Ernten von Samen von Trompetenreben – So pflanzen Sie Trompetenrebensamen

Trompetenreben bilden nach dem Blühen Samenkapseln, die molligen kleinen Bohnenkapseln ähneln. Was tun mit diesen Trompetenschoten? Sie können versuchen, Reben aus Samen zu ziehen. Die Informationen in diesem Artikel sollen Ihnen den Einstieg erleichtern.

Ernten von Samen von Trompetenreben - So pflanzen Sie Trompetenrebensamen

Die Trompetenrebe ist ein wilder Züchter, der häufig eine Länge von 25 bis 400 Fuß mit einer Verbreitung von 5 bis 10 Fuß erreicht. Es handelt sich um eine sehr robuste Rebe mit kräftig blühenden Stielen, die häufig als Sichtschutz und als dekorativer Hintergrund verwendet werden. Die Rebe bildet nach der Blüte Samenkapseln, die molligen Bohnenkapseln ähneln. Was tun mit diesen Trompetenschoten? Sie können versuchen, Reben aus Samen zu ziehen. Die Samenkeimung kann unterschiedlich sein, daher lassen Sie die Schoten am besten bis zur Reife auf der Rebe. Samenkapseln von Trompetenreben sollten drei Monate nach dem Verblassen der Blüten geerntet werden, wenn sie sich von grün zu braun gewandelt haben.

Samen von Trompetenreben

Diese interessant aussehenden Kapseln an Ihrer Campsis-Rebe haben eine dekorative Ausstrahlung und sind voller Samen, die man retten und pflanzen kann, wenn man möchte. Die Entscheidung, was mit Trompetenschoten zu tun ist, hängt von Ihrer Geduld und Ihrem abenteuerlichen Niveau ab. Sie auf der Pflanze zu belassen, um einen unterhaltsamen visuellen Effekt zu erzielen, ist eine Option, aber auch, um den Samen zu ernten und mehr von der grassierenden Rebe zu vermehren.

Seien Sie vorsichtig, die Pflanze wird für einige Regionen als zu aggressiv angesehen und kann ein Problem darstellen Problem, wenn der Anbau in die einheimische Flora entweicht. Der neugierige Gärtner muss möglicherweise nur versuchen, die Rebe anzubauen. Hier finden Sie einige Tipps zum Pflanzen von Trompeten-Rebsamen, um die besten Erfolgschancen zu erzielen.

Die Samen befinden sich in 2 Zoll langen Hülsen bilden sich nach der Blüte. Die Samen sind flache, runde braune Scheiben mit feinen Membranen, die aus den Rändern herausscheinen. Die Samen von Trompetenreben können bei der Ernte gepflanzt oder getrocknet und für die Frühjahrspflanzung gelagert werden. Die Pflanzen brauchen mehrere Jahre, bis sich aus dem Samen Blüten entwickeln.

Ernten Sie die Schoten, wenn sie trocken und braun sind. Verwenden Sie beim Ernten Handschuhe, um den Kontakt mit dem Pflanzensaft zu vermeiden, der dermatologische Reizungen verursachen kann. Knacken Sie die Schoten und verteilen Sie den Samen eine Woche lang auf einem Papiertuch, um ihn zu trocknen. Bewahren Sie die Samen in einem Umschlag in einem Glas mit Deckel im Kühlschrank auf, bis Sie sie säen können.

Die Samenkapseln der Trompete, die auf der Rebe verbleiben, liefern auch interessante Details, nachdem die Pflanze Blüten und Blätter verloren hat.

Keimen von Trompeten-Rebsamen

Keimen von Trompeten-Rebsamen ist nicht der schnellste Weg, um mehr Pflanzen zu bekommen. Campsis vermehrt sich schnell durch Teilung der Wurzeln oder Saugnäpfe und Schichtung oder Stecklinge. Die Samenkeimung scheint schneller zu sein, wenn die Samen eine Kühlperiode von mindestens ein paar Monaten durchlaufen. Weichen Sie die Samen 24 Stunden lang ein und lagern Sie sie dann zwei Monate lang in Beuteln, die mit feuchtem Pflanzenstartermix gefüllt sind, im Kühlschrank.

In wärmeren Gefilden pflanzen Sie die Samen unmittelbar nach der Ernte und Trocknung in Behältern, die im Freien bei kühlen Wintertemperaturen aufbewahrt werden Stellen Sie die Kühlperiode zur Verfügung. In kühleren Regionen sollten Sie im Kühlschrank kühlen und 6 Wochen vor dem Datum des letzten Einfrierens in Ihrer Zone im Freien beginnen, nachdem die Frostgefahr verstrichen ist, oder in Wohnungen.

Ernten von Samen von Trompetenreben - So pflanzen Sie Trompetenrebensamen

So ​​pflanzen Sie Trompetenrebensamen

Verwenden Sie beim Pflanzen von Samen eine gute Gartenerde, die mit organischem Material oder einer gekauften Blumenerde angereichert ist. Samen auf die Oberfläche des Bodens säen und etwas mehr Erde darüber streuen. Wählen Sie einen gut durchlässigen Behälter, um zu verhindern, dass die Samen abperlen und verfaulen, wenn sie keimen und sprießen.

Stellen Sie die Schale oder den Behälter wie alle Samen an einen warmen Ort, um eine schnellere Keimung zu erreichen. Um die Keimung zu verbessern, können Sie den Behälter auch mit Plastikfolie abdecken. Nehmen Sie es einmal pro Tag für eine Stunde heraus, damit überschüssige Feuchtigkeit verdunsten kann.

Im Freien gepflanzte Samen erhalten normalerweise genügend natürliche Feuchtigkeit, es sei denn, Ihre Region ist besonders trocken und sollte nicht bedeckt werden. Halten Sie alle Unkrautschädlinge während des Wachstums von Sämlingen fern. Pflanzen Sie Zimmerpflanzen im Frühjahr um, wenn sich die Bodentemperatur auf 15 ° C oder mehr erwärmt hat.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: