Euphorbia obesa Care – Tipps für den Anbau einer Baseball-Pflanze

Euphorbia obesa, auch Baseball-Pflanze genannt, bildet eine kugelähnliche segmentierte Form, die an heißes, trockenes Klima angepasst ist. Die Euphorbia-Baseball-Pflanze eignet sich hervorragend als Zimmerpflanze und ist wartungsarm. Lesen Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

Euphorbia obesa Care - Tipps für den Anbau einer Baseball-Pflanze

Euphorbia ist eine große Gruppe von Sukkulenten und Holzpflanzen. Euphorbia obesa, auch Baseball-Pflanze genannt, bildet eine kugelähnliche segmentierte Form, die an heißes, trockenes Klima angepasst ist. Euphorbiengummi-Baseball-Pflanze eignet sich hervorragend als Zimmerpflanze und ist pflegeleicht. Hier finden Sie Informationen zum Anbau von Baseball-Euphorbiengummi.

Euphorbiengummi-Pflanzeninfo

Es gibt eine Vielzahl von Euphorbiengummi-Arten. Sie reichen von kaktusartigen Stachelpflanzen über dick gepolsterte Sukkulenten bis hin zu strauchigen, holzigen Pflanzen mit geäderten Blättern. Die erste Baseball-Pflanze wurde 1897 urkundlich erwähnt, aber bis 1915 galt Euphorbia obesa als vom Aussterben bedroht, was die Sammler dazu veranlasste, die natürliche Bevölkerung zu raubkopieren. Dieser rasche Bevölkerungsrückgang führte zu einem Embargo für Pflanzenmaterial und einer Betonung der Saatgutsammlung. Heute ist es eine weit verbreitete Pflanze, die in vielen Gartencentern leicht zu finden ist.

Euphorbiengummi-Pflanzen werden nach ihrem weißen, milchigen Latexsaft und dem Cyanthium klassifiziert. Dies ist der Blütenstand einer einzelnen weiblichen Blüte, die von vielen männlichen Blüten umgeben ist. Euphorbia bildet keine richtigen Blüten, sondern entwickelt Blütenstände. Sie wachsen keine Blütenblätter, sondern haben gefärbte Hochblätter, die modifizierte Blätter sind. In der Baseball-Pflanze hinterlässt der Blütenstand oder die Blume eine Narbe, die sich nacheinander auf dem alternden Körper der Pflanze abzeichnet. Die Narben ähneln den Nähten auf einem Baseball.

Die Euphorbiengummi-Baseballpflanze wird auch Seeigelpflanze genannt, was teilweise auf die Form des Körpers zurückzuführen ist, die der Kreatur ähnelt, aber auch auf die einheimische Angewohnheit des Wachstums auf Felsen und Klippen.

Spezifische Informationen zu Baseball-Pflanzen zeigen an, dass es sich um eine segmentierte kugelförmige Pflanze mit einem eher aufgeblähten Körper handelt, der Wasser speichert. Die runde Pflanze ist graugrün und wächst etwa 20 cm hoch.

Euphorbia obesa Care - Tipps für den Anbau einer Baseball-Pflanze

Wie man Baseball-Euphorbiengummi

pflegt Euphorbiengummi nur minimal und ist somit die perfekte Zimmerpflanze für jemanden, der viel unterwegs ist . Es erfordert lediglich Wärme, Licht, einen gut durchlässigen Boden, einen Behälter und ein Minimum an Wasser. Es ist eine perfekte Kübelpflanze für sich oder umgeben von anderen Sukkulenten.

Eine gute Kakteenmischung oder mit Körnern angereicherte Blumenerde eignen sich hervorragend als Medium für den Anbau einer Baseballpflanze. Geben Sie ein wenig Kies in den Boden und verwenden Sie einen unglasierten Topf, der die Verdunstung von überschüssigem Wasser fördert.

Wenn Sie die Pflanze an einem Ort in Ihrem Haus haben, vermeiden Sie es, sie zu bewegen, was die Pflanze belastet und minimieren kann seine Gesundheit. Überwässerung ist die häufigste Ursache für Unwohlsein in Baseballanlagen. Es ist an nur 30 cm Regen pro Jahr gewöhnt, daher ist eine gute Tiefenbewässerung alle paar Monate im Winter und einmal im Monat in der Vegetationsperiode mehr als ausreichend.

Eine Düngung ist als Teil des Guten nicht erforderlich Euphorbiengummi-Baseball-Pflege, aber Sie können die Pflanzenkaktusnahrung im Frühjahr zu Beginn des Wachstums geben, wenn Sie dies wünschen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: