Eukalyptus Pauciflora Informationen: Informationen zur Pflege von Schneegummi-Eukalyptus

Der in Australien beheimatete Schneegummi-Eukalyptus ist ein zäher, einfach zu ziehender Baum, der schöne weiße Blüten hervorbringt und darin wächst eine Vielzahl von Bedingungen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Pflege von Schneegummi-Eukalyptus.

Eukalyptus Pauciflora Informationen: Informationen zur Pflege von Schneegummi-Eukalyptus

Der in Australien beheimatete Schneegummi-Eukalyptus ist ein zäher, einfach zu ziehender Baum, der schöne weiße Blüten hervorbringt und wächst in einer Vielzahl von Bedingungen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Schneegummi-Eukalyptus zu erfahren und zu erfahren, wie Sie einen Schneegummi-Eukalyptusbaum im Garten züchten.

Informationen zu Eukalyptus-Pauciflora

Was ist Eukalyptus-Pauciflora? Der Name Pauciflora, was „wenige Blumen“ bedeutet, ist eigentlich eine falsche Bezeichnung, die auf eine fragwürdige Botanik im 19. Jahrhundert zurückgeht. Pauciflora-Schneegummibäume bringen im Frühjahr und Frühsommer (Oktober bis Januar in Australien) eine Fülle attraktiver weißer Blüten hervor.

Die Bäume sind immergrün und winterhart bis zur USDA-Zone 7. Die Blätter sind lang , glänzend und dunkelgrün. Sie enthalten Öldrüsen, die sie auf ganz besondere Weise im Sonnenlicht glitzern lassen. Die Rinde ist glatt in Weiß-, Grau- und gelegentlich Rottönen. Die Rinde vergießt sich und sieht in verschiedenen Farben gefleckt aus.

Eukalyptusbäume aus Schneegummi sind unterschiedlich groß und werden manchmal bis zu 6 m hoch, bleiben aber manchmal klein und strauchartig 1,2 m.

Eukalyptus Pauciflora Informationen: Informationen zur Pflege von Schneegummi-Eukalyptus

So ​​züchten Sie einen Schneekaugummieukalyptusbaum

Das Züchten von Schneekaugummieukalyptus ist relativ einfach. Die Bäume wachsen gut aus Samen, die in Form von Nüssen kommen.

Sie vertragen eine Vielzahl von Böden und eignen sich gut für Ton, Lehm und Sand. Sie bevorzugen leicht sauren bis neutralen Boden. Wie viele Eukalyptusbäume sind sie sehr dürretolerant und können sich gut von Feuerschäden erholen.

Schneegummieukalyptus eignet sich am besten bei voller Sonne an einem windgeschützten Ort. Aufgrund des Öls duften die Blätter sehr angenehm. Sie sind jedoch giftig und sollten niemals gegessen werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: