstgartens gelegt.

    Fig Beetle Facts - Kontrolle der Feigenkäfer im Garten

    Like this post? Please share to your friends:
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: