Fakten über Stechpalmenfarn – Erfahren Sie, wie Sie eine Stechpalmenfarnpflanze züchten

Stechpalmenfarn, benannt nach seinen gezackten, scharfkantigen, hollyartigen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in der Pflanze glücklich wachsen dunkle Ecken Ihres Gartens. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Pflege von Stechpalmenfarnen zu erfahren und herauszufinden, ob diese Pflanze für Sie geeignet ist.

Fakten über Stechpalmenfarn - Erfahren Sie, wie Sie eine Stechpalmenfarnpflanze züchten

Stechpalmenfarn (Cyrtomium falcatum), benannt nach seiner gezackten, scharfkantigen Stechpalme -wie Blätter, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen. In ein Blumenbeet gepflanzt, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Stechpalmenfarnen zu erfahren.

Fakten zu Stechpalmenfarnen

Auch als japanischer Stechpalmenfarn bekannt. Stechpalmenfarn eignet sich gut als Grenzpflanze oder Bodendecker. Sie können Stechpalmenfarn auch in einem Behälter pflanzen und im Freien oder als Zimmerpflanze anbauen.

Obwohl es keine extreme Kälte verträgt, übersteht Stechpalmenfarn mäßig strenge Winter ohne Probleme. Stechpalmenfarn ist für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 6 bis 10 geeignet. Er ist in milden Klimazonen immergrün.

Anbau eines Stechpalmenfarns

Anbau von Stechpalmenfarnen aus einer Startpflanze oder geteilten Pflanze ist bemerkenswert einfach. Die Pflanze bevorzugt durchlässige, saure Böden mit einem pH-Wert zwischen 4,0 und 7,0 und gedeiht in reichhaltigen Böden mit hohem Anteil an organischen Stoffen. Grabe zwei oder drei Zoll Kompost oder anderes organisches Material ein, besonders wenn dein Boden auf Lehm basiert.

In Innenräumen benötigt Stechpalmenfarn eine gut durchlässige, leichte Blumenerde und einen Topf mit einem Drainageloch.

Obwohl sie im vollen Schatten wächst, ist Stechpalmenfarn bei teilweiser, aber nicht bei Sonneneinstrahlung bestens geeignet. Stellen Sie die Pflanze drinnen in helles, indirektes Licht.

Fakten über Stechpalmenfarn - Erfahren Sie, wie Sie eine Stechpalmenfarnpflanze züchten

Pflege von Stechpalmenfarnen

Stechpalmenfarn mag feuchten, aber nicht feuchten Boden. Geben Sie der Pflanze bei trockenem Wetter etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche. In Innenräumen die Pflanze gießen, wenn sich die Oberseite der Erde leicht trocken anfühlt. Tief wässern, dann den Topf gut abtropfen lassen. Vermeiden Sie feuchte Böden, die zu Wurzelfäule führen können.

Düngen Sie Stechpalmenfarn mit einer verdünnten Lösung eines ausgewogenen, langsam freisetzenden Düngers, nachdem im Frühjahr neues Wachstum zu verzeichnen ist. Alternativ können Sie die Pflanze gelegentlich mit einem wasserlöslichen Dünger oder einer Fischemulsion füttern. Nicht überfüttern. Farne sind leichte Futtermittel, die durch zu viel Dünger beschädigt werden.

Tragen Sie im Freien im Frühjahr und Herbst eine 2-Zoll-Schicht Mulch auf, z. B. Kiefernstroh oder geschredderte Rinde.

Stechpalmenfarn Pflege beinhaltet regelmäßige Pflege. Schneiden Sie die Pflanze, wenn sie zottelig oder überwachsen aussieht. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Stechpalmenfarn bei kaltem Wetter seine Blätter fallen lässt. Solange die Pflanze nicht einfriert, wächst sie im Frühjahr nach.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: