Feste grüne Spinnenpflanzen: Warum verliert Spinnenanlage grüne Farbe?

Feste grüne Spinnenpflanzen: Warum verliert Spinnenanlage grüne Farbe?

Es gibt viele Gründe, aus denen eine Spinnenpflanze werden kann verfärbt. Wenn Ihre Spinnenpflanze grüne Farbe verliert oder Sie feststellen, dass ein Teil einer normalerweise bunten Spinnenpflanze durchgehend grün ist, lesen Sie weiter, um einige Gründe und Lösungen zu erfahren.

Warum verliert Spinnenpflanze grüne Farbe?

Bei verschiedenen Pflanzen fehlt den weiß gefärbten Teilen Chlorophyll und sie können keine Photosynthese durchführen. Wenn Ihre Spinnenpflanze ihre grüne Farbe verliert, kann sie nicht genug Energie von der Sonne absorbieren, um sie gesund und kräftig zu halten.

Meistens wird dieses Ausbleichen der Blätter durch zu viel Sonnenlicht verursacht. Bei zu viel Sonne bräunt oder brennt unsere Haut, aber Sonnenbrand in Pflanzen bewirkt, dass die Blätter bleichen und blanchieren. Für eine Spinnenpflanze, die weiß wird, versuchen Sie es zuerst in einem Bereich mit weniger direktem Licht. Besonders Spinnenpflanzen mögen keine direkte Nachmittagssonne.

Wenn Ihre Spinnenpflanze ihre grüne Farbe verliert und ein Wechsel der Beleuchtung nicht hilft, kann dies zu Eisenmangel führen. Versuchen Sie es mit einem Dünger mit einem höheren Stickstoffgehalt wie 12-5-7.

Fluorid in Leitungswasser kann auch dazu führen, dass sich Spinnenpflanzen verfärben. Sie können das Fluorid durch tiefes Wässern mit destilliertem Wasser auswaschen.

Feste grüne Spinnenpflanze

Feste grüne Spinnenpflanzen treten in der Natur auf, wenn Pflanzen zu einer Mutterpflanze zurückkehren. Variegation in Pflanzen ist in der Regel eine genetische Mutation. Diese Mutationen werden von Züchtern propagiert, um neue Pflanzensorten zu schaffen. Manchmal können die ursprünglichen Gene wieder auftauchen. Alle grünen Spideretten können abgeschnitten und als neue grüne Pflanzen gepflanzt werden.

Gelegentlich, wenn die Spinnenpflanze grün wird, kann dies auf ein ernstes Problem hinweisen. Festes Grün ist eine Überlebens-Tragödie für Pflanzen, die Probleme haben. Es kann sich um eine erfolgreichere Form handeln. Es könnte mehr Nahrungsmittel produzieren, da es an Sonnenlicht oder Nährstoffen fehlt oder versucht, Schädlinge oder Krankheiten zu bekämpfen.

Wenn sich Ihre Spinnenpflanze grün färbt, tupfen Sie sie in frische Erde um und geben Sie ihr eine Dosis Bewurzelung Dünger. Reinigen Sie die Rhizome unbedingt, wenn Sie sie aus dem Topf nehmen. Suchen Sie nach Schädlingsschäden und behandeln Sie sie sofort. Stellen Sie die Pflanze an einem Ort mit unterschiedlicher Beleuchtung und nur mit destilliertem Wasser auf.

In den meisten Fällen kann sich Ihre Spinnenpflanze bei nur wenigen Änderungen in Bezug auf Bewässerung, Standort und Wachstumsmedium schnell von den Belastungen erholen, die sie belasten und verursacht eine Verfärbung.

Feste grüne Spinnenpflanzen: Warum verliert Spinnenanlage grüne Farbe?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: