Faucaria-Sukkulenten – Erfahren Sie, wie man eine Tiger Jaws-Pflanze züchtet

Die Tiger Jaws-Sukkulenten vertragen etwas kühlere Temperaturen als die meisten anderen Sukkulenten und eignen sich daher perfekt für Züchter in gemäßigten Klimazonen. Möchten Sie lernen, wie man Tiger Jaws züchtet? Die folgenden Informationen zu Tiger Jaws-Pflanzen helfen Ihnen beim Einstieg.

Inhalt posten

Faucaria-Sukkulenten - Erfahren Sie, wie man eine Tiger Jaws-Pflanze züchtet

Faucaria tigrina-Sukkulenten stammen aus Südafrika. Sie werden auch als Tiger Jaws Sukkulente bezeichnet und vertragen etwas kühlere Temperaturen als die meisten anderen Sukkulenten. Daher sind sie ideal für Erzeuger in gemäßigten Klimazonen. Fasziniert und möchten lernen, wie man einen Tiger Jaws züchtet? In den folgenden Pflanzeninfos zu Tiger Jaws erfahren Sie, wie Sie Tiger Jaws anbauen und pflegen.

Tiger Jaws-Pflanzeninfos

Tiger Jaws-Sukkulenten, auch als Shark’s Jaws bekannt, sind Mesembryanthemen oder Mesembs. und gehören zur Familie der Aizoaceae. Mesembs sind Arten, die Steinen oder Kieseln ähneln, obwohl Tiger Jaws Sukkulenten eher wie kleine Kiefer aussehen.

Diese Sukkulente wächst in Klumpen stielloser, sternförmiger Rosetten zwischen Steinen in ihrer ursprünglichen Gewohnheit. Der Sukkulent ist eine niedrig wachsende Staude, die nur etwa 15 cm hoch ist. Es hat dreieckige, hellgrüne, fleischige Blätter, die ungefähr 5 cm lang sind. Jedes Blatt ist von 10 weichen, weißen, aufrechten, zahnähnlichen Zacken umgeben, die wie ein Tiger- oder Haifischmaul aussehen.

Die Pflanze blüht im Herbst oder frühen Winter einige Monate lang. Die Blüten reichen von hellgelb über weiß bis pink und sind mittags geöffnet und schließen am späten Nachmittag wieder. Die Sonne gibt vor, ob sie geöffnet oder geschlossen sein werden. Faucaria-Sukkulenten blühen überhaupt nicht, wenn sie nicht mindestens 3-4 Stunden Sonne haben und ein paar Jahre alt sind.

Wie man Tigerbacken züchtet

Wie alle Sukkulenten , Tiger Jaws ist ein Sonnenliebhaber. In ihrer Heimatregion treten sie jedoch im Regengebiet auf und mögen daher ein bisschen Wasser. Sie können Tiger Jaws in den USDA-Zonen 9a bis 11b im Freien anbauen. Andernfalls kann die Pflanze problemlos in Behältern gezüchtet werden, die bei kühlerem Wetter hineingebracht werden können.

Tiger Jaws in gut durchlässigen Böden wie Kaktus-Blumenerde pflanzen oder mit torffreiem Kompost selbst herstellen 1 Teil Sand und 2 Teile Erde.

Bringen Sie den Sukkulenten in ein Gebiet mit mindestens 3-4 Stunden Sonne und Temperaturen von 21-32 ° C. Tiger Jaws vertragen zwar kühlere Temperaturen als diese, sind aber bei Temperaturen unter 10 ° C nicht gut.

Faucaria-Sukkulenten - Erfahren Sie, wie man eine Tiger Jaws-Pflanze züchtet

Tiger Jaws Care

Bei extremen Temperaturen Hoch, dieser Sukkulent verträgt die Hitze, hört aber auf zu wachsen und muss gewässert werden. Wasser, wenn sich der Boden trocken anfühlt. Im Winter weniger gießen. Wasser etwa halb so viel wie gewöhnlich.

Düngen Sie den Sukkulenten vom Frühjahr bis zum Ende des Sommers mit einer verdünnten flüssigen Pflanzennahrung.

Tauschen Sie ihn etwa alle zwei Jahre aus. Vermehrt Tiger Jaw-Pflanzen, indem ihr eine Rosette entfernt, sie einen Tag lang hartnäckig werden lässt und sie dann auf die gleiche Weise wie oben wieder einpflanzt. Halten Sie den Schnitt im Schatten in kaum feuchtem Bodenmedium, bis er sich angepasst und akklimatisiert hat.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: