Farinacea Sage Care – Erfahren Sie, wie Sie Mealycup Sage Plants anbauen

Mealycup Sage hat atemberaubende lila-blaue Blüten, die Bestäuber anziehen und die Landschaft aufhellen. Der Name klingt vielleicht nicht besonders hübsch, aber die Pflanze trägt auch den Namen Blue Salvia. Klicken Sie hier, um umfassende Informationen zu Blausalbei zu erhalten.

Farinacea Sage Care - Erfahren Sie, wie Sie Mealycup Sage Plants anbauen

Mealycup-Salbei (Salvia farinacea) hat atemberaubende purpurblaue Blüten, die Bestäuber anlocken und die Landschaft verschönern. Der Name klingt vielleicht nicht besonders hübsch, aber die Pflanze trägt auch den Namen Blue Salvia. Diese Salvia-Pflanzen sind Stauden aus der warmen Region, können aber auch in anderen Zonen als attraktive Einjährige verwendet werden. Lesen Sie weiter, um umfassende Informationen über Blausalbei zu erhalten.

Was ist Mealycup-Salbei?

Mealycup-Salbei ist eine anpassungsfähige Pflanze und gedeiht in Situationen mit viel Sonne oder wenig Licht. Die auffälligen Blüten stehen auf langen Ähren, die halb so hoch sind wie das buschige Laub. Blauer Salbei wird von Rehen nicht gestört, ist trockenheitstolerant und bildet schöne Schnittblumen. Mit einigen Tipps zum Anbau von Mealycup-Salbei können Sie diese Pflanze bald genießen, die auch im Kräuter- oder Blumengarten zu Hause ist.

Der Name der Pflanzenart ‘ farinacea ’ bedeutet mehlig und kommt vom lateinischen Wort für Mehl. Dies weist auf das silbrig bestäubte Aussehen der Blätter und Stiele von Farinacea-Salbei hin. Mealycup Salbei hat kleine ovale bis lanzenförmige Blätter, die auf der Unterseite weich pelzig und silbrig sind. Jedes Blatt kann 8 cm lang werden. Die Klumpenpflanze kann 4 Fuß (1,2 m) hoch werden. Pflanzen tragen zahlreiche Blüten an endständigen Ähren. Normalerweise sind diese tiefblau, aber sie können violetter, hellblauer oder sogar weißer sein. Sobald die Blumen verbraucht sind, bildet sich eine kleine Papierkapsel, die einige Vögel als Nahrung genießen.

Blaue Salbei liefert vom Frühling bis weit in den Sommer hinein eine farbige Darstellung. Pflanzen sind nicht winterhart und sterben in den meisten Zonen ab, sobald der Frost eintrifft. Die Vermehrung durch Saatgut ist einfach. Bewahren Sie also in nördlichen Klimazonen etwas Saatgut auf und pflanzen Sie im Frühjahr, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Sie können sich auch durch Nadelholzstecklinge vermehren, die im Frühjahr entnommen wurden.

Farinacea Sage Care - Erfahren Sie, wie Sie Mealycup Sage Plants anbauen

Anbau von Mealycup-Salbei

Nur Gärtner, die in den USDA-Zonen 8 bis 10 Mealycup-Salbei anbauen, können die Pflanze als mehrjährige Pflanze verwenden . In allen anderen Zonen ist es einjährig. Die Pflanze stammt aus Mexiko, Texas und New Mexico, wo sie auf Wiesen, Ebenen und Prärien wächst. Farincea Salbei ist in der Minzefamilie und hat einen sehr scharfen Geruch, wenn Blätter oder Stiele beschädigt sind. Dies ist eine sehr nützliche Pflanze für Rabatten, Container und Massenpflanzungen.

Diese elegante Wildblume ist einfach zu züchten und zu genießen. Sorgen Sie für einen vollsonnigen oder halbschattigen Standort mit gut durchlässigem Boden, der mit Kompost oder anderen organischen Mitteln angereichert wurde.

In Gebieten, in denen die Pflanze mehrjährig ist, ist eine regelmäßige Bewässerung erforderlich. Stellen Sie in kühleren Zonen bei der Installation Wasser zur Verfügung und gießen Sie es dann nur selten tief. Pflanzen werden in sumpfigen Böden langbeinig.

Setzen Sie die Blütenstiele ab, um mehr Blüten zu fördern. Die beiden Hauptprobleme beim Anbau von Mehlsalbei sind Blattläuse und Mehltau.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: