Ernten von Sonnenblumen: So ernten Sie Sonnenblumenkerne

Wenn Sie diese riesigen gelben Blumen im Anschluss an die Sommersonne beobachten, können Sie sich darauf freuen, im Herbst Sonnenblumenkerne zu ernten. Hier erhalten Sie Tipps für die Ernte von Sonnenblumenkernen.

Ernten von Sonnenblumen: So ernten Sie Sonnenblumenkerne

Wenn Sie diese riesigen gelben Blumen nach der Sommersonne beobachten, können Sie sich darauf freuen, im Herbst Sonnenblumenkerne zu ernten. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und eine Sonnenblumensorte mit großen, vollen Köpfen gepflanzt haben, können Sie sich verwöhnen lassen. Sie werden nicht der einzige sein, der Sonnenblumenkerne erntet. Die Sonnenblumenernte ist eine beliebte Zeit für Vögel, Eichhörnchen, Feldmäuse und Rehe. Um die heimische Tierwelt zu besiegen, ist es wichtig zu wissen, wann Sonnenblumen geerntet werden müssen.

Wann Sonnenblumenkerne geerntet werden müssen

Das Ernten von Sonnenblumen ist einfach, aber die Entscheidung, wann Sonnenblumen geerntet werden müssen, kann einigen Gärtnern eine Pause einräumen. Köpfe, die vor der richtigen Zeit gepflückt wurden, haben möglicherweise viele Samenmäntel mit wenig Fleisch. Warten Sie zu lange, um Sonnenblumen zu ernten. Die zarten Samen sind zu trocken, um sie zu braten. Warten Sie, bis die Tiere mit der Sonnenblumenernte für Sie beginnen und nichts mehr für Sie übrig ist!

Ernten Sie Sonnenblumen, wenn ihre Blütenblätter trocken werden und zu fallen beginnen. Die grüne Basis des Kopfes wird gelb und schließlich braun. Die Samen sehen prall aus und die Samenmäntel sind je nach Sorte schwarz oder schwarz-weiß gestreift. Wenn Tiere oder Vögel ein Problem darstellen, können Sie die Köpfe mit feinen Netzen oder Papiertüten bedecken, sobald die Blütenblätter welken.

So ​​ernten Sie Sonnenblumenkerne

Die meisten Erzeuger sind sich einig Bei der Ernte von Sonnenblumen ist die Ernte von Sonnenblumensamen weitgehend eine Frage der Präferenz, und keine der beiden Methoden bietet einen höheren Ertrag.

Eine Methode zur Ernte von Sonnenblumenkernen ermöglicht die vollständige Reifung der Samen am Stängel. Wenn die Samen vollständig ausgereift sind und sich gerade vom Kopf lösen, schneiden Sie den Stängel ca. 2,5 cm unter dem Kopf ab. Reiben Sie nun die Samen mit der Hand kräftig vom Kopf, blasen Sie die Spreu ab und lassen Sie die Samen trocknen, bevor Sie sie lagern.

Die zweite Methode zur Ernte von Sonnenblumen beginnt, wenn etwa zwei Drittel der Samen ausgereift sind. Ein längeres Stück Stiel abschneiden. 3 bis 4 Zoll funktioniert gut. Wickeln Sie eine Papiertüte um den Kopf und hängen Sie die Köpfe für ein paar Wochen an einen gut belüfteten Ort, um sie zu trocknen. Stellen Sie sicher, dass die Gegend warm, aber nicht heiß ist.

Die Ernte von Sonnenblumen hat eine lange Tradition in den USA und ist seit Jahrhunderten Bestandteil der menschlichen Ernährung. Indianer ernteten Sonnenblumenkerne, lange bevor die Europäer eintrafen. Sie kochten die Köpfe, um das Öl zu extrahieren und aßen die Samen entweder roh oder in Brot gebacken, und die Aufgüsse wurden medizinisch verwendet. Die Samen sind eine gute Quelle für Kalzium, Phosphor und Kalium.

Ernten von Sonnenblumen: So ernten Sie Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne schonen

Sobald die Samen geerntet sind, können sie sofort verwendet oder für die nächste Saison gespart werden. Trocknen Sie Ihre Samen vollständig, bevor Sie sie lagern. Je trockener die Samen sind, desto länger werden sie aufbewahrt. Bewahren Sie die Samen in einem geschlossenen Behälter wie einem luftdicht verschlossenen Einmachglas auf. Vergessen Sie nicht, den Inhalt deutlich zu kennzeichnen und zu datieren.

Stellen Sie den Behälter an einem kühlen, dunklen Ort ab, wenn das Saatgut nur für eine Saison gelagert werden soll. Der Kühlschrank ist ein großartiger Ort, um Samen aufzubewahren. Um sicherzustellen, dass die Samen trocken bleiben, können Sie auch Kieselgel oder 2 Esslöffel Milchpulver, eingewickelt in Taschentücher, in den Boden des Glases geben. Sie können auch Ihre Samen einfrieren. Stellen Sie sie entweder in einen luftdichten, gefrierfesten Behälter oder werfen Sie sie in einen Gefrierbeutel. Die meisten Sonnenblumenkerne halten im Kühlschrank oder Gefrierschrank bis zu einem Jahr. Diejenigen, die kurzfristig gelagert werden, z. B. in der Vorratskammer, sollten innerhalb von 2-3 Monaten verbraucht werden.

Was auch immer Ihre Gründe für die Ernte von Sonnenblumenkernen sind, ob als Winterfutter für die Vögel oder als Leckerbissen für Ihre Familie, Sonnenblume Die Ernte ist einfach und macht Spaß und kann eine neue Herbsttradition für Sie und Ihre Familie schaffen.

Video: Wie ich Sonnenblumen trockne | Vlog | Vegan

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: