Fakten über die Affenblume: Informationen zum Anbau und zur Pflege von Affenblumen

Affenblumen mit ihren unwiderstehlichen kleinen? Gesichtern? Verleihen Sie feuchten oder nassen Landschaften eine lange Zeit voller Farbe und Charme. Weitere Informationen und Tipps zum Wachsen erhalten Sie in diesem Artikel.

Fakten über die Affenblume: Informationen zum Anbau und zur Pflege von Affenblumen

Affenblüten sorgen mit ihren unwiderstehlichen kleinen „Gesichtern“ für eine lange Farb- und Reizperiode in feuchten oder nassen Teilen der Erde Landschaft. Die Blüten halten vom Frühjahr bis zum Herbst und gedeihen in feuchten Gebieten, einschließlich Sümpfen, Flussufern und feuchten Wiesen. Sie wachsen auch gut in Blütenrändern, solange Sie den Boden feucht halten.

Fakten über die Affenblume

Affenblumen (Mimulus ringens) sind einheimische nordamerikanische Wildblumen, die in USDA-Pflanzenhärte gedeihen Zonen 3 bis 9. Die 1 ½-Zoll-Blüten haben ein oberes Blütenblatt mit zwei Lappen und ein unteres Blütenblatt mit drei Lappen. Die Blüten sind häufig fleckig und mehrfarbig, und das Gesamterscheinungsbild ähnelt dem Gesicht eines Affen. Die Pflege von Affenblumen ist einfach, solange sie reichlich Feuchtigkeit erhalten. Sie gedeihen in voller Sonne oder im Halbschatten.

Darüber hinaus ist die Affenblütenpflanze ein wichtiger Larvenwirt für Baltimore- und Common Buckeye-Schmetterlinge. Diese hübschen Schmetterlinge legen ihre Eier auf das Laub, das nach dem Schlüpfen der Raupen eine sofortige Nahrungsquelle darstellt.

Wie man Affenblüten züchtet

Wenn Sie Ihre Samen in Innenräumen einsetzen möchten, pflanzen Sie sie etwa 10 Wochen vor dem letzten Frühjahr Frost und legen Sie sie in durchsichtigen Plastiktüten in den Kühlschrank, um zu kühlen. Pflanzen Sie sie im Spätwinter im Freien und lassen Sie die Samen bei kalten Wintertemperaturen für Sie kalt werden. Die Samen brauchen Licht, um zu keimen, also bedecken Sie sie nicht mit Erde.

Wenn Sie die Saatgutschalen aus dem Kühlschrank nehmen, stellen Sie sie an einen Ort mit Temperaturen zwischen 21 und 24 ° C und viel hellem Licht. Nehmen Sie die Samenschalen aus dem Beutel, sobald die Samen keimen.

Weltraumaffenblumenpflanzen entsprechend der Größe der Pflanze. Platzieren Sie die kleinen Sorten in einem Abstand von 6 bis 8 Zoll, die mittleren Sorten in einem Abstand von 12 bis 24 Zoll und die großen Sorten in einem Abstand von 24 bis 36 Zoll.

Das Wachsen von Affenblumen in heißen Klimazonen ist eine Herausforderung. Wenn Sie es ausprobieren möchten, pflanzen Sie es an einem Ort, der den größten Teil des Nachmittags im Schatten liegt.

Fakten über die Affenblume: Informationen zum Anbau und zur Pflege von Affenblumen

Pflege von Affenblumen

Die Pflege von Affenblumen ist eigentlich recht gering. Halten Sie den Boden immer feucht. Eine 2 bis 4 Zoll dicke Schicht Mulch verhindert das Verdunsten von Feuchtigkeit. Dies ist besonders in wärmeren Regionen wichtig.

Nehmen Sie die verblühten Blüten, um ein frisches Erröten der Blüten zu fördern.

Wenn Sie Affenblüten anbauen und sie pflegen möchten, müssen Sie Folgendes beachten: 8217; s alles ist es!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: