Ernten von Hellebore-Samen – So sammeln Sie Hellebore-Samen zum Anpflanzen

Wenn Sie Hellebore-Blumen haben und mehr von ihnen möchten, ist es leicht zu verstehen, warum. Diese winterharten, schattenspendenden Stauden zeigen mit ihren nickenden, becherförmigen Blüten eine einzigartige Schönheit. Zweifellos möchten Sie mehr über das Sammeln von Nieswurz-Samen erfahren, und dieser Artikel hilft Ihnen dabei.

Ernten von Hellebore-Samen - So sammeln Sie Hellebore-Samen zum Anpflanzen

Wenn Sie Nieswurz-Blumen haben und sehr viel mehr von ihnen haben möchten, ist es leicht zu verstehen, warum. Diese winterharten, schattenspendenden Stauden zeigen mit ihren nickenden, becherförmigen Blüten eine einzigartige Schönheit. Sie werden also zweifellos mehr über das Sammeln von Nieswurz-Samen erfahren wollen.

Achtung: Vor dem Sammeln von Nieswurz-Samen

Sicherheit geht vor! Helleborus ist eine giftige Pflanze. Es wird daher dringend empfohlen, beim Umgang mit dieser Pflanze Handschuhe für die Ernte von Nieswurzsamen zu tragen, da sie je nach Grad und Dauer der Exposition in unterschiedlichem Maße Hautreizungen und Verbrennungen hervorruft.

Ernten von Hellebore-Samen - So sammeln Sie Hellebore-Samen zum Anpflanzen

Sammeln von Hellebore-Samen

Das Sammeln von Hellebore-Samen ist einfach. Die Ernte der Hellebore-Samen erfolgt normalerweise im späten Frühjahr bis zum Frühsommer. Sie werden wissen, wann die Schoten nach dem Mästen oder Anschwellen bereit für die Samenernte sind, ihre Farbe von blassgrün nach braun ändern und gerade erst begonnen haben, sich zu spalten.

Mit einer Schere, einer Schere oder einer Gartenschere , schneiden Sie die Samenkapseln von der Blüte. Jede Samenhülse, die sich in der Mitte der Blüte entwickelt, hat sieben bis neun Samen, wobei reife Samen charakteristisch schwarz und glänzend sind.

Samenhülsen teilen sich normalerweise, wenn sie zur Sammlung bereit sind, aber Sie können Samenhülsen vorsichtig heraushebeln öffnen und dann mit der Ernte der Nieswurz-Samen fortfahren, sobald sie braun geworden sind. Wenn Sie Ihren Nieswurz nicht täglich auf diesen verräterischen Fruchtstand überwachen möchten, können Sie einen Musselinbeutel über den Samenkopf legen, sobald die Fruchtstände anschwellen. Der Beutel fängt die Samen auf, sobald die Schoten aufplatzen, und verhindert, dass die Samen auf den Boden fallen.

Sobald die Samen gesammelt wurden, sollten sie sofort ausgesät werden, da Nieswurz eine Samenart ist, die sich nicht lagert gut und wird seine Lebensfähigkeit ziemlich schnell bei der Lagerung verlieren. Wenn Sie jedoch die Samen aufbewahren möchten, legen Sie sie in einen Papierumschlag und stecken Sie sie an einen kühlen, trockenen Ort.

Ein Hinweis : Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Bei der Ernte von Nieswurz-Samen entstehen Nieswurzeln, die mit der Pflanze identisch sind, von der Sie sie gesammelt haben. Dies kann Sie überraschen, da die Pflanzen, die Sie anbauen, höchstwahrscheinlich nicht dem Elterntyp entsprechen. Die einzige Möglichkeit, die Richtigkeit der Schrift zu gewährleisten, ist die Aufteilung der Pflanzen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: