Erzwingen von Blütensträuchern – So forcieren Sie Zweige im Winter

Wenn Sie an trüben Wintertagen nicht zufrieden sind, können Sie sie aufhellen, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Beginnen Sie mit dem Lesen dieses Artikels und schon bald werden Sie mit neuem Wachstum und neuer Farbe belohnt.

Erzwingen von Blütensträuchern - So forcieren Sie Zweige im Winter

Wenn Sie an trüben Wintertagen nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Tage aufhellen, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen . Wie bei Zwangsbirnen blühen Zwangsäste nur dann, wenn wir ihre leuchtenden Farben am meisten benötigen – normalerweise im mittleren bis späten Winter. Dies ist ein einfaches Projekt, für das keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind, und es ist faszinierend, zu beobachten, wie die Blüten geöffnet werden. Alles, was Sie brauchen, um blühende Sträucher zum Blühen zu bringen, sind Handschneidemaschinen oder ein scharfes Messer und ein Wasserbehälter.

Erzwingen der Blüte von Sträuchern im Winter

Der erste Schritt Zweige im Winter zu zwingen, bedeutet, die Stängel zu sammeln. Wählen Sie Zweige mit fetten Knospen, die darauf hinweisen, dass der Strauch die Ruhephase unterbrochen hat. Die Zweige blühen, egal wo Sie die Schnitte machen, aber Sie können dem Strauch helfen, indem Sie gute Schnittpraktiken anwenden, wenn Sie sie schneiden. Dies bedeutet, dass Sie Zweige aus überfüllten Teilen des Strauchs auswählen und die Schnitte etwa einen Zentimeter über einem Seitenzweig oder einer Knospe ausführen.

Schneiden Sie die Zweige 2 bis 3 Fuß lang ab und nehmen Sie ein paar mehr, als Sie benötigen Es gibt normalerweise einige, die sich weigern, mit dem Erzwingen der Winterblüte zusammenzuarbeiten. Sobald Sie sie drinnen haben, können Sie sie passend zu Ihrem Behälter und Ihrer Einrichtung zuschneiden.

Nachdem Sie die Stiele auf die gewünschte Länge gekürzt haben, bereiten Sie die geschnittenen Enden vor, indem Sie sie mit einem Hammer zerdrücken oder einen 1-Zoll-Vertikalschlitz herstellen am unteren Ende des Zweiges mit einem scharfen Messer. Auf diese Weise können die Stängel leichter Wasser aufnehmen.

Stellen Sie die Zweige in eine Wasservase und stellen Sie sie an einen kühlen, schwach beleuchteten Ort. Täglich oder zweimal das Wasser wechseln, um zu verhindern, dass Bakterien die Stängel verstopfen. Wenn die Knospen anschwellen und sich öffnen, bringen Sie sie in helles, indirektes Licht. Je nach Strauchart blühen die Blüten zwei bis fünf Wochen weiter.

Blumenkonservierungsmittel verhindern das Wachstum von Bakterien, wodurch die Aufnahme von Wasser verhindert wird. Sie können ein Blumenkonservierungsmittel kaufen oder eines dieser Rezepte verwenden:

  • 2 Tassen Limonensoda
  • ½ Teelöffel Chlorbleiche
  • 2 Tassen Wasser

oder

  • 2 Esslöffel Zitronensaft oder Essig
  • ½ Teelöffel Chlorbleiche
  • 1 Liter Wasser

Erzwingen von Blütensträuchern - So forcieren Sie Zweige im Winter

Sträucher zum Erzwingen von Winterblüten

Hier ist eine Liste von Sträuchern und kleinen Bäumen, die sich gut zum Erzwingen von Winterblüten eignen:

  • Azalee
  • Holzapfel
  • Purpurrote Blattpflaume
  • Forsythie
  • Quitte
  • Hamamelis
  • Blütenkirsche
  • Blütenhartriegel
  • Weidenkätzchen
  • Blühende Birne
  • Jasmin
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: