Ernten und Beschneiden von Angelica – Muss die Angelica-Pflanze beschnitten werden

Angelica wird hier seltener in den kühleren Regionen der USA angebaut und kann dort eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen. Dies wirft die Frage auf, ob eine Engelspflanze beschnitten werden muss und wie Angelikakräuter beschnitten werden können. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Ernten und Beschneiden von Angelica - Muss die Angelica-Pflanze beschnitten werden

Angelica ist ein in skandinavischen Ländern verbreitetes Kraut. Es wächst auch wild in Russland, Grönland und Island. Angelika ist hier weniger verbreitet und kann in den kühleren Regionen der USA kultiviert werden, wo sie eine Höhe von bis zu 6 Fuß erreichen kann! Dies wirft die Frage auf, ob eine Engelsfrucht beschnitten werden muss und ob, wie eine Engelsfrucht beschnitten werden kann.

Muss eine Engelsfrucht beschnitten werden?

Engelsfrucht (Angelica archangelica) wird auch als Gartenengelsfrucht bezeichnet , Heiliger Geist, wilder Sellerie und norwegische Engelwurz. Es ist ein altes Kraut, das wegen seiner medizinischen und magischen Eigenschaften verwendet wird. es soll das Böse abwehren.

Das in allen Teilen der Pflanze enthaltene ätherische Öl eignet sich für eine Vielzahl von Verwendungszwecken. Die Samen werden gepresst und das resultierende Öl wird zum Würzen von Lebensmitteln verwendet. Die Lappen essen nicht nur Angelika, sondern verwenden sie auch medizinisch und sogar als Ersatz für das Kauen von Tabak. Die Norweger zerdrücken die Wurzeln für Brot und die Inuit verwenden die Stängel wie Sellerie.

Wie bereits erwähnt, kann Angelika ziemlich groß werden. Allein aus diesem Grund kann ein umsichtiger Schnitt ratsam sein. Während Angelikapflanzen häufig wegen ihrer süßen Wurzeln gezüchtet werden, werden auch häufig ihre Stängel und Blätter geerntet, wodurch die Angelika mehr oder weniger einfach beschnitten wird. Wie beschneiden Sie Angelikakräuter?

Ernten und Beschneiden von Angelica - Muss die Angelica-Pflanze beschnitten werden

Beschneiden von Angelikakräutern

Das Ernten von Angelikakräutern kann die gesamte Pflanze betreffen. Junge Stängel werden kandiert und zum Verzieren von Kuchen verwendet. Die Blätter können als Duftkissen verwendet werden. Die Wurzeln können mit Butter gekocht und / oder mit scharfen Beeren oder Rhabarber gemischt werden, um den Säuregehalt zu verringern Im ersten Anbaujahr der Angelica baut dieses Mitglied der Apiaceae nur Blätter an, die geerntet werden können. Die engelsgleiche Ernte der Blätter sollte im späten Frühjahr oder Frühsommer erfolgen.

Die Ernte der zarten Stängel der Angelika muss bis zum zweiten Jahr dauern und wird dann kandiert. Schneiden Sie die Stiele in der Mitte bis zum späten Frühjahr, während sie jung und zart sind. Ein weiterer guter Grund für das Beschneiden von Angelikastielen ist, dass die Pflanze weiterhin produzieren wird. Angelika, die zum Blühen und zur Aussaat überlassen wird, stirbt.

Wenn Sie Angelika nach ihren Wurzeln ernten, tun Sie dies im ersten oder zweiten Fall für die zartesten Wurzeln. Die Wurzeln gut waschen und trocknen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kräutern mag Angelika feuchte Erde. In der Natur wächst es am häufigsten an Teichen oder Flüssen. Halten Sie die Pflanze gut wässert und es sollte Sie mit jahrelanger Ernte belohnen.

Video: Gartentipp: Richtiges Schneiden dicker Äste

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: