Erfahren Sie, wie man Salbei in Gärten anbaut

Sie fragen sich, wie man Salbei anbaut? Salbei zu pflanzen ist einfach, aber stellen Sie sicher, dass Sie essbare Arten für Gebrauch in der Küche wählen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Salbei in Gärten anbauen.

Erfahren Sie, wie man Salbei in Gärten anbaut

Salbei (Salvia officinalis) in Ihrem Garten anzubauen kann sich lohnen, besonders wenn es Zeit ist, ein köstliches Abendessen zuzubereiten. Sie fragen sich, wie Salbei angebaut werden kann? Salbei anzupflanzen ist einfach.

Auswahl essbarer Salbei-Pflanzentypen

Es gibt viele Salbei-Pflanzentypen und nicht alle sind essbar. Wenn Sie eine Salbeipflanze für Ihren Kräutergarten auswählen, wählen Sie eine davon:

  • Garten-Salbei
  • Lila-Salbei
  • Dreifarbiger Salbei
  • Goldener Salbei

Salbei anbauen

Der beste Ort zum Anpflanzen von Salbei ist die Sonne. Ihre Salbeipflanze sollte in eine gut durchlässige Erde gelegt werden, da Salbei es nicht mag, wenn die Wurzeln feucht bleiben. Salbei stammt aus heißem, trockenem Klima und wächst unter diesen Bedingungen am besten.

Salbei aus Samen anbauen

Das Pflanzen von Salbei-Samen erfordert Geduld, da Salbei-Samen nur langsam keimen. Streuen Sie die Samen über die Starterde und bedecken Sie sie mit 1,80 cm Erde. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht eingeweicht. Nicht alle Samen keimen und es kann bis zu sechs Wochen dauern, bis sie keimen.

Erfahren Sie, wie man Salbei in Gärten anbaut

Wachsender Salbei aus Stecklingen

Gewöhnlich wird Salbei aus Stecklingen gezogen. Nehmen Sie im Frühjahr Nadelholzstecklinge von einer ausgewachsenen Salbeipflanze. Tauchen Sie die Schnittspitze des Schnitts in Wurzelhormon und setzen Sie sie in Blumenerde ein. Mit klarem Kunststoff abdecken und in indirektem Sonnenlicht aufbewahren, bis sich neues Wachstum auf dem Schnitt abzeichnet. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Salbei in Ihren Garten auspflanzen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Salbei anbaut, gibt es keine Entschuldigung, dieses köstliche Kraut nicht in Ihren Garten zu bringen. Es ist ein mehrjähriges Kraut, das Ihren Gaumen viele Jahre lang belohnt, nachdem Sie Salbei in Ihren Kräutergarten gepflanzt haben.

Video: Imhofbio Kräutertipps: Pfefferminze

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: